Helden Snacks – Verlosung * Werbung


Hurra – die Schule hat nun endlich überall wieder begonnen und allmorgendlich stehen die brotdosendiensthabenden Eltern mit angsterfüllten Gesichtern in der Küche und versuchen den Schulkindern eine spannende Brotdose zu kreieren. Und wenn diese dann am Nachmittag ratzeputz leer gefuttert sein würde, umso besser.

Nun gibt es Familien, die die ganz hohe Brotdosenkunst verstehen. In der jeder Gurkenstern perfekt im ausgewogenen Verhältnis mit dem Dinkelbrot steht. Und es gibt die Mütter oder Väter, die einfach eingesehen haben, dass eine leer gefutterte Brotdose am Nachmittag nichts mit Brotdosenkunst zutun hat. Die eingesehen haben, dass ein ganz normaler Apfel und bestenfalls ein Butterbrot auch ein Kind glücklich machen und nicht weniger Liebe für das Kind zeigt!

Soweit bin ich nun.

Meine Große kam jetzt in die 5. Klasse. Ich kann also gut und gerne behaupten, dass ich seit 4 Jahren Brotdosen in allen erdenklichen Variationen kreiert habe. Aber, ich auch gelernt habe, dass sich Geschmäcker fast im Wochenrhythmus ändern und Geschwister niiiiemals – auch nicht bezogen auf Brotdosen – vergleichbar sind. Und der Schnelligkeit halber, zwei identische Brotdosen herzustellen, einfach ein ganz schlimmer Anfängerfehler sein kann!

Wie ich vor allem beim Großen – jetzt Drittklässler – resigniert habe, erklärte ich euch ja schon einmal.

Ich mache es mir also momentan recht einfach.

Es gibt bei uns früh morgens ein gemeinsames Frühstück, welches grundsätzlich für eine ganze Weile ausreichen könnte. Und meine Kids bekommen in den Schulen warmes Mittagessen. Also muss ich nur kleine, energiegeladene Snacks für die 2. Frühstückspause, nach dem Schwimmunterricht und gegebenenfalls für den Nachmittag kreieren.

Manchmal bin ich kreativ, manchmal aber auch nicht. Manchmal zaubere ich Joghurt mit Obst, Sirup oder Helden Snacks. Manchmal gibt es aber auch einfach nur eine Tüte Helden Snacks (süß oder herzhaft) als zweiten kleinen Snack in die Brotdose. Je nachdem, wie ich früh morgens drauf bin und was sich die Schulkinder wünschen.

Und zum Schwimmunterricht vom Großen dieses Schuljahr gibt’s einfach einen Riegel. Das freut das Kerlchen und er tankt Energie für die kommende Schulstunde.

 

Warum ich das so mache? Darum! Oder:

Weil ich selbst auch gern snacke! Und ich auch selbst gern mal eine Tüte Chips vor dem Fernseher auf der Couch mit dem besten Mann esse.

Und weil ich überhaupt kein schlechtes Gewissen bei den Helden Snacks habe. Denn sie sind gerade so portioniert, dass sie den Nährwert einer Zwischenmalzeit für Schulkinder habe. Und das Beste – die sind 100% bio!

 

Nun das Allerbeste!

Wir dürfen 5 Heldenhafte Schul-Pakete verlosen. 

Alles, was ihr tun müsst, ist uns verraten, welches das Lieblingsgemüse eures Kindes ist. 

Viel Spaß beim kommentieren!  Also entweder

> den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.) 

Sorgt bitte dafür, dass wir das mitbekommen, also tagt mich @Yvonne_TOLLABEA auf Twitter, oder @Yvonne_tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #HeldenSnacksBrotdose. Wenn es etwas anderes ist wie z.B. Snapchat, bitte hier unten kommentieren, um es mich wissen zu lassen.

Einsendeschluss ist der 18. September 2017.

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Der Glücksheld ist acht Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Und ganz viele heldenhafte Grüße,

Yvonne

Zur Transparenz, wie immer: Dieser Post ist gesponsert, daher auch als Werbung gekennzeichnet. Der Text ist aber nicht ausgedacht, sondern aus dem täglichen Leben mit 3 Kindern. Deswegen habe ich diesen Blogpost sehr gern für die Helden Snacks GmbH geschrieben. 

 

Update vom 18.9.2017:

Die 5 Gewinner teilen sich wie folgt auf:

Instagram 1x : „Wunschname ist weg“

FB – geteilt 2x : Bianca Micheler, Mamschen.

FB – kommentiert 2x : Sandra Bock, Juliane Dat Julchen Schratz

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Snacken.

