lustige Kindermützen made in Germany von Maximo * Verlosung mit Werbung


Seit Jahren bin ich ganz großer Fan von der Mützenmarke maximo – made in Germany, made in Chemnitz. Warum, wieso und weshalb, darüber habe ich mal geschrieben. Dass ihr zukünftig auch so große Fans werdet, dafür gibt es auch eine Verlosung. 

Jetzt aber erst einmal zu meinem Warum?

Der interessierte Leser weiß ja, dass ich mich eine zeitlang im Einzelhandel für dicke Bäuche und Kinderkleidung herumgetrieben habe. Und auch damals immer auf der Suche nach tollen Produkten, die bestenfalls nachhaltig produziert werden, aber schön bunt sind, war.

Bei Messen und Orderterminen musste ich einfach immer zuschlagen und mir mein Lager für die kommende Saison voll mit maximo laden, denn die Modelle waren allesamt herzzerreißend. Für jeden Geschmack war und ist etwas dabei. Und die Mütter vom Kiez waren ebenso von der Story – 100 Jahre, einer der traditionsreichsten Strickbetriebe Deutschlands etc., begeistert.

Der Mann und ich, wir hatten ein absolutes Lieblingsmodell für unsere frisch geschlüpften Traglinge – Modell „MiniBommel mit Zopfmuster“ – hach, wenn ich daran denke… Kleine Minis, vor den Bauch geschnallt, warm in Wolle und Baumwolle eingepackt und durch die kalte Welt da draußen getragen. Schön war’s.

Jetzt hat sich mein Anspruch etwas gewandelt.

Mit wollweißen Mützen kann ich meinen Dreien nicht mehr kommen. Am besten sind gedeckte Farben, an denen man nicht jeden Schlammspritzer oder Tannennadel vom Herumstromern sieht und die toll warm – bestenfalls doppelt – für all unsere Unternehmungen sind. Aber nach wie vor gilt: lustig und irgendwie individuell muss auch die Kopfbedeckung aussehen.

Die Wahl für das vorgestellte und zu verlosende Modell fiel garnicht schwer! Die Elefantenmütze sollte es werden. Mini wollte sie auch sofort aufsetzen. Es war ihm völlig egal, dass wir zu Hause waren. Seitdem zieht er seine Elefantenmütze nur noch unter großem Protest aus – oft behält er sie nun einfach in der Wohnung an.

Alle Kopfbedeckungen werden in Chemnitz entworfen, gestrickt, verpackt etc. Die Strickmoden von maximo sind also 100% made in Germany! Vom Neugeborenenmützchen bis zu coolen Teeniemützen – alle Styles sind erhältlich!

Also, liebe Leserinnen und Leser, fragt mal in euren kleinen Kinderläden nach maximo Strickmoden. Vielleicht führen eure Lieblingsläden ja schon Mützen auch Chemnitz, oder im besten Fall gibt es kommende Saison diese tolle Marke direkt aus Deutschland bei euch um die Ecke.

Und jetzt das Allerbeste!!

Wir verlosen JE EINE pinke und EINE blaue Elefantenmütze. 

Alles, was ihr tun müsst, ist uns verraten, welches das Lieblingstier eurer Kinder ist und welche kleine Story ihr damit verbindet. 

Viel Spaß beim kommentieren!  Also entweder

> … den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.) 

Sorgt bitte dafür, dass wir das mitbekommen, also tagt mich @Yvonne_TOLLABEA auf Twitter, oder @Yvonne_tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #tollabeaTeamWinter.

Einsendeschluss ist der 13. November 2017, 12:00 Uhr. 

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Das Glückselefant ist 8 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dann kommt wohl behütet durch die kalte Jahreszeit,

Eure Yvonne mit Gang

Für die Transparenz: Ich liebe maximo – seit Jahren, umso sehr habe ich mich gefreut, als wir von blogfoster den Auftrag erhielten, einen Beitrag für maximo zu kreieren. Vielleicht findet ihr maximo Strickmoden ja auch so tolla, wie ich.  

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

23 Kommentare

Katharina
Antworten 9. November 2017

Wie toll du das rübergebracht hast! Das Lieblingslied meiner Tochter ist Pferd. Eindeutig. Mein Sohn (2) tritt auch in diese Fußstapfen. Elefanten hat er schlicht noch nicht in echt gesehen. Aber er weiß schon jetzt, wie er sie sich vorstellt: wenn er im Buch einen sieht, sagt er "Boah! Groß!" Und reißt die Augen auf. Er würde die mütze lieben!

Lars
Antworten 9. November 2017

Unsere Hauskatze ist ihr Lieblingstier, weil sie fast genauso alt ist wie sie.

