Kindermund 10 – neue lustige Kindersprüche


Ihr habt mir wieder so viele coole Kindersprüche geschickt. Ich habe mich damit sooo amüsiert. Bitte nicht böse sein, ich kann nicht alle wirklich hier aufnehmen – aber ich habe mich entscheiden, für ein Buch zu sammeln! Also, schickt mir weiter Sprüche, ich werde sie nach und nach illustrieren und editieren. Versprochen. Und jetzt kommt hier die Beute der letzten zwei Wochen, von euch – über Tollabea bei Facebook und anderen Social Media!

Es Pe „Mama… da sind Fettarme in der Milch!!“ … meine Tochter in der ersten Klasse mit ihren ersten Leseerfolgen…

Mari Gü Weihnachtsfotos geguckt.
Papa:“Weißt du denn, woher die Geschenke kommen?“
Sohn (2): „Postauto!“

Svenja Weber Kind: Mama woher bekommt das Baby im Bauch sein Essen?
Mutter: Vom Mutterkuchen.
Kind: Hat die Oma den gebacken?

Sabrina Trautewig Beim 3D Ultraschall, der Große: „Mama, das Baby hat ja gar kein Spielzeug da drin. Das ist ja voll langweilig. Soll ich ihm was von meinem reingeben?“
Und als ich mit dem Baby dann nach der Geburt nach Hause kam : „Boah Mama, du gehst nicht nochmal in den Edeka einkaufen, sonst bringst du ja wieder ein Baby mit, eins reicht.“

Anja Kirchhoff Meine große damals 3,5 kurz nach der Entbindung ihrer kleinen Schwester „Mama, war dir schlecht bevor du die Marie ausgespuckt hast?“
Heute ist die kleine 3,5 und singt lauthals „Antennenlos durch die Nacht..“

Sam S. Hu Mein Sohn damals mit knapp 4 Jahren: „Mama, ich hab dich lieb bis zum Ende der Zahlen!“

Franzi Drax Mein Sohn (6) erzählt von seinem Tag: „Mama, wir spielen im Kindergarten immer im Hof. Da, wo die Beete sind. Da im Beethoven.“

Sylvia Oevermann-Kaup Tochter (4): „Mama, der Elefant hat ja Stupszähne.“

Johanna Mainzer „Mama, die Oma hat beim Parken fast das Auto vor uns gebumst!“

Droeßler Claudia Mein Sohn 3:“Mama, soll ich Dir ein Geheimnis erzählen? „
Ich:“Ja!“
Mein Sohn :“Aber ich flüstere es Dir ins Ohr!“

Ich —> Spannung
Er streicht meine Haare zur Seite, kommt ganz nah und flüstert:“Ein Geheimnis“.

Isa Ellpunkt Ich bin nachmittags beim Betten beziehen unterbrochen worden, und hab dann das vom Junior (5) vergessen. Er kommt am frühen Abend völlig entgeistert angelaufen :“ Mama! Wie soll ich denn nachher schlafen??? Meine Bettbeziehung ist nicht da!!“

Diana Hahn Kind im auto singt. Mama: „Schön schatz, sing weiter!“
Kind: „Nein Mama, ich bin satt gesungt.“

Julia Berg Waren im Unterwäsche Geschäft. Stehe an der Umkleide an, mit Sohn (4) an der Hand.
Sohn: Was kann man hier kaufen?
Ich: Unterwäsche.
Sohn:BHs?
Ich: Ja!

Mustert ausgiebig eine junge Frau die mit uns wartet und BHs in der Hand hat. Sohn: Mama,warum kauft die so kleine????

Vanessa Greufe Mein Sohn (5) fragte mich mal, warum ich Brüste habe und er nicht.
Ich: „Frauen haben Brüste, Männer nicht und du bist ein kleiner Mann. Darum hast du keine.“

Wir gingen kurz darauf zu meinen Eltern, mein Sohn zeigte auf mein Vater und sagte: „Opa ist ein Mädchen, er hat Brüste!“

Nikita’s verrückte Welt Nikita (5) „Mama, ich wachse ja noch in die Höhe. Du ja nicht mehr. Nur noch in die Breite! “

Anette Mayerhofer Morgens um 8 in der U-Bahn.
Ferdi (4) zu mir: „Hier stinkt’s.“ Und zu den Umstehenden: „Wer von Euch hat gepupst?“

Katrin Schnegge Kind zur Oma:“Oma, deine Brille ist kaputt! Ich hab sie ausprobiert und kann immer noch nicht lesen!“

Jessica Bernhardt Mein Tochter (4) vor kurzem beim Zahnarzt.
Ärztin: Wann tut dir der Zahn den weh?
Meine Tochter: Montag und Dienstag. Die anderen Tage hat der keine Zeit!

