Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 100


Zum 100. Mal Kindermund Kindersprüche bei Tollabea! Yuhu! Ihr wisst auch, dass die Best-Of-Ausgabe im Shop ist? Liebevoll von Desi gestaltet! Checkt das auch mal… Und nun geht es los:

Die Twitterbeute an #tollakindermund

Und nun auch mal eins von einem älteren Kind:

Die Sammlung aus der Tollabea Facebook-Community

Anne Knoke
Ich sagte zu meinem Sohn (8): Ich glaube, ich muss abnehmen. So eine Figur wie Oma wäre doch toll.
Sagt er: Fühlst du dich dann auch so an, wie Oma? Dann lieber nicht, Mama. Mit dir kann man viel besser kuscheln!

Sara Hannemann
„Nett“ ist auch das Battlen im Kindergarten: „Meine Mama ist ja viel dicker als deine!!!“

Constanze Illing
Meine Kids (bin Heimerzieherin, somit Ersatz-Mama für mehrere) sagen auf meine Aussage hin, dass ich heute dick oder vollgefuttert bin: “ Du bist nicht dick, du hast nur zu viel Liebe im Bauch.“
Das tut der Seele richtig gut und man weiß, warum man diesen Job macht!

Melanie Mastroianni
Ich stehe im Bad und benutze Deo. Die Tochter (5) kommt rein und sagt: „Hmmm… Du riechst wie frisch gewischt!“

Alexa van Heest
Mein Junior (damals 4) in Kiga zur Erzieherin: „Zuerst heirate ich A… Und wir bekommen Zwillinge. Danach heirate ich L… Mir der bekomme ich auch Zwillinge!“
Erzieherin:“ Oh weh! Das wird aber sehr teuer!“
Junior: „Macht nix! Ich hab ja Mama!“
Alles klar Esel, dann streck‘ dich mal!

Nina Kühling
Wir haben heute ein Musikvideo von Wacken angesehen.
Mein Kleiner (5): „Warum machen die alle den Leisefuchs?“

Martina Wendland
Grillabend mit Freunden, ich bin mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt, da kommt Töchterlein (8) in die Küche und sagt: „Oh Mama, die Kräuterbutter hast du aber schön hingerichtet!“

Conny H. Ahne
Wir sitzen im Dänemarkurlaub auf der Terrasse beim Abendessen, frisch gewaschene Wäsche in Sichtweite auf der Leine, als Sohnemann (6) uns mitteilt: „Der Vogel hat auf meine Jacke geschossen!“
PENG PLATSCH

Andrea Kaminski
Hase (im Februar 2 geworden), war mit mir im April in Sankt Peter Ording und hat auf dem Weg seine Liebe für Hamburg entdeckt! Hamburg hier, Hamburg da, Hamburg fahren, usw. Auf dem Rückweg fuhren wir durch den Elbtunnel! Vor 2 Wochen fuhren wir gen Süden in den Urlaub, der erste Tunnel in Bayern kam, da kam die Stimme aus dem Kindersitz: *HAMBUUURRRG*!!!!

Brigitte Röhrle
Die Kleine (1) brabbelt vor sich hin. Sagt die Große (6):
Bin gespannt wie sie mal redet. Hoffentlich deutsch…“

Judith Denfeld
Die Große (6) zu ihrer Freundin: „Schau mal, ich hab jetzt auch eine Fitness-Spinne!“

Janine Schmidtke
Mein Sohn im Freizeitpark Phantasialand beim Froschkarussell, zum Mann nach 6 Runden hintereinander: „Fahr schön schnell, meine mama kann nicht mehr!“ – Ja, dieses Hüpfen hat mich wahnsinnig gemacht…

Melanie Haas
„Schau Mama ein Regenbogenwurm!“

Kommentar zum Titelbild vom letzten Sonntag:

Sandra Noé
„Sündenbox“ nannte mein Sohn kürzlich den Beichtstuhl…

Und übrigens, zum Tweet weiter oben von Mami Huntzefuntz (@krispels) mit „Lobet, preiset den Lärm!“, den ich auch bei Facebook geteilt habe, kam dieses Kommentar von Bine McFly :
Ich habe viele Lieder als Kind zwar richtig gesungen, aber den Sinn dahinter nicht verstanden.
“Es ist ein Ros entsprungen“ – ganz klar ein Pferd…
“Süßer die Glocken nie klingen“ wird eindeutig ein süßer Kerl besungen (praktisch ein Komma mitgedacht “Süßer, die Glocken…“ – ihr wisst schon.)
“Chor der Engel erwacht“ ich hab “Herr der Engel“ verstanden… ganz klar, dass der erwacht!

