Das Beste aus #sinnvollschenken (Werbung für eine gute Sache)


Vor einiger Zeit habe ich hier, zusammen mit der Deutschen Fernsehlotterie die Blogparade #sinnvollschenken ausgerufen – im Rahmen ihrer Initiative Du bist ein Gewinn. Es kamen wunderbare Blogbeiträge zusammen, die ich gern gelesen und geteilt habe!

Und hier haben wir die schönsten Zitate und lauter Gewinner.

Ganz am Anfang solltet ihr eigentlich die Weihnachtsgeschichte von Chaoshoch6.at lesen, vom Pubertier und Weihnachtsmanngewerkschaft! Total lustig – und der Preis ist ein Jahreslos der Fernsehlotterie!

Sinnvoll schenken

Gedanken zu #sinnvollschenken sind absolut wichtig

Von Patricia von MomsBlog gibt sehr schöne Gedanken zu #sinnvollschenkenin Zusammenhang mit Liebe, und sie gewinnt einen 50 Euro Gutschein im Avocado-Store!

Liebe ist ein Gefühl, dass nicht durch Geschenke beeinflusst werden kann. Versucht man es doch, entsteht irgendwann eine falsche Verknüpfung und man fängt an, seinen Wert über den Wert der Geschenke zu definieren. Im Prinzip ist das verrückt, denn so artet die ursprünglich mal gut gemeinte Tradition des Schenkens in Stress aus!

Phinabelle sieht die Masse der Geschenke als Problem an – und die Glücksfee hat für sie eine Alte Liebe Mütze gezogen:

Ein weiteres Problem bei der Masse der Geschenke ist es ja, dass die Kinder das alles gar nicht mehr wertschätzen. Sie sind total geflasht von den vielen Päckchen und spätestens nach dem dritten Geschenk geht es nur noch ums Auspacken. Das Geschenkpapier wird aufgerissen als gäbe es kein Morgen – doch das Geschenk selbst findet kaum Beachtung. Das stinkt mir gewaltig ! Zu den Werten, die ich meinen Kindern vermittelt will, zählen auch Dankbarkeit und Wertschätzung. Lieber wenige, dafür hochwertige Geschenke.

Die Lösung heisst gute Planung

Eine allumfassende Vorgehensweise kam von Gesdeum, der genau beschrieben hat, wie er und seine Familie vorgehen, von Deko bis zu den Geschenken – und für ihn hat die Glücksfee einen Jahreslos der Fernsehlotterie. Er schreibt:

Zeit für die Liebsten zu haben, sinnvolle und nachhaltige Geschenke unter den Baum zu legen, nicht alles „auf den letzten Drücker“ zu besorgen, die Ruhe und Besinnlichkeit zu spüren, nicht zu viele Geschenke unter den Baum zu legen, auch einmal „Schneeschuh-Wanderungen“ zu machen und unsere Umwelt zu schonen.

Bei Yvi von mamasdaily ist alles generalstabsmäßig durchorganisiert, und das macht total viel Sinn, gerade bei sehr jungen Kindern! Für sie gibt es einen Gutschein von 50€ im Avocado-Store.

Auch speziell, was die Geschenke des Kleinen angehen, habe ich mich natürlich in Verbindung mit allen Schenkenden gesetzt, weil ich nicht möchte, dass mein Kind unter dem Weihnachtsbaum in einer Masse untergeht und völlig überfordert ist. Da wäre es dann unter Garantie so, dass 80% als Staubfänger enden. Muss das sein? Nein!
Also, los, sinnvoller! So habe ich die Geschenkeauswahl verteilt. Es gibt nicht nur Spielzeug, sondern auch Kleidung, die er dringend braucht, für die Ausfahrt im Buggy, fehlte uns noch einen Wintersack, also schnell an die Ur-Oma abgegeben. Die war froh, denn so wusste sie, was sie kaufen soll.

