Lieblingsbücher zum Vorlesen – Die schönsten Kinderbücher für 2-3jährige


Kinder in der Autonomiephase und Bücher vertragen sich zwar nicht immer… da können schon mal die Fetzen fliegen – aber wenn man das richtige Buch parat hat, kann man für Ruhe und Entspannung sorgen. Hier kommt eine tolle Auswahl an Kinderbüchern für 2-3jährige, die sich wunderbar für das erste Vorlesen eignen. 

Wir haben mithilfe der Community 20 Kinderbücher für 2-3jährige rausgesucht, die sich fabelhaft für Kinder in der Altersstufe zwischen zwei und drei Jahren eignen.

Aber zunächst für die Transparenz: Die Empfehlungen stammen zwar überwiegend von euch – enthalten jedoch affiliate Links zu Amazon, also Werbung. Natürlich findet ihr diese Bücher auch im Buchhandel eures Vertrauens, wenn ihr nicht auf Amazon steht!

Und los gehts mit den Top 20 der Lieblingsbücher zum Vorlesen!

1. Die kleine Raupe Nimmersatt

Beginnen wir mit einem Klassiker, die viele Eltern vielleicht aus ihrer eigenen Kindheit kennen. Das Buch ist mit vielen leicht verständlichen Bildern und durch die kreative Idee ein zeitloser Hit!


2. Gute Nacht Gorilla

Dieses Buch war besonders beliebt bei euch: Ein frecher Gorilla, der dem Zoowärter den Schlüssel entwendet, sorgt mit seinen vielen Bildern sicher auch für die Kleinsten für viel Gelächter und Gekicher.

 

3. Bobo Siebenschläfer

Die Bücher von Bobo Siebenschläfer führen auch die kleinsten Leser in die lustige Welt und Erlebnisse von Bobo ein und sind schon sehr früh nachvollziehbar – so sehr, dass Kinder dies ganz einfach nacherzählen.

4. Bist du meine Mama?

Hier wird dem kleinen Küken geholfen, seine Mama zu finden. Mit diesem Buch können Eltern besonders lustige Tiergeräusche nachahmen – die Kinder werden es lieben – und selbst nachmachen.

5. Der Bieber hat Fieber

Wer krank ist, wird mit diesem Buch gut getröstet! Der arme Bieber hat Fieber und wird von all seinen Freunden liebevoll versorgt. Mit vielen schönen Reimen zum Mitsprechen, die garantiert schnell auswendig gelernt sind.

6. Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

Dieses Buch ist zwar speziell, aber bringt alle Tierfreunde, ob alt oder jung, mit banalen und einem scherzhaften und komischen Humor sehr zum Lachen! Lieblingsbuch von Béa´s Tochter Carina, übrigens.

 

7. Der Regenbogenfisch

Ein weiterer Klassiker mit dem beliebten Regenbogenfisch und seinen glitzernden Schuppen. Schöne Illustrationen und wenig Text, aber ein wichtiges Fazit, nämlich wie viel Freude das Teilen machen kann. Allerdings ist der Regenbogenfisch nicht unumstritten… einigen Eltern ist er ein wenig zu „sozialistisch“ angehaucht, und in der Tat kann man später, wenn die Kinder älter sind, in der Tat die Diskussion führen: Sollte jemand alles teilen, was ihn einzigartig macht? Auf jeden Fall eine spannende Reflexion und, wenn eine Familie eine gute Diskussionskultur hat, auch eine abendfüllende Unterhaltung – vor allem, wenn mehrere Generationen am Tisch sind.

 

8. Der Superwurm

Der Superwurm ist ein wahrer Held in der Tierwelt und wird  von der fiesen Echse gekidnapped. Ein spannendes Buch über Freundschaft und mit vielen Reimen.

9. Elmar

Elmar, der lustige bunt karierte Elefant, lebt inmitten von „normal“ aussehenden Elefanten und will nicht mehr anders  sein. Eine Geschichte über die Einzigartigkeit und Individualität jedes Einzelnen – für die design-orientierten unter uns eine viel coolere Alternative zum Regenbogenfisch, s.o.

,

 

10. Das große und das kleine NEIN

Ein Buch mir sehr ernstem und wichtigen Thema, um Kindern in jungen Jahren beizubringen, in verschiedenen Situationen auch mal NEIN zu sagen. Es ist zwar schnell gelesen, aber sicher nicht zum letzten Mal!

 

11. Der kleine Warumwolf

Der kleine Warumwohl begleitet Finn jeden Tag bei seinem langen Schulweg  und bombaridiert ihn mit vielen, vielen Fragen. Toll zum Vorlesen und regt kleine Kinder an, auch viele Fragen zu stellen.

12. Minus 3

Minus ist ein lieber Dinosaurier, lebt mit seinen Eltern und bekommt kleines Urmädchen als Haustier geschenkt. In vielen weiteren Bänden erleben er und Urmädchen Lucy viele Abenteuer. Ein Muss für alle Dino-Liebhaber!

13. Der Grüffelo

Ein liebevoll gestaltetes Buch mit der kleinem Maus, die zum Schutz vor Bösewichten  jedem mit dem Grüffelo droht und er eines Tages plötzlich vor ihr auftaucht…Oh, oh..und jetzt?

14. Heule Eule

Wenn eure Kinder manchmal gar nicht mehr aufhören können zu weinen, dann hilft vielleicht dieses Buch. Denn die arme Eule heult und weiß selbst kaum warum. Aber sie wird ganz lieb getröstet und erhält von euren Kindern sicher gaaanz viel Mitgefühl und Verständnis.

15. Für Hund und Katz ist auch noch Platz

Auf dem Hexenbesen ist eine Reise mit Hund und Katz doch viel lustiger und spannender! Vor allem, wenn man sich Gefahren nicht alleine Stellen muss. Ein perfektes Buch besonders für schüchterne Kinder.