Von Lisa,Mariella (6) und Helena (5):
Meine kleine Tochter sitzt vor ihrem Teller Gemüse und verhandelt was davon sie noch essen soll.
Ich sage zu ihr: “ Jetzt iss halt wenigstens noch die Karotten! Die sind gesund! „
Sie: “ Und was ist mit dem Brokkoli?! Ist der krank?!“

Maria Kusnierz Lennard (2,5) hat grad Wurstbrot gegessen und entsprechend fettige Finger. Als er damit an Omas Terrassentür fasst, sagt Oma:“Oh, der Opa hat gerade erst gestern Fenster geputzt.“
Darauf Lennard:“Ach Oma, das lohnt nicht.“

Conny H. Ahne Mein Mann fragte mich, was ich mir zum Geburtstag wünsche.
Meine Antwort: „Ein Kindle (eBook-Reader) wäre toll.“
Sohnemann (4) schaut ganz entsetzt: „Mama, Du hast doch schon ein Kind!“

Von Romy:
„Schau mal, Mama, hier ist eine Bande von Nacktschnecken!“

Cyrielle Snijders Kinder haben heut Ritter gespielt. Die Burg war in Gefahr wegen eines drohenden Vulkanausbruchs. Sohn (6): “ Keine Sorge, Mama, ich hab die Burg eh versichert.“ 

Oder Tochter, damals noch 3: „Wie macht denn die Kuh?“ – Sie: „Muh“ – „Und das Schaf?“ – „Mäh“ – „Die Katze?“- „Miau“ – “ Der Hund?“ – „Wuff“ – „Und die Biene?“ – „Stechen!“

Bianca Pohlmann Oma: Ich muss noch meine Schwindeltablette nehmen.
Unser Großer: Schwindelst du auch öfter?

Alexandra Hessland Mein Sohn hörte mal wieder nicht. Ich sagte zu ihm, wenn das weiter so geht, dann darf er kein KIKA schauen „er hat es in der Hand“
…daraufhin öffnet er seine Hände, schaut hinein und sagt: „Mama, du schwindelst, da ist gar nichts!“

Elisabella Trovato Kind(3): Darf ich Schokolade?
Ich: Nein
Kind : Darf ich Schokolade?

Ich : Nein
Kind: (seufzt) Muss ich immer alles dreimal sagen..

Swantje Ohl-Habets Mein Patenkind (5) hat ihn letztens mit folgenden Worten ermahnt: „Joris, hör auf Deinen Vater. Ich mach das auch manchmal.“

Tatjana Tatze Am 5. Geburtstag fragte mein Kleiner wann er wieder Geburtstag hat.
Ich antwortete in 365 Tagen… er sagte : „Mama, das schaffe ich nicht!“

Katrin Schwabbaur Was möchtest du denn spielen fragt Opa das kleine 1 1/2 jährige Zwerglein, daraufhin antwortet dieses: „Da Puta da quak!“ Opa: ? Zwerglein: „DA PUTA DA QUAK!“ Opa: ??? Sie stiefelt los und holt – das FROSCHPUZZLE.

Susanne Hilgert Als ich mein Mittelalter-Kleid probeweise an hatte:
Tochter: ,,Mama, du bist wunderhübsch, wie eine Königin !“
Hach ja….
Und dann hinterher: „Du hast ja da Haare an den Beinen, wie ne Katze!“

Anna Christina Meine Tochter verlangte morgens beim Schuhe anziehen hartnäckig nach einer „Hackerutsche“ (Schuhlöffel)

Und zum Guten Schluss sind hier auch noch einige Tweets, die ich „abgefangen habe“:

Und wenn ihr jetzt noch mehr habt: Einfach kommentieren! Ich freue mich!