 

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Frecher Adventkalender * Verlosung und Werbung
03. Nov 2017
Neue Pflege für Kinder von sebamed – mit Verlosung * Werbung
07. Oct 2017
XPLORA – Smartwatch für Kinder, OHNE Internet und Soziale Medien! * Verlosung * Werbung
03. Oct 2017
LEGO #ReBuild * Verlosung * Werbung
02. Oct 2017
Der ideale Reise-Buggy (YOYO von Babyzen) * Verlosung * Werbung
26. Sep 2017
Lasst die Schulkinder knabbern * Helden Snacks * Werbung
18. Jul 2017
byGraziela : Verlosung, 20% Rabatt, Interview * Werbung
29. May 2017
Große Kinder, große Schulrucksäcke – satch pack Verlosung: Yvonne’s Wahl für die weiterführende Schule (Werbung)
11. May 2017
KEINE Kinder sind auch keine LÖSUNG – Buch von Nina Straßner – mit VERLOSUNG
10. Apr 2017

48 Kommentare

Vivien Muchow
Antworten 12. September 2017

Huhu, mein Sohn ist gern Gemüse....bitte nur nicht gekocht :-). Aber am liebsten mag er Tomaten, Gurke und Paprika. Wenn es mal sein muss auch ein Kohlrabi.
VG
Vivien

Miii
Antworten 12. September 2017

meine große Tochter hat momentan eine Gurken-Phase und liebt diese in allen Varianten - zum Glück ist sie aber grundsätzlich sehr unkompliziert was Gemüse (und allgemein Essen) angeht.

Die Kleine dagegen mag Tomaten sehr und zerkaut andere Rohkost nur :D

Hanna F.
Antworten 12. September 2017

Huhu, meine Kinder lieben Karotten und Tomaten! Die Brotdosen bei uns sind meistens schlicht und nicht aufwändig dekoriert oder ausgestochen. Meist ein nach Wunsch belegtes Brot und dazu Obst oder Gemüse. Ab und an gibt es auch mal einen Riegel oder was anderes besonderes.
Liebe Grüße
Hanna

Alexandra
Antworten 12. September 2017

Das Lieblingsgemüse von MiniMann variiert. Mal ist es Brokkoli, dann Spinat.... Hauptsache es ist Gemüse😍🍀

Steffi
Antworten 12. September 2017

Mein Sohn liebt Möhren.

Patricia A.
Antworten 12. September 2017

Ein wirklich toller Artikel! Mein Sohn kam jetzt in die Schule und da hatte ich schon manch Gespräch mit der Lehrerin was sie und ich von einem Frühstück halten. Es bleibt dabei: mein Sohn bekommt weiterhin kleine Snacks zwischen Brot und Obst/Gemüse Beilage. Mein Sohn liebt Tomaten, das ist sein Lieblingsgemüse und die Minitomaten müssen momentan jeden Tag in der Dose sein sonst gibt es Gemecker nach der Schule. Solche "Heldensnacks" wären eine tolle Abwechslung.

Sue
Antworten 12. September 2017

Meine Mädels lieben Möhren und Kohlrabi. Das Söhnchen katscht am liebsten auf ner Gurke rum.

Manuela
Antworten 12. September 2017

Mein Sohn liebt Mais, Brokoli und Spinat :)

Mareike V.
Antworten 12. September 2017

Hallo, meine Tochter mag Möhren, Gurken und Tomaten ( aber nur aus unserem Garten). Meine Söhne Möhren, Gurken und Paprika.

Saskia Kubisch
Antworten 12. September 2017

Hallo, meine sienjährige Tochter mag in derBrotdose am liebsten roten oder gelben Paprika, Möhrchen oder Gurke geht aber auch. Zum Mittagessen darf es auch deftig Sauerkraut oder Rotkohl sein!

Karin B.
Antworten 12. September 2017

Moin 😊
Mein Großer (grad in die Schule gekommen) liebt jegliches Gemüse! Nur Spargel geht gar nicht 😉 Der Kleine (3) ist seeehr kritisch. Grundsätzlich Gemüse nur roh, akzeptiert wird ausschließlich Paprika, Kohlrabi und Gurke.
Viele Grüße!

Annika
Antworten 12. September 2017

Hallo, derzeit ist Fleisch ihr Gemüse und roh darf es schon mal gar nicht daher kommen. Aber Gewürzgurke,Mais und Blumenkohl gehen fast immer. ;)
Ich kenne und liebe die Schokoballs von Heldensnack, die anderen Produkte sind und aber neu und so sind wir sehr neugierig.

Melanie P.
Antworten 12. September 2017

Mein Sohn isst tatsächlich sehr gerne Brokkoli, am liebsten als Auflauf mit Käse überbacken :-) meine Tochter mag Gurken gerne, in Scheiben geschnitten und mit etwas Salz. Wir würden uns sehr freuen über den tollen Gewinn!