16. Bei uns im Kindergarten (Meine allerersten Minutengeschichten)

Meine allerersten Minutengeschichten hat schon eine Reihe von wunderbaren Kurzgeschichten herausgebracht, die für die Kleinen sehr nachvollziehbar beschrieben ist und speziell in dem hier den Kindergarten und seinen Alltag sehr authentisch erklärt.

18. Ein Geburtstagsfest für Liselotte

Die lustige Kuh Liselotte hat viele weitere Geschichten parat und diese hier wird die Kinder besonders verzaubern. Kann man gerne zum Geburtstag schenken und ist mit voller Freude zu lesen.

19. Kleine Feuerwehrgeschichten zum Vorlesen

Für die kleinen Feuerwehrfans ein absolutes Muss: Einfache Kurzgeschichten aus dem Feuerwehralltag und schönen Bildern.

20. Briefe von Felix: Ein kleiner Hase auf Durchreise

Und zum Abschluss ein letzter Klassiker: Felix, der Hase nimmt euch mit zu seinen spannenden Reiseabenteuern und enthält viele schöne und liebevoll gezeichnete Bilder. Absolut empfehlenswert in jedem Kinderbücherregal!

Und? Ist euer Lieblings-Kinderbuch nicht dabei? Dann bitte in den Kommentaren eintragen!

Und wenn euch die Sammlung gefallen hat, dann pint sie mal bitte bei Pinterest:

Mounia Jayawanth
About me

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Lieblings-CDs und Hörbücher Empfehlungen für 5- bis 10-jährige
16. May 2017
Lieblings-CDs und Hörspiele für Kinder unter 5 Jahre
29. Apr 2017
Lieblingsbücher für Leseanfänger – die besten Bücher für 6-8 Jährige
22. Apr 2017
Lieblingsbücher für Vorschulkinder und Schulstarter – die schönsten Kinderbücher für 5-7 jährige
17. Apr 2017
Als würde man den Autoren über die Schulter schauen… Eine neue App für Lesefans – von einer Frau, die nie aufgibt!
06. Apr 2017
Wir machen Werbung und eine Verlosung für „Frieda Fricke – UNMÖGLICH“ aus dem KOSMOS Verlag
27. Mar 2017
WWWas? – Alles, was du schon immer übers Internet wissen wolltest: Verlosung des neuen Buchs von Jan von Holleben
02. Dec 2016
Wie erklärt man Kindern Demenz bzw. Alzheimer?
29. Jul 2016
Ein Kinderbuch mit viel Humor und wunderschönen Illustrationen: Pelle von Pimpernell aus dem KOSMOS Verlag (Werbung und Verlosung)
18. Jul 2016

9 Kommentare

MMMMR
Antworten 14. April 2017

Danke für die Anregungen... Bei uns ganz groß im Kurs - meine ersten Sandmännchen Geschichten
https://www.lovelybooks.de/autor/Susanne-Szesny/Meine-ersten-Sandmännchen-Geschichten-1339100900-w/

Grünfels
Antworten 15. April 2017

Bei uns ist die Liselotte-Reihe auch beliebt. Ein großer Favorit ist auch "Die Eule mit der Beule" ( ähnlich wie "heule Eule".ein kleines trostbuch in Reimen) und seit 2 Jahren dauerhaft eines der Lieblingsbücher unseres Großen: "Hund,Katze,Maus...Haus" -ist keine direkte Geschichte,eher kurze Szenen,die aneinandergereiht sind aber es macht total Spaß.

Rachel
Antworten 16. April 2017

Bei uns ist noch ein Buch von Petteraaon und Findus ganz vorn mit dabei. Es gibt nämlich tatsächlich eines aus Pappe, in dem Findua mit Pettersson auf Zutatensuche für Pfannkuchen geht. Super schön!

    beabeste
    Antworten 16. April 2017

    Das suchen wir noch und machen einen weiteren Blogpost! Liebe Grüße, Béa

Diana
Antworten 16. April 2017

Da sind wirklich tolle Bücher dabei - einige davon haben wir schon seit Langem zuhause. Das liebste Buch meiner Kleinen ist übrigens "Pusten, trösten, Pflaster drauf" - aaaabsolute Kaufempfehlung! :-)

Annemarie
Antworten 16. April 2017

Viele Bücher, die bei uns ohnehin schon im Regal stehen und bei unserer Tochter sehr beliebt sind. Ein weiterer Dauerrenner war bei uns "Nur noch kurz die Ohren kraulen", wo man Hasenkind gemeinsam ins Bett bringen muss. Auf jeder Seite muss das Kind etwas anderes tun, damit Hasenkind gut schlafen gehen kann. Total tolle Idee und mit einfachen, aber sehr süßen Bildern gestaltet. Seit neuestem gibt es von der Reihe noch "Tupfst du noch die Tränen ab?", wo man Hasenkind nach einer Verletzung trösten soll. Das hat momentan das Schlafbuch auf dem ersten Platz abgelöst :D

Kinderbuchautorin Sandra Schindler
Antworten 18. April 2017

Davon haben wir auch einige im Regal. Und noch viele mehr. Da ich jetzt aber keine eigene Liste starten will, beschränke ich mich auf eins unserer Lieblingsbücher. Wir mögen gut gereimte Kinderbücher und eins der ersten, das meine Kinder geliebt haben, war "Das kleine Windelmonster" von Dagmar Geisler.

Was ich als englischliebendes Kind gerne gehabt hätte bzw. auf jeden Fall viel öfter eingesetzt hätte, wenn ich meine Kinder mehrsprachig erzogen hätte: Die Bücher von Dr. Seuss wie z. B. "The Cat in the Hat".

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.