beabeste
About me

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprueche_Kindermund
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 78
19. Feb 2017
Mutterliebe_gegen_krankheitstrauma_Kind
Mutterliebe gegen Krankheitstrauma – eine Lebensgeschichte
18. Feb 2017
Kindersprueche_kindermund_luestige_sprueche
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 77
12. Feb 2017
kindermund_extram_lustig
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 76
05. Feb 2017
Kindermund_tollabea
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 75
29. Jan 2017
von_eltern_entfremdet
Von den Eltern entfremdet – Teil 2 – und vielleicht wieder versöhnt?
28. Jan 2017
Kindersprueche_zum_schlapplachen_kindermund_cartoon_familie
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 74
22. Jan 2017
Kulturgeschenk Titel
Das Kulturgeschenk – ein Gastbeitrag
20. Jan 2017
scham
Eine Mutter möchte nicht allein mit der Scham sein
19. Jan 2017

11 Kommentare

Sandra
Antworten 20. Juli 2015

Papa fragt Lilly (2):"Wo kommt denn der Speck her?"
Antwort im Brustton tiefster Überzeugung :"Von Mama!!!"

Verena
Antworten 20. Juli 2015

Bei uns gibt es so viele Sprüche, dass ich daraus einen ganzen Blog gemacht habe.
Der namengebende Spruch war von meiner knapp vierjährigen Tochter, die meiner Mutter einmal Sandkuchen servierte mit den Worten: "Das ist Sandkuchen. Der ist für Menschen und Omas."

Verena
Antworten 20. Juli 2015

Bei uns gibt es so viele Sprüche, dass ich daraus einen ganzen Blog gemacht habe.
Der namengebende Spruch war von meiner knapp vierjährigen Tochter, die meiner Mutter einmal Sandkuchen servierte mit den Worten: "Das ist Sandkuchen. Der ist für Menschen und Omas."

Doreen
Antworten 21. Juli 2015

Schlumpf war 2 Jahre. Wurde Zeit zum Mittagsschlaf. Ich: 'Es ist schon spät, musst jetzt langsam schlafen.'
Schlumpf zeigt zum Fenster: 'Ist nicht spät, ist noch Licht an.'

Nico Lindner
Antworten 21. Juli 2015

Hi Bea, vielen Dank für die Erwähnung. :) Beste Grüße, Nic

Readakteur
Antworten 21. Juli 2015

Meine Tochter (1 Jahr und 11 Monate alt bei Frühstück : "Die Mama hat die Nase voll." Mama : "Die Mama hat nicht die Nase voll, alles ist gut." Die Kleine überlegt und sagt: "Die Mama hat den Mund voll." Und als sie ein Jahr und 6 Monate alt war, versuchte sie, der schwangeren Mama ihre Zahnbürste in den Bauchnabel zu schieben und sagte : "Baby, Zähne!"

Uli
Antworten 21. Juli 2015

Wir fahren mit dem Auto an einem blühenden Rapsfeld vorbei, welches einen etwas gewöhnungsbedürftigen Duft verströmt. Jeremy(5): "Hier riecht's wie ein langer, leiser Furz."

Daniela
Antworten 9. August 2015

Meine Kleine, damals 3, 5, bei Kaisers an der Kasse: "Mama, du hast so schöne weiche große Brüste!"

Kathrin Wildegger
Antworten 4. September 2015

Sohn 3 Jahre, verschüttet in der Umkleide des Schwimmbades Saft auf einer Bank. Als er es wegschlecken will sage ich STOP! Da sitzen Leute mit ihrem Stinkepopo, nicht wegschlecken! 1 Minute, nachdem ich es weggeputzt habe kommt ein Mann, will sich genau dort umziehen.
Mein Sohn zeigt mit dem Finger auf ihn -"Mama schau! Das ist der Mann mit dem Stinkepopo!!"

Dr, Marion Gras-Racic´
Antworten 31. August 2016

Mein Sohn, irgendwan im früühen Scholater. Wir fuhren zur 1000-Jahr-.Feier einer Stadt. "Mama, fahren wir zur 2000-Jahr-Feier wieder her?"
Ein andermal fragt er: "Sind wir im Himmel alle nackig." "Wahrscheinlich." "Ja grust's denn da nicht den lieben Gott?"

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.