Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 89


Leute, wir haben mal wieder eine lustige runde Kindermund für euch: Viel Spaß mit den amüsanten und herzerfrischenden Kinderspüche im Tollabea Blog, wie immer jeden Sonntag Abend. Ein spaßiger Gegengewicht zu Tatort und Sonntagabendblues!

Das ist die #kindermund Beute von Twitter

Bei Facebook kamen aus der Tollabea Community jede Menge Kindersprüche

Johanna Mainzer
Ich zu meinem Sohn: „Ich werde heute Abend nicht alt…“
Mein Sohn: „Du bist doch schon alt!“
(Jemand Interesse an einem charmanten 3jährigen?)

Julia Ehrmann
Wir haben uns mit einem Freund darüber unterhalten, dass wir die Kapselmaschine nicht mehr benutzen, da der Kaffee unheimlich teuer ist.
Unser Freund: „Meine Eltern haben den Kaffee immer in Internet bestellt. “
Mein Sohn: „Der ist doch dann kalt bis der da ist…“

Heidi Guder
Sohn (3,5): „Mama, ich will mit dir schlafen!“
Mama: „Das heißt aber ‚bei dir schlafen‘, ok?“
Tag später… Sohn: „Mama, ich will bei dir kuscheln!“

Maike Biert
Mein Sohn (4) erklärt seiner Schwester (3): „Wenn Mama sagt: Komm Dich jetzt waschen, sonst darfst Du nicht ins große Bett, das ist Expresso. Das macht man nicht!“

Juillot-Schild Netti
Mein bester Freund Norbert hatte Geburtstag.
Marie (6) fragte mich: „Mama, wie alt ist Onkel Norbse eigentlich geworden? “
Ich sagte: „Norbse ist heute 62 Jahre alt geworden.“
Marie:, „Was so alt? So alt wie ein Opa?“
Ich sagte darauf: „Na klar, Onkel Norbert könnte schon Opa sein.“
Marie darauf ganz empört: „Nee….. mein Onkel Norbert wird nie ein alter Opa, denn er bleibt für immer mein Onkel.“

Stef Mottchen
Meine Motte hat früher immer gesungen: „Liebe, liebe Sonne, komm ein bisschen runter, dann woll’n wir Dich VERLOBEN“!
Ich hab es verstanden, warum die Sonne dann nie raus kam…

Jes Si
Mein 4-jähriger ärgert sich momentan darüber, dass die „Tretblumen“ noch nicht rausgekommen sind… er meint den Knallerbsenstrauch!

Nina-Marie Evergreen
Meine Schwester, damals 5, wollte immer „Oggi und die Kallerkaken“ sehen…

Yvonne Schulte
Mittagessen. Es gibt Pellkartoffeln mit Quark. Kind 2 guckt und fragt. „Kann man die Verpackung mitessen?“

Katja Giesi Gieseke
„Mama, was hatte ich für eine Krankheit, als ich so Kopfweh hatte?“
„Eine Magen-Darm-Infektion.“
„Eine Magen-Darm-Inquisition?“

Marcel Lächler
Auch schön… von meiner Großen, die zu weit vom Tisch weg saß: „Papa? Kannst du mich bitte mal abschieben?“

Nicola Döhring
Die 3 jährige: „Mama, mein Badezucchini ist mir zu klein. Der rutscht immer.“

Britta Johansson
Sohn (2) hat sich übergeben… Tochter (4) erzählt im Kindergarten „Mein Bruder hat sich untergeben….“

Judith Dreyer
Sohn mit 3,5: „Mama, darf ich nochmal Laprunzel angucken?“

Jule Dobosz
Meine Sohn haut mitten beim Spaziergang im Wald raus: „Mama, ich kann riechen, wie der Fuchs schnuppert“!

Patri Kova
Letztens ist mir „Verdammt nochmal!“ raus gerutscht.
Tage später hörte ich aus dem Kinderzimmer „Verdampft noch mal!“

Nadine Rilling
Jonah (2) erzählt: „Ich bin ein König und heiße Prinz.“
Papa: „Und was bin ich?“
Jonah: „Der Prinz.“
Papa: „Und was ist dein Bruder Mika?
Jonah: „Ein Ritter.“
Ich in freudiger Erwartung sicherlich ein Burgfräulein oder eine Prinzessin zu sein: „Und was bin ich?“
Jonah: „Ein Frosch.“

Anika Kliese
Auseinandersetzung auf dem Spielplatz. Größeres Mädchen (ca 8 Jahre) fragt die Jungs: „Was sind 6 mal 6?“
Antwort der Jungs :“Wir werden im Sommer 4!“
Da wusste sie dann auch nicht mehr weiter.

Kathy Kowol
Mein großer Sohn (13) letztens beim gemeinsamen Mittagessen auf meine Frage, wie ihm die Gemüselasange schmeckt: „Es geht Mama, aber irgendwie fehlt was!“
Ich frage natürlich ganz naiv: „Ist zu wenig Salz dran?“
Er darauf: „Nein, aber ein bisschen wenig Fleisch!“
Mein Kind hat nun eindeutig begriffen, wie man ironisch antwortet!

