Spargel in Alufolie aus dem Backofen – Kochen mit Kindern


Spargel ist das Gemüse des Frühlings. Seit Wochen freue ich mich auf die ersten Stängel. Sicher gibt es Spargel fast das ganze Jahr, wenn man nur genau schaut. Aber mir persönlich haben es diese weißen, reinen Stängel – und nicht der grüne Spargel – angetan. Aber dazu sind wir bei Tollabea auch unterschiedlicher Meinung.

Normalerweise bin ich der klassische Spargelesser. So mit Kartoffeln und einem guten Fleisch. Im Tollabea-Kochstudio haben wir nun mal Spargel im Backofen in Alufolie versucht. Und es war leider wirklich lecker!

Spargel in Alufolie aus dem Backofen soll den Vorteil haben, dass man bei einer größeren Anzahl Gästen bereits vorportionieren kann und auch unterschiedliche Geschmäcker bedienen kann.

So haben wir z.B. ein Päckchen mit Weißwein gemacht, das andere hingegen mit etwas Zucker. Beides war lecker und ging ganz einfach.

Je nach Hunger gilt es aber beim weißen Spargel wie immer: gründlich Schälen. Dann nichts ist ernüchternder, als blöde Fasern im Mund, die die Freude am Geschmack zerstören.

Nun kommen die Portionen auf das Stück Alufolie. Die so groß sein sollte, dass die Spargelstängel fest und komplett eingewickelt werden können.

In jedes Päckchen kommt ein Stück Butter und Salz hinein. Je nach Geschmack könnt ihr dann Weißwein oder Zucker oder der Geschmack, den ihr sonst noch mit weißem, warmen Spargel assoziiert, zufügen.

Und schon geht es in den auf 200°C vorgeheizten Backofen auf das Mittlere Blech für ca. 50 Minuten.

Nach der Zeit herausholen – aber ACHTUNG HEISS aber verdammt lecker.

Für mich war Spargel in Alufolie aus dem Backofen neu, aber den setze ich auf jeden Fall mal meiner Gang vor.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren und wie immer gilt: Wenn ihr Fotos eurer Kreationen euren Freunden postet, dann nutzt doch bitte den Hashtag #tollabeainderküche

Eure Yvonne

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Spargelsalat mit gekochtem Spargel
28. Apr 2017

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.