Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 87


Aprilwetter und Schulwiederanfang nach den Frühlingsferien, na und? Wir haben alle Spaß mit den Kindermund Kindersprüchen, wie immer jeden Sonntag Abend hier im Tollabea Blog! Yuhu!

Hier ist die Kindermund Twitter-Beute der Woche

Das hat die Tollabea Facebook-Community diese Woche gebracht

Doris Lovric
Mein Sohn (7) vor einigen Tagen: „Mama, ich hab einen Furz stinken gesehen!“
Ähhh…?

Nadine Vollmerhausen
Gestern aßen die Kinder Fruchtgummis. Der Große: „Ich habe einen Kakadu.“ Die Kleine (2): „Ich will auch einen Aadu!“

Saskia Vdg
Kindergarten Waldtag. Bei der Bacherkundung sind schon einige der Kinder im Matsch stecken geblieben.
J 4J: „Achtung! Da drüben ist es auch ganz schön steckfestlich!“

Melanie Hintze
Mein Bruder hat mit 4 mal so genial reagiert, ich bin 11 Jahre älter als er.
Unsere Mutter erzählt: „Als deine Schwester geboren wurde war ich noch ein halbes Kind“.
Seine Frage dazu: „Warum halb, warst du in der Mitte durch?“

Silke Stumpe
Kind (6 Jahre) ißt genüsslich seinen Schokopudding und sagt dann: „Warte Mama, den muss ich noch ausfingern!“
Seit dem wird jeder Pudding immer „ausgefingert“ und wir haben was zu lachen.

Lupinè Lavendel Comfrey
Letze Woche auf Arbeit:
Kind : „Was macht dein Opa?“
Ich: „Mein Opa ist schon tot.“
Kind: „Au, hab auch kein Opa mehr.“
Ich: „Was ist mit ihm?“
Kind : „Der ist eingeschläfert worden.“

Beatrice Heupel
Kinderlogik heute am Frühstückstisch:
K1: „Weihnachtsmann und Osterhase gibt es nicht, das machen die Eltern.“
K2: „Ja klar, der Weihnachtsmann ist vor 1000 Jahren oder so gestorben. Aber das Christkind gibt es noch!“
Na GSD, Weihnachten ist gerettet!

Elli Ende
Es gibt Kirschen zum Nachtisch. Der Kleinen werden die Ärmel noch gestempelt.
Die Große (5): „Ich brauch mir die Ärmel nicht hochkrempeln, mein Pullover ist ja schon Rosa!“

Silke Oeffling
Die kleine Anna (3J) sitzt am Frühstückstisch der Kita und bekleckert sich mit Wasser. Schließlich ruft sie verzweifelt nach Hilfe: „Anna nass!!!“
Wir mussten so lachen, wir bastelten schon den ganzen Tag mit jedem Kind zum Thema „gesunde Ernährung Ananas“ – wir werden es nie vergessen 😉

Lena Rehm
Sohn (fast 5) sitzt neben mir und fängt an zu singen: „Oh oh oh und die Köttel singen für dich!“
Ähm ich fand Chöre doch besser.

Stephanie Gille
Mein Sohn (5 ) nennt Röstzwiebeln „Zwiebelstreusel“! Das ist so süß, wenn wir Burger machen: „Mamaaaa und die Zwiebelstreusel drauf!“

Carina Grant
K 1: „Hände hoch oder ich schieße!“
K 2: „Das heißt Pfoten hoch oder ich schieße!“
K 1: „Nein Hände hoch!“
K 2: „Doooch ich bin eine Katze, siehst du: Miau!“
Anika Kliese
Laut unserem Sohn 3,5 wohnen wir im Urlaub in einem „Bumbalo“ statt Bungalow.

Jenny ImWesten
Das Kind heute früh im Bett liegend: „Zu der Decke hab ich ein gutes Gefühl…“

Julia Kuechler
Unser Sohn (4) hat heute zum ersten Mal eine CD von Pumuckl bekommen. Nachdem er sie einmal gehört hatte und sie später in den Händen hielt, meinte er: „Hach – Das war lustig mit dem POBACKL!“
Wir haben Tränen gelacht.
Zu seiner Verteidigung muss ich sagen, dass eine der beiden Folgen „Pumuckl und Puwackl“ hieß.

Anja Nübel
Heute beim Kind abholen von Opa und Onkel:
Ich: „Wir fahren schon mal vor und du kommst mit Fahrrad hinterher. Sind nur 45 km bis nach Hause.“
Kind: „Ich nehme lieber den Roller, der ist schneller bei bergab…“

Marcus Utermann
In der Krippe. Wir sitzen am Mittagstisch. Mia muss niesen. Wir sagen „Gesundheit“.
Darauf antwortet Sophia: „Mia hat Gesundheit gemacht!“

Und noch einiges über Mail und Privatnachrichten

Meine 5jährige hat was aufgeschnappt und versucht, sich einen Sinn auf Lebenssprüche zu machen: „Man muß noch Kuchen in sich haben, um einen tanzenden Stern gebacken zu bekommen.“

Dreijähriger nähert sich der Herdplatte.
Au-Pair (aus Frankreich): „Vorsicht, ‚eis!“ (heiss)
Dreijähriger dreht sofort Richtung Kühlschrank: „Au ja! Eis!!!“

Unsere Tochter (7) kennt sich aus mit Instagram. Vor dem Essen: „Mama, und jetzt machst du ein Food Porno, ja?“
Ähm, nein.

Familientreffen. Eine Tante zu meiner Tochter (8J): „Du bist aber eine Hübsche geworden!“
Tochter, zu mir: „War ich sehr hässlich als Baby?“

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 91
21. May 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 90
14. May 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 89
07. May 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – KINDERMUND 88
30. Apr 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 86
16. Apr 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 85
09. Apr 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 84
02. Apr 2017
Die französischen Aprilfische statt Aprilscherze für Kinder: Poissons d’Avril
31. Mar 2017
TOP SECRET: Aprilscherze für Kinder… pardon, Aprilstreiche!
29. Mar 2017

2 Kommentare

Sonja
Antworten 23. April 2017

Tochter (7)schaute heute morgen aus ihrem Fenster hinab in den Garten der Nachbarn und meinte: “guck' mal Mama, wusst ich gar nicht, unsere Nachbarn haben ein Vögelhäuschen im Garten!“
... deshalb war das Haus so günstig....

Miko - mein Kindertagebuch
Antworten 25. April 2017

Die große Prinzessin ist unzufrieden, weil der beste Ehemann und Papa von allen sich weigert, alles zu tun, was sie verlangt. Also beschwert sie sich bitterlich bei mir: "Mama, der papa bockt heut schon den ganzen Tag!!" 😂

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.