Die sinnvollsten Geschenke: Bücher, Gesellschaftsspiele, DIY und Spielzeug, das die Fantasie anregt

Juli liest macht sich – wen wundert es? – stark für Bücher, mit starken Begründungen – und für sie hat die Glücksfee das Lemonaid Tee-Paket!

Kinder lernen durch die Sprache in Büchern immens viel für ihren eigenen Spracherwerb. Dafür kann man beispielsweise die Sprache der Märchen anführen, die Kinder heutzutage ohne das Vorlesen nicht mehr hören würden, doch man muss gar nicht so weit greifen: Durch das Lesen von Büchern wird Kindern unter anderem das Präteritum so vertraut, dass diese Zeitform später in der Schule nicht eine weitere trockene Grammatikübung wird, sondern ganz selbstverständlich für sie ist. Das geht wirklich nur noch mit Büchern, oder kennt Ihr jemanden, der statt „Ich habe gestern ein Buch gelesen.“ „Ich las gestern ein Buch.“ sagt?

Da stimmt auch Nelumum zu, bricht aber auch noch eine Lanze für Gesellschaftsspiele – und mit dem „Los“ hat ihr die Glücksfee einen Gutschein von 50€ im Avocado-Store beschert. Hier könnt ihr mehr lesen:

#sinnvollschenken – Blogparade

Muttis Nähkästchen hat ganz viele sinnvolle Tipps für Geschenke, und ganz besonders auch zum Thema Spielzeug, die auch ich auch als Bildungsmensch voll und ganz unterschriebe. Sie gewinnt eines der Jahreslose der TV Lotterie!

Wichtig: Spielzeug soll zum Gestalten und die Fantasie anregen. Spielzeug soll Kinder auffordern, etwas auszuprobieren, zusammen zu bauen, fertigzustellen, zu ergänzen. Jedes Spielzeug, in das Kinder versinken können, ist gutes Spielzeug. Das Kind darf ruhig ein bisschen gefordert werden, bevor etwas gelingt. Nur so lernt es dann, verschiedene Handlungsweisen auszuprobieren, etwas durchzuhalten und fertigzustellen.

Besonders gefallen hat mir der Aspekt des sinnvoll Verpackens, den Herzkindmama herausgestellt hat. Sie hat lauter coole Ideen gesammelt, wie man die Umwelt und sogar den eigenen Geldbeutel schont. An sie geht einer der Gutscheincodes für die Mützen von Alte Liebe!

Sinnvoll verpacken – WIE und WAS?

Bei Honigperlen, die die Laptoptasche von Bridge & Tunnel gewinnt, müsst ihr auf eine wunderbare Anleitung für einen Liebesbrief der besonderen Art – sozusagen mit Crowdsourcing – achten! Hier lang bitte:

Wertvolle Weihnachtsgeschenke, die nichts kosten

Achtung mit dem Geschlechter-Thema

Bei Fem hat Inga die Frage zur Rosa-Hellblau-Wirtschaftsfalle auch bei Geschenken gestellt. Sehr interessant zu lesen! Die Glücksfee hat das Etui von Bridge & Tunnel in keiner spezifischen Farbe dafür vorgesehen.

#Sinnvollschenken – dem Kind, nicht dem Geschlecht

#sinnvollschenken nicht nur zu Weihnachten

Dani von Glucke&Co hat, neben vielen anderen schönen Gedanken, auch die Ganzjahres-Großzügigkeit ausgerufen – und gewinnt den Zoogutschein!

Ich schenke das ganze Jahr, einfach so, auch mal zwischendurch eine Umarmung, ein Kuss, einen Abend mit Freunden, eine Postkarte, eine Blume oder ein Stück Kuchen und das ist #sinnvollschenken und erreicht nicht nur mein Herz.

Wichtig: Tiere sind kein Geschenk

Und wenn wir es schon mit Zoo und Tieren haben: Bei Kids & Cats gibt es eine sehr sinnvolle Begründung, warum Tiere KEINE sinnvollen Geschenke sind, und überhaupt keine Geschenke sein sollten. Für diese klaren Worte war sie im Lostopf, und gewinnt ein Gutscheincode für eine Mütze von Alte Liebe!