LG

Juppilie
Antworten 10. November 2017

Seit unserem Urlaub beim Safari-Park haben Zebras einen hohen Stellenwert, denn wir wohnten im Zebra-Jungalow und alles war mit Zebra dekoriert: die Stühle, die Bilder und auch die Bettrahmen. Toll.
Unsere Kinder würden sich sehr über die tierischen Mütze freuen.

Alexandra
Antworten 10. November 2017

Das Lieblingstier meiner Tochter ist zur Zeit eindeutig das Pferd/Pony, denn mit 3,5 Jahren hat sie die Liebe zum (geführten Runden-) Reiten entdeckt und möchte am liebsten wie die Großen Striegeln und Ausmisten. Conni macht das in den Büchern schließlich auch schon ;-) Und zu Hause wurde auf meinem Rücken Aufsitzen und Reiten geübt (der Rücken vom Papa ist ihr leider zu hoch...), bis ihr Onkel letztens mit einem Stoffpferd ankam und mich rettete - schönster Satz diesen Herbst für mich und mein Kreuzbein: "Mama, Du bist jetzt nicht mehr das Pferd, Du bist nur noch Mama!" Liebe Grüße, Alexandra

sonaholic
Antworten 10. November 2017

Pferde - eindeutig Pferde :-) oder Einhörner... Unsere Mädels (4, 6) lieben sie. Lieben Dank für den Beitrag. Auch wir mögen Maximo sehr. Auch weil sie gleich von um die Ecke kommen. Qualität und Preis stimmen für uns. Viel Glück allen!

Silke
Antworten 10. November 2017

Unsere Kleine liebt tatsächlich den "Fant" (nicht zuletzt von Sendung mit dem Elefanten, räusper verschämt), von daher würde eine Elefantenmütze super ankommen! Farbe egal, unser Mädchen trägt auch blau ☺

Frau V
Antworten 10. November 2017

Bei uns ist es momentan der Jaguar. Den haben wir als schönes WWF Kuscheltier und der wird fleißig umsorgt, mal mit Loopschal, mal mit Reflektorhalsband:-)

    Frau V
    Antworten 10. November 2017

    ...ach so, und wir stellen uns für die blaue Mütze an. Die Elefanten sind großartig.

Susanne Neumann
Antworten 10. November 2017

Die Lieblingstiere meines Sohnes(3Jahre) sind Würmer und Käfer.Ganz stolz und voller Freude bringt er sie mit seinen kleinen Fingerchen zu mir.
Jedes Mal muss ich mich zusammen reissen : ) Kinder sind so fantastisch,so voruteilsfrei....Ekel und Angst sind nicht angeboren sondern werden erlernt.Gruss Susanne und Maximilian.

Susanne Neumann
Antworten 10. November 2017

Die Lieblingstiere meines Sohnes(3Jahre) sind Würmer und Käfer.Ganz stolz und voller Freude bringt er sie mit seinen kleinen Fingerchen zu mir.
Jedes Mal muss ich mich zusammen reissen : ) Kinder sind so fantastisch,so voruteilsfrei....Ekel und Angst sind nicht angeboren sondern werden erlernt.Gruss Susanne und Maximilian.

Susanne Neumann
Antworten 10. November 2017

Die Lieblingstiere meines Sohnes( 3 Jahre) sind Würmer und Käfer.Ganz stolz und voller Freude bringt er sie mit seinen kleinen Fingerchen zu mir. Jedes mal muss ich mich zusammen reissen : ) Kinder sind so fantastisch,so vorurteilsfrei.....Ekel und Angst sind nicht angeboren sondern werden erlernt. gruss Susanne und Maximilian.

Ilka
Antworten 10. November 2017

Unser kleiner Mann liebt Füchse und das von Anfang an. Sein liebstes und für das Einschlafen unbedingt notwendiges Kuscheltier ist ein Fuchs. Ohne den geht gar nichts :)

Simone Fuchs
Antworten 10. November 2017

Meine Tochter wird im Dezember zwei; das Lieblingstier zu erraten ist wirklich schwer. Ich tippe mal auf die Kuh, die ahmt sie besonders süss nach! Ich hätte gerne die pinke!

