Hallo Urlaub mit Kindern auf der Insel – BestFewo * Werbung


Die Urlaubsbuchung als Familie mit drei Kindern ist leider kein Zuckerschlecken mehr. Oftmals sind die Familienzimmer aus Brandschutzgründen nur für 4 Personen genehmigt. Und wir müssen zwei Doppelzimmer mit einem Zustellbett buchen. Dann bleibt uns oft leider nichts anderes übrig, als dass der Mann und ich getrennt voneinander schlafen oder – wie in letzter Zeit immer öfter – wir die Großen in einem Zimmer allein schlafen lassen…

Hätten wir alle Punkte der erhöhten Komplexität, die eine 5-Personen-Familie mit sich bringt, gekannt, bevor wir uns für ein drittes Kind entschieden hätten, hätten wir… nein! Dann hätten wir trotzdem nochmal jemanden zum Kuscheln bei uns „aufgenommen“. So ein Mini tut einfach gut!

Aber genug Gefühlsduselei – zurück zur Urlaubsplanung als Großfamilie.

Wir haben in den vergangenen Jahren einfach hin und wieder der Einfachheit halber Ferienwohnungen gebucht. Hier müssen wir zwar selbst kochen oder uns Essen organisieren, aber wir haben keinerlei Platzprobleme. Teilweise können die Großen auch eigene Zimmer beziehen, sodass sie lesen können, wann und wie lange sie wollen, ohne irgendjemanden zu stören. In Ferienwohnungen oder gar ganzen Ferienhäusern gibt es immer viele Ecken, in die man sich schnell mal zurück ziehen kann – was ich sehr wichtig finde, wenn eine Familie auch mal bei Mistwetter an das Haus gebunden ist. Denn nur so bleibt die gute Laune erhalten und man bekommt keinen Koller.

Es gibt ja eine Vielzahl einschlägiger Portale, auf denen Privatleute von Privatleuten Ferienwohnungen oder ganze Häuser tage- oder wochenweise mieten können. Und wer bereits von Privatpersonen Wohnungen oder Häuser gemietet hat, der weiß, dass die Standards recht unterschiedlich sein können. BestFewo ist der erste Anbieter, der nach Standards des Deutschen Tourismusverbandes geprüfte Urlaubsquartiere anbietet.

Bei BestFewo werden über 90.000 Unterkünfte in Deutschland und mehr als 350.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser europaweit angeboten. Im Handumdrehen könnt ihr direkt zu dem Objekt die Verfügbarkeit abfragen und sofort online buchen.

Ich habe mal etwas gestöbert und mich für vielleicht den kommenden Urlaub mit der Familie inspirieren lassen. Ich wollte schon immer mal nach Hiddensee. Das soll ja eine ganz wundervolle Insel sein – so ganz abgeschieden und ohne Autoverkehr. Also mit ganz viel Ruhe und noch mehr Entspannung. Aber auch mit Strand und Weite, für die Gang zum Erkunden.

Angeboten werden wirklich tolle Objekte, auch große und weiträumige. Einige sind auch im Sommer noch frei.

Ich werde gleich mal dem Mann ein paar Vorschläge unterbreiten. Wer weiß, vielleicht gibt es ja bald Bilder von der Familienzeit auf der Insel Hiddensee…

Übrigens, Béa war im letzten Herbst mit FeWo auf Gran Canaria, sogar Desi ist für einige Tage mitgekommen und es war wunderbar! Das Haus war der Hammer, der Besitzer und die Gemeinschaft drum herum einfach nur nett, und die Abwicklung komplett unproblematisch.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit Ferienwohnungen oder Ferienhäusern?

Ich wünsche euch eine tolla Urlaubsplanung!

Eure Yvonne

Transparenz: Ich habe sehr gern über dieses Thema geschrieben, weil ich immer wieder nach Möglichkeiten suche, meine ganze Gang entspannt im Urlaub zu wissen. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Blogfoster entstanden und wir haben hierfür Geld erhalten. 

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Nachhilfe? Ich nenne es Weiterbildung und Vertiefung! * Werbung für Studienkreis
06. Nov 2017
Gibt es das Familien-Traumauto? eBay hat es gebaut! *Werbung*
29. Sep 2017
Keine Angst vorm Reisen mit Baby! Gastbeitrag von Ilonka von The Little Voyager
24. Aug 2017
Die Lieblingsbelletristik der Eltern – Ferienlektüre für Erwachsene
31. Jul 2017
Reise? Am liebsten im FeWo-Haus – und ihr könnt ein Ferienbudget von 7.000 Euro gewinnen (Werbung!)
17. Dec 2016
Witzige Anzeichen, dass du urlaubsreif bist
09. Dec 2016
Yoga für Béa
13. Nov 2015
„Kinder malen ihren Traumurlaub“ – richtig schönes Urlaubs-Gewinnspiel für Familien von FeWo-Direkt
12. Sep 2015
Die schönsten Ferienerinnerungen – 7 Prinzipien für unvergessliche Kinderabenteuer
22. Jul 2015

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Carola
Antworten 18. Juni 2017

Wir gehen auch immer in Ferienwohnungen. Es ist einfach viel entspannter als ein Hotelzimmer. Selbst bei schlechtem Wetter kann man in einer Ferienwohnung noch einen schönen Urlaub haben, bei dem man sich nicht andauernd auf die Zehen steigt.
Ich schau mir Best Fewo vielleicht für die nächste Buchung mal an.
Liebe Grüße
Carola

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.