Nadine Rilling
Ich find ja auch die süßen „Versprecher“ herrlich. Jonah hat z.B. ganz lange zu Erdbeere „Brrdede“ gesagt und zu Krokodil „Dididil“
Und heute mit fast 3 kann er immer noch nicht Entschuldigung sagen, er sagt immer „Ding-gung-gung!“

Sabine Wust
(K2 – 7 – liest aus einem Pixi vor)
Sie: „… freute sich der Pfau am meisten.“ (stockt) „Mama, das heißt doch Fau!“
Ich: „Nein, Pfau!“
Sie: „Ich sag trotzdem Fau!“
Ich: „Ich sag doch aber auch nicht Ferd anstatt Pferd, nur weil mir das besser gefällt.“
Sie: „Aber das P ist blöd. Ich sag Fau!“
Franziska Aster
Mein Sohn fragte kurz vorm Schlafengehen: „Mama, wie heißen gleich nochmal die Menschen von denen wir abstammen?“
Darauf ich: „Adam und Eva?“
Darauf er: “ Nein nicht die aus den 80gern, die anderen meine ich!“

Madlen Dörfel
Auf dem Flughafen war Lucy (4 Jahre) traurig, dass wir nicht mit Erdbeerlin (Air Berlin) in den Urlaub fliegen.

und

Im Ausmalbuch ist ein Pferd abgebildet. Papa zeigt immer auf etwas und Lucy (4) soll es benennen. Bei den Zügeln fällt ihr das Wort nicht ein und sagt: „Das sind die Dinger, mit denen man Gas gibt.“

Maria Hartmann Amelie (3):
„Mama ich hab das nicht kaputt gemacht. Ich hab nur ein Zauberspruch gesagt und zack, wars kaputt. Ich wusste ja nicht was der Zauberspruch kann…“

Tanja Ciprian
Meine 5-Jährige war vor kurzem mit den Großeltern im Sealife Konstanz. Gestern hat sie folgendes erzählt:
„Dort hatte es sogar eine Wasserhyäne! Die lag ganz zerknittert da, so zu einem Ring. Und die Fähnchen auf ihrem Rücken hab ich auch… gesehen!“
Bis ich geschnallt habe, was sie damit gemeint hat: Bloss die Rückenflosse einer Muräne. Aber weil dieser „Kamm“ offenbar so hin und her „gewedelt“ hat, kam meiner Maus das mit den Fähnchen in den Sinn…

Elana Harbalik
Als es diese Woche wieder geschneit hat, zeigte mein Sohn (5) auf Nachbars Dach und meinte: „Die Salatzellen sind zugeschneit!“

Karina Peschmann
Tochter (2 Jahre) soll bei einem Spiel den Baum erraten. Ich helfe ihr etwas und frage sie „Worauf wohnen die Vögel?“
Sie schreit voller Überzeugung und vor allem Begeisterung: „In der Schublade!“

Kathleen Greiner
Meine Neunjährige erklärt die Entstehung der Erde: „Und dann ist der Meteorologe mit Feuer und Lava auf die Erde eingeschlagen.“

Maria Fischer
Auf dem Weg zu Opa!
Ich: „Mal sehen was Opa für Blumen im Garten hat!“
Tochter (5 Jahre): „Bestimmt ganz viele Franzissen!“

Katrin Velten
Meiner – grade frische 8 – hat dem Opa etwas vorgelesen und dabei ist der Opa im Sessel eingeschlafen. Da meint er: „Ich habe den Opa eingeschläfert…“

Nicole Rusinek
Gespräch zwischen mir und Zwergi. Ich: „Du bist nicht krank, du kannst zur Schule.“
Zwergi (hustet laut): Mama,  eine Männergrippe ist eine ernstzunehmende Sache.“

Barbara Lohmann
„Mama, wo ist der Uropa jetzt?“
„Der ist jetzt im Himmel!“
Meine Tochter(3) blickt nach oben: „Mama, hast du ihn da festgenagelt?“

Ina Hegelmann-Schmidt
Mein Sohn (5 ) im Dezember zu mir: „Mama, im letzten Jahr war viel früher Weihnachten…!“

Und über die Privatnachrichten erreichten und auch wieder sehr lustige Kindersprüche

Mein Pflegesohn (6) fragte mich heute, warum ich ihn nicht gestillt habe. Und dann habe ich ihm erklärt, dass aus meiner Brust keine Milch kommt, weil ich ihn nicht geboren habe etc… Er daraufhin „Und was kommt aus deiner Brust? Etwa Apfelsaftschorle?“

Morgenkuscheln, Kind knapp 4 löst sich und sagt: „Ich habe genug gekuschelt, jetzt kannst du dich selbst kuscheln.“
Und schlingt meine Arme um mich.

„Communication book“ aus dem Kindergarten. Wir sind in Nigeria, deswegen English. Kind hatte Fernsehverbot am Feiertag und Fernsehen gibt’s nur am Wochenende. Im Buch steht: „While sharing his weekend experience he said: I didn’t have a weekend because my mummy didn’t allow me to watch TV“

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 95
18. Jun 2017
Wenn Barbie eine aktuelle Mama wäre… Ein Instagramm-Account eines ewigen Kindes
13. Jun 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 94
11. Jun 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 93
04. Jun 2017
Ein Premium Kinderwagen muss nicht überteuert sein! *Werbung* und Test für Bonavi
30. May 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 92
28. May 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 91
21. May 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 90
14. May 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – KINDERMUND 88
30. Apr 2017

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.