Giannina
Antworten 12. September 2017

Meine große isst gerne mal Karotten oder Paprika und meine kleine liebt Gurken, Karotten, Paprika nur keine Tomaten die mögen beide nicht 😅Sonst wird fasst alles gegessen ☺️

Ivonne
Antworten 12. September 2017

Kürbis ist hier hochbeliebt.
Meine Tochter und ich hüpfen in die Kürbissuppe äh Lostopf😉

Nadine
Antworten 12. September 2017

Hallöchen, unsere Tochter isst am liebsten die kleinen Mini-Gurken. Liebe Grüße

Jazmin
Antworten 12. September 2017

meine Helden knabbern beide gerne Möhren, die Heldensnacks wollte ich sowieso sehr gerne mal testen und drück uns ma die Däumchen ;-)

Jasmin Außem
Antworten 12. September 2017

Hi, mich würde ja interessieren, wo es diese Heldensnacks zu kaufen gibt. Unsere Tochter isst tatsächlich so gut wie Alles aber immer nur phasenweise. Aktuell sind Weinbergpfirsische voll ihr Ding und dazu olle Salatgurke. Davor waren es Heidelbeeren.die sind jetzt voll out. Aber Kürbissuppe ginge täglich. Ich stresse mich nicht wenn wenige gute Phasen kommen. Ohne Druck läuft es bei uns beiden besser. Sie würde such jedenfalls dolle freuen

    Yvonne Petzke
    Antworten 13. September 2017

    Liebe Jasmin - schau mal auf der Seite von den HeldenSnacks nach - dort findest Du die Info, dass Edeka, Rewe u.a. versorgt werden. Und es gibt auch eine Emailadresse direkt zu den Helden.
    LG, Yvonne

Romy Schneider -Janus
Antworten 12. September 2017

Hallihallo,bei uns wird fast alles roh weggeknabbert von Möhre,Kohlrabi,Rübchen,Tomaten. Der Knopf liebt "Baum " &"Blumenokkohli"&Sauerkraut🙈

Tina
Antworten 12. September 2017

Wow, das Helden-Schulpaket wäre genau das richtige für meinen Schulanfänger :-) Am liebsten hat er Gurken und Mini-Tomaten in seiner Brotdose.

Nadine Saager
Antworten 12. September 2017

Hallo.
Mein großer isst gerne grüne Gurken. Und ab und zu auch Paprika und Möhren. Aber sonst ist Gemüse meistens nicht sein Fall.
Und beim kleinen Mann ist auch ganz schön schwer das er überhaupt Gemüse isst. Er mag lieber Obst.

Liebe Grüße.

Kathrin
Antworten 12. September 2017

Lieblingsgemüse des Großen sind Kartoffeln, der Kleine ist wirklich JEDES Gemüse bisher und liebt Tomaten und Bohnen 😳😂...
Würden uns über den Gewinn sehr freuen 😊!

Jennifer Lange
Antworten 12. September 2017

Zum Glück hab ich ganz pflegeleichte Kinder *lach meine große Tochter liebt Gurken , Paprika , Mais und Karotten mein jüngster Sohn schiebt alles was mundgerecht geschnitten ist in den Mund lach und bei meiner jüngsten Tochter drück ich mom ein Auge zu wenn sie mal kein Gemüse essen will. Ich kenn das noch von mir , der Geschmack ändert sich so oft im Leben das ich ohne Sorge schlafen gehen kann wenn sie mal ihr Gemüse nicht auf isst :)

Tanja
Antworten 12. September 2017

Hallo! Das Standardgemüse meiner Jungs sind Möhren und Brokkoli. Alles andere geht leider gar nicht... wobei der Große (12) mittlerweile auch mal Spargel oder Kürbis probiert. Aber wirlich mögen ist anders ;)

Gabbo
Antworten 12. September 2017

O-ton meines Sohnes: "Kannst du mal wieder Gurke und so nen Zeug schneiden!", wenn der Rohkostteller noch nicht auf dem Tisch steht.

Angelina Grötz
Antworten 12. September 2017

Hey meine Große ist eigentlich alles aber ihr Lieblings Sommergemüse war die Gurke.Sie wurde direkt von der Plante gezupft und direkt vor Ort geknackt.Unser Mittlere liebt Paprika und Tomaten am besten direkt auf dem Garten.Lg

Birgit Menzel
Antworten 12. September 2017

Meine süsse Zicke isst gern Brokkoli oder auch gebackene/gegrillte Paprika .. . roh darf es auch gern mal eine Möhre oder Gurke sein 🌝
VG Birgit

Micheler Bianca
Antworten 13. September 2017

Mein Kind mag gerne Karotte und Gurke und Nüsse.