Es gibt viele Alternativen zum Sofortkauf und zur lebenslangen Verpflichtung und Sorge für ein Tier. Ein Tier sollte nur ins Haus, wenn man auch wirklich bereit ist, diese Verpflichtung auch einzugehen.

Letzten Endes sind Ruhe, Zeit für sich, Liebe und Gesundheit am wichtigsten

Nadinegluckymom denkt über eine Auszeit nach… als Geschenk für Ihren Mann. Und gewinn ein Jahreslos der Fernsehlotterie.

Meinem Mann würde ich gerne eine lange Auszeit schenken. Er müsste einfach nur mal raus, ohne Arbeit, ohne Handy, ohne Terminstress, ohne Kinder, ohne nörgelnde Ehefrau…

Nein, das geht ja nicht.

Wer soll denn dann das Geld verdienen?

Wer soll mir dann die Kinder abnehmen?

Mit wem soll ich mich streiten?

Das Schlusswort der #sinnvollschenken Blogparade kommt von Xmalanderssein und ist schlicht und emotional – und sie gewinnt auch ein Jahreslos der Fernsehlotterie.

In diesem Jahr passt mein Herzenswunsch in keine Dose. Kein Päckchen unter dem Baum kann beinhalten, was ich mir erhoffe.
Ich wünsche mir nur Gesundheit für meine Lieben und Verlässlichkeit.

Aber auch ich habe ein Schlusswort, und hoffe, dass ihr es bis hierhin gelesen habt und auch das noch zu lesen: Mein persönliches #sinnvollschenken wird dieses Jahr nur aus Spenden bestehen: Angesichts der Lage in Aleppo werde ich alles, was ich Weihnachtsgeschenke für meine Familie gesteckt hätte, in eine große Spende an Ärzte ohne Grenzen und an die Weißen Helme gehen, die direkt vor Ort Leben retten. Meine Familie wird das schätzen, das weiß ich. 

Vielen herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben! Die Gewinner bitte ich, mir kurz eine Email an bea (klammeraffe) tollabox (punkt) de zu schreiben mit ihren Adressen, damit die Deutsche Fernsehlotterie die Gewinne zustellen kann. Bitte gebt auch noch klar an, zu welchem Blog ihr gehört, damit wir das noch zuordnen können!

Liebe Grüße,

Béa

Zur Transparenz, wie immer: Dieser Blogpost ist gesponsert, daher auch als Werbung deklariert. Ich muss zugeben, dass ich wenig über die Fernsehlotterie anfangs wusste, auch mir war der soziale Charakter vorher nicht bekannt. Ich habe mich mit Du bist ein Gewinn und #sinnvollschenken beschäftigt und habe den Sinn und die soziale Aufgabe verstanden. Ich freue mich, dass die Aktion einen so schönen Anklang gefunden hat!

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Von Vorweihnachtspanik zu Herzkonfetti – Gastbeitrag von Marlene Hellene
17. Nov 2016
Das ideale Weihnachtsgeschenk: Warum wir bei Kinderwünschen ganz genau zuhören sollten
12. Nov 2016
Der Wettkampf der Geschenke – ein Patchworkweihnachten I Gastbeitrag von Frau Papa
08. Nov 2016
Schmuck nach Kinderzeichnungen: Kritzelsilber, eine wunderbare Idee (Werbung aus vollem Herzen)
13. Jun 2016
Lesezeichen-Monster basteln mit Kindern
18. May 2016
Lavendeblüten DYI – Blumen aus Papier
02. Mar 2016
Valentinstag DIY: Liebesbotschaft in der Wäscheklammer
08. Feb 2016
Weihnachtsgeschenke für Kinder – mit Lerneffekt (Werbung)
07. Dec 2015
Schokolade selbst machen: Chocqlate ist vegan und lecker – (WERBUNG)
25. Nov 2015

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.