Eiscreme als Geburtstagseinladung – „süßes“ Basteln mit Kindern


Für alle Kinder, die im Sommer ihren Geburtstag feiern, kommt hier eine tolle Idee: eiskalte oder besser gesagt supercoole Geburtstagseinladungen mit lustigen Eiscrememotiven – ganz leicht selbst zu basteln!

Im Juli und August lohnt es sich oft, seinen Geburtstag draußen zu feiern. Ob draußen, oder im Park, das sonnige Wetter und die warme Luft versprechen ein wunderschönes Sommererlebnis. Und Eis ist immer mit dabei! Dann bieten sich die Geburtstagseinladungen prima an… 

Alles, was ihr für die Geburtstagseinladungen braucht sind:

Bunte Pappe

Eisstiele

Eine Schere

Und Kleber

Und los geht’s!

Zuerst schnappt ihr euch ein Blatt eurer Farbe und klappt es zur Hälfte um. Dann bemalt ihr das Motiv am Rand der gefalteten Hälfte. Wenn ihr es dann ausschneidet, ohne die geschlossene Hälfte zu beschädigen, könnt ihr beide Hälften aufklappen und habt somit das Innere eurer Einladung.

Bei der Wahl der Motive könnt ihr ganz kreativ werden. Gestaltet das Eis in eurer Lieblingsfarbe, fügt ein Gesicht hinzu und schneidet beispielsweise ein paar bunte Streusel aus.

Für die Innenfläche der Einladung nehmt ihr am besten helles Papier, damit die Schrift nachher gut lesbar ist. Das Prinzip ist dasselbe: Ihr klappt das Blatt in der Hälfte um, schneidet die Außenfläche ein und klebt es dann ins Innere der Geburtstagseinladung. Vorher allerdings muss der Eisstiel in einer der Hälften befestigt werden.

Eure Eiscreme könnt ihr wie gesagt in unzähligen Variationen basteln. Hier habe ich mich mal an ein Waffelhörnchen versucht, das ich nach dem selben Prinzip geklappt und dann eingezeichnet und ausgeschnitten habe. Verziert wurde es mit einer Kirsche oben auf der Creme.

Und das Lieblingseis meiner Schwester wurde ebenfalls auf Papier gebracht.Aber oh man, was musste ich mir anhören, welch Bildungslücke es doch sei, dass ich die beiden Farben vertauscht habe…Egal, sieht trotzdem lecker aus!

Und so sehen sie fertig aus! Süß, oder? Wer freut sich nicht, wenn einem eine solche sündhaft süße Einladung in die Hand bekommt?

Natürlich kann sie auch als Geburtstagskarte für das Geburtstagskind verschenkt werden, darüber freut sich natürlich auch jeder!

Viel Spaß!

Eure Mounia

Mounia Jayawanth
About me

Ich - 23 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und reise- und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Tolla Kinderbeschäftigung – Bauen mit Marshmallows und Schaschlikspießen
03. Aug 2017
Mini-Schultüten als Geburtstagstüten
11. Jul 2017
Wickeln und Basteln mit Lillydoo – *Werbung* – für mehr Nachhaltigkeit im Alltag
01. Jun 2017
Frozen Joghurt – Schnitten – fruchtiger Nachtisch zum selber machen!
31. May 2017
Dino-Ei-Fossile entdecken – Bastel- und Entdeckerspaß für kleine Paleontologen
24. May 2017
Himbeersorbet mit Petersiliensoße – Geheimrezept und Werbung für Rotkäppchen Fruchtsecco Himbeere
11. May 2017
Muttertag-Karten mit Kindern basteln – als Kette zum Verschenken
03. May 2017
Ein Blumenkranz aus Eierkartons für den Frühling. Oder für Muttertag…
16. Apr 2017
Einhorn-Osterhasen
13. Apr 2017

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.