Zita Aumiller
Antworten 13. September 2017

Meine Kinder essen glücklicher weise sehr gerne Gemüse aller Art. Nur die Große mag momentan keine Kräuter im Salat / auf Brot und keine Hülsenfrüchte und Mais. Die liebt dafür mein Kleiner. LG Zita

Nicole Hack
Antworten 13. September 2017

Das Lieblingsgemüse von meinem frisch eingeschulten Sohn Robin ist die Möhre! :-) einfach roh und schon wird losgeknabbert :-)
Da ist grade neu den "Brotdosendienst" auf meiner morgendlichen Liste habe, würde ich mich über Inspiration sehr freuen!
Liebe Grüße aus Hamburg
Nicole

Nadine
Antworten 13. September 2017

Hier herrscht große Gemüseliebe und ich denke, Gurke belegt aktuell Platz 1 :o)

Janne
Antworten 13. September 2017

Gemüse lehnt unser cooler 6jähriger ja aus Prinzip schon ab. Bei Gurke und Möhre kann er aber nicht widerstehen. Und wenn keiner guckt isst er auch gerne Bohnen.

Tina
Antworten 13. September 2017

Das Heldenhafte Schul-Paket wäre genau das richtige für meinen Schulanfänger! Er isst am liebsten Gurken und Mini-Tomaten.

Mona Mora
Antworten 13. September 2017

Wir würden es so gerne gewinnen :-) Meine beiden Töchter würden sich riesig freuen und ich würde gerne über unsere "Helden Snack" Erfahrungen berichten :-)

Jennifer Saure
Antworten 13. September 2017

Hallöchen. .also mein Sohn isst am liebsten Mais..sobald Mais in der Küche steht nimmt er sich ein löffel und mopst sich den Mais :D
Er isst zwar auch Gurken & einiges anderes aber Mais ist seine Nummer 1 :D

Tanja Bermes-Schäfer
Antworten 13. September 2017

tolle Idee. Das Lieblingsgemüse meiner Tochter sind rohe Karotten die sie gerne Mümmelt. Mein Sohn ebenfalls ein Verfechter der Mohrrübe isst sie lieber gekocht.

Jenny
Antworten 13. September 2017

Meine Grosse mag am liebsten Paprika für Ihre Schulbrotbox und die Kleine knabbert im Kindergarten am liebsten an einer Möhre.

Sandra Noth
Antworten 13. September 2017

Unsere Hannah (6), bringt ihr Pausenbrot regelmäßig wieder mit Heim und Mama verzweifelt bald sie isst gerne Salatgurke, Möhren und Tomaten bei Obst ist es Apfel und Erdbeeren, Himbeeren.
Und unser Jannik (4), der ist nur Möhren und Banane ganz wenig Apfel.
Aber beide essen gern Walnüsse

Susanne Marzio
Antworten 13. September 2017

Unser Enkel Nico isst am Liebsten einen Kopfsalat ohne alles .Auch nicht schlecht

ANN
Antworten 13. September 2017

Bei uns ist gerade die erste Schulwoche rum. Bei uns stehen Gurken-, Paprika und Möhren Sticks hoch im Kurs. Maisbrot mit Kräutersalz, mal ein Tofu Würstchen oder Käsewürfel. W

Dagmar
Antworten 13. September 2017

Mein Sohn liebt Tomaten und meine Tochter Gurken!!!! Aber das kann nächste Woche schon wieder ganz anders sein!!!

Maike Dieckmann
Antworten 13. September 2017

Hallo,
also mein Sohn ist tatsächlich gerne rote Beete!Ansonsten leider nicht so viel anderes Gemüse... Außer manchmal noch Süßkartoffel. Und was er er auch gerne mag ist geriebener Apfel und Möhre mit Honig :) Mein Sohn ist grad eingeschult worden. Liebe Grüße, Maike

Silvana B.
Antworten 13. September 2017

Bei meiner Großen eindeutig Gurke.😅 Da versuche ich sehr gern mein Glück. 😍 Ich würde mich gaaaanz sehr freuen. Vielen herzlichen Dank für die Gewinnchance. 😊❤😍

Anne
Antworten 14. September 2017

Champignons, Mais, Gurken. Und rohe Karotten.

Tina
Antworten 14. September 2017

Das wäre genau das richtige für meinen Schulanfänger. Bei ihm kommt am liebsten Gurke und Tomate in die Brotdose.

Carola
Antworten 17. September 2017

Hallo, danke für das tolle Gewinnspiel. Das wäre genau das richtige für meinen Schulanfänger...sein LIeblingsgemüse ist Gurke.
LG Carola

Christin
Antworten 17. September 2017

Möhren :)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.