renata w
Antworten 10. November 2017

tiere und kinder, aber bitte ja.. ich, ein mützenfan, dessen 4 jungs insgesamt an die 200 mützen haben würde sofort wieder paar neue kaufen (wäre da nicht sie sache mit selber nähen)
ich mag wölfe (hat sicherlich auch mit dem nachnamen zu tun) wobei ich grundsätzlich alle tiere mag, gerade bei jungsklamotten fallen blümchen und herzen aus und da bieten sich tiere an. meine kinder kennen keine superhelden (spiderman & co.) und auch disneys (cars, nemos usw.) spielen in deren leben keine so wichtige rolle, dass sie danach verlangen würden dies auf den anziehsachen haben zu wollen.. ich glaube einmal hat es yakari bis auf eine unterhose geschafft.
bei uns gibt es keine lieblingstiere, es wird alles stolz getragen von raupe und käfer über kolibri und affe bis zu elefanten oder wal.. vor kurzem kam der erstklässler aus der schule, dass ihn die kinder ausgelacht hätten, weil er ein mädchen tshirt tragen würde (weiss mit fotodruck pferd),
der grosse hat ihn noch verteidigt, in dem er gesagt hatte es wäre kein mädchen shirt, das hat er auch schon getragen.. aber gut, in zukunft achte ich darauf dass ein pferd einen indianer oder ritter am rücken tragen muss, damit es als jungstauglich durchgeht, denn sonst ist es wie die schmetterlinge eher mädchensache. 😂😜🙄

Sabrina
Antworten 10. November 2017

Bei meinem Sohn ist es eindeutig der Pinguin. Schon als Neugeborenen hatte ich das Öl zum Sauber machen in einem alten Seifenspender mit Pinguin Motiv und das war das erste Tier, mit dem mein Kleiner begann zu kommunizieren. Inzwischen hat er alle Arten von Pinguinen in seinem Zimmer und er liebt es nun mit Vorliebe, ihnen in den Schnabel zu beißen (das ist für ihn wie Küsschen geben, mit seinem gerade mal einen Jahr versteht er noch nicht so ganz, dass es da einen Unterschied gibt ;-)). Aber der Elefant der tollen blauen Mütze würde sich bestimmt total gut mit den Pinguinen verstehen ;-)

Patrizia Staub
Antworten 10. November 2017

Jolin's lieblingtier ist unsere Katze die Pebbels heist.
Und sie schmusen gerne zusammen, das macht die beiden richtig Glücklich.

Sabrina
Antworten 11. November 2017

Das Lieblingstier meine Töchter ist unser Kater Muschka. Sie Kuschel und schmusen mit ihm. Und spielen aber auch Verstecken oder fang die Maus. Er lässt sich um Puppenwagen rum fahren und wie ein Baby tragen.

Juliane
Antworten 11. November 2017

Mein Sohn (5) mag viele Tiere, aber sein Favorit ist der Hund. Daran sind allerdings seine Fernsehgewohnheiten schuld ... Susi und Strolch hat alles ins Rollen gebracht und die Paw Patrol die Liebe vertieft. Und dabei darf er nur am Wochenende überhaupt gucken ... aber seine Kita-Freundin liebt es genauso wie er, und so spielen sie Tag für Tag Paw Patrol Abenteuer.

Nadine
Antworten 12. November 2017

Meine Tochter fährt voll auf Zebras ab. Einmal live gesehen-seitdem schleppt sie das Kuscheltier-Zebra überall mit herum. 😍

Martina
Antworten 12. November 2017

Seit diesem Herbst, als sich ein junger Igel in unserem Garten „verirrt“ hat, ist das Lieblingstier unseres 6jährigen Sohnes eindeutig der Igel!
Es musste natürlich ein schöner Laubhaufen als Schutz aufgehäuft werden, in der Hoffnung, dass sich die Igelfamilie dort wohl fühlt!

Galina
Antworten 12. November 2017

Mein Sohn (1,5J) liebt wohl Hunde. Er hat den großen und den kleinen "Golden Retriever"-Hund von Ikea und kuschelt gerne mit den beiden. Bei Spaziergang durfte er auch scho so einen echten Hund streichen und er war ganz aufgeregt.

Manuela S.
Antworten 13. November 2017

Bei uns sind Katzen eindeutig der Renner!!! Das liegt bestimmt an unserer süßen Hauskatze :) Mittlerweile ist sie schon über 13,5 Jahre alt und musste erst neulich operiert werden. Seitdem hat sie nur noch ein Auge (das andere war leider nicht mehr zu retten und hatte ihr große Schmerzen bereitet), fühlt sich dafür aber wieder sichtlich wohl. Die beiden Großen (6 & 8) würden die Elefantenmütze sicherlich nicht ,mehr aufsetzen, aber unser Kleiner (2) freut sich bestimmt drüber :) LG Manuela S.

Claudia
Antworten 13. November 2017

Bei uns ist es die Schildkröte! Seit einem Aquariumbesuch das Lieblingstier vom Großen und seine Kuscheltier-Schildkröte "Schildi" darf abends zum Kuscheln nicht fehlen!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.