Isabella Weiss
Zwilling 1 fragt Zwilling 2: „Und wo sind deine Eltern?“

Isabelle Oberhell
Neulich auf dem Spielplatz. Zwei Muttis unterhalten sich leise: „Oh der Kerl ist so fett geworden, der hat jetzt richtige T*tten“
… und mein Zwerg, der 10m weit weg saß „Ohhh T*tten!!!“
Aber man kann mit Megafon rufen, er möge das Zimmer aufräumen. Das hört er nicht.

Lena Stingl
Mein Sohn (3): Ich will das haben!
Ich: Das ist ganz schön teuer!
Sohn: Dann musst du mehr arbeiten oder du musst dir Geld auf der Bank holen!

Liz Outlaw
Wir waren bei meiner Freundin und sie erzählte mir, dass ihr jemand im Keller Sachen geklaut hatte.
Tianna hörte mit großen Ohren zu und sagt dann: „Gell Mama, der Einbrecher ist aus dem Keller ausgebrochen.“
Fast mein Kind 🙂

Nici Nek
Die Kleine (4) neulich :“Mama, als wir noch jung waren, gab es häufiger Gummibärchen zu essen!“

Melanie Ebert
Wir beim abendlichem Spaziergang an der Elbe. Ein Dampfer lag am Anleger. Mein jüngster (8):“ Mama, der hat ja gar keinen Huper drauf!“
Er meinte den Schornstein, der immer richtig laut hupt…

Und einiges kam auch über Privatnachrichten und Mails

Helena (7 J) heute morgen aus heiterem Himmel: „Wenn ich groß bin, will ich keine Kinder! Die sind soooo anstrengend!“

Ich, am Telefon, mit Kunden: „Ich habe das akustisch nicht mitbekommen. Können Sie bitte wiederholen?“
Etwas später, zum Kind (7): „Kannst du bitte den Tisch fürs Abendbrot decken?“
Kind: „Ich habe das kackustisch nicht verstanden…“

Kind möchte neue Buntstifte: „Stiftest du sie mir, weil ich so lieb bin?“

Beim Frühstück: „Ich mag am liebsten Haferlocken!“

Wir gehören zur Startup-Szene. Kind (9) hat was bei uns aufgeschnappt, es ging um „Exit“, also wenn man ein Geschäft aufgebaut hat und es für viel Geld verkauft: „Und Papa, kannst du auch ein Exodus für viel Geld hinbekommen?“
Hoffentlich bringt es das nicht im Religionsunterricht…

Und, was habt ihr diese Woche gehört? 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 113
15. Oct 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 112
08. Oct 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 111
01. Oct 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 110
24. Sep 2017
Brief von Marlene Helene an ihren Papa. Anschrift: Himmel.
18. Sep 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 109
17. Sep 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 108
10. Sep 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 107
04. Sep 2017
„Man bekommt so viel zurück“ – NEUES Interview mit Marlene Hellene zu ihrem Buch
29. Aug 2017

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

3 Kommentare

R. Fritz
Antworten 23. Juli 2017

Kind 5 hat einen neuen Berufswunsch: Ich werde mal Dirigent! Antwort auf die Frage, wieso den ausgerechnet Dirigent: Wenn die so fade Sachen spielen kann ich dafür sorgen, dass sie schneller vorbei sind.

Karo Line
Antworten 24. Juli 2017

Sohn 3 sitzt zwischeb uns und sagt zu meinem Freund: " Du bist mein Mann und das ist meine Mama"

Er ist nicht der Vater wird aber abgöttisch geliebt ❤

Sandra Nütz-Hornig
Antworten 5. August 2017

Ich mit meinem Sohn (2 Jahre 3 Monate) im Supermarkt: Mama kaufst du bitte auch blaue Aprikosen (er meint Pflaumen).

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.