Witzige Anzeichen, dass du urlaubsreif bist


Liebe Leute, das wird ein schneller Blogpost zum Schmunzeln. Erstens las ich den Kommentar in der Tollabea Community zum Thema „urlaubsreif“:

urlaubsreif

Und dann ging es mir selbst so:

Auch aus der Community habe ich Anzeichen von „urlaubsreif“ gesammelt

Bianca Peiler
Mein Auto zeigt mir an, dass die Heckklappe noch offen ist. Ich steige aus und schließe sie. Stehe anschließend an der geöffneten Fahrertür, starre ratlos auf das Display im Armaturenbrett und frage mich, warum mir angezeigt wird, dass noch eine Tür offen steht.

Katharina Kern
Zuhause auf dem Festnetz anrufen und fragen wollen, ob die großen kurz das Festnetztelefon suchen könnten, das seit zwei Tagen mit leerem Akku verschollen ist.

Anna John
Das Baby im Tragetuch haben und dabei den leeren Kinderwagen hin und her schaukeln, damit das Baby nicht aufwacht.

Jasmin Weiss
Beim Einkaufen jemanden treffen, ein kurzes Schwätzchen halten und die ganze Zeit den Einkaufswagen vor und zurückschieben, obwohl man gar kein Kind dabei hat.

Rebekka Hipp
Dem Mann statt dem Sohn den Schnulli in den Mund stecken wollen.

Fahima Ha
Kind sitzt hinten im Auto und erzählt, leise, und ich drehe dann am Lautstärkeregler vom Radio (welches ausgeschaltet ist), um Kindchens Stimme lauter zu hören.

Bianca Peiler
Kind 1 bei der Verabschiedung im Kiga sagen: „Fahr vorsichtig.“

Bianca Haas
Das Handy 10 Minuten suchen, um dann festzustellen, dass man damit die ganze Zeit telefoniert.

Anne Endorphienchen Fiedler
Packe regelmäßig nach dem Wocheneinkauf meine Handy Schlüssel und Geldbeutel mit in den Kühlschrank.

Silke Lubbers
In der Kantine auf einen Stuhl setzen und sich anschnallen wollen.

Anna LI
Vorm losgehen noch schnell Wäsche runter zur Waschmaschine bringen wollen und dann mit dem Korb voll Dreckwäsche in der Hand vorm Auto stehen…

Michaela Dal Col
Montagmorgen die Kunden auf der Arbeit mit einem:“Guten Abend.“ begrüßen und mit:“Ein schönes Wochenende“ verabschieden…

Sandra Frohberg
Ich versuche mit der Mitarbeiter-Karte von der Arbeit die Haustür zu öffnen. Verwende das Passwort von der Arbeit am heimischen PC. Muss öfters mein Handy übers Festnetz anrufen, um zu wissen, wo es in der Wohnung liegt…

Andrea Berens
Mit dem Handy den Partner anrufen wollen, um ihm mitzuteilen das man das Handy zu Hause vergessen hat.

Jasmin Eichert
Salz über den frischgebackenen Bratapfel streuen.

Isabella Kaiserer
Den Kühlschrank aufmachen und keine Ahnung haben, was man sich raus nehmen wollte.

Anja Kasper
Beim Schwimmkurs vom Kind (35 Grad Raumtemperatur!) von Cocktail und Strand halluziniert.

Ansel Steinhauer
Ich versuch ständig die Haustür mit dem elektronischen Autoschlüssel zu öffnen. 

Anne Bockau
Ich kenn vorm Haus stehen und mit der Autofernbedienung Richtung Haustür zeigen, drauf drücken und sich wundern, dass die Tür nicht aufgeht.

Und – großartig – in einer FB Gruppe von entdeckt:

Vanessa:

Mein Morgen:
5.50 Kind ist wach
6.30 wir sind im schwimmbad
6.40 wir sind im babybecken
6.42 mir fällt auf, dass ich noch meine kleidung trage

erstmal ein kaffee ☕️😅

Tja, Ihr lieben, habt ihr noch mehr? Verewigt euch in den Kommentaren… 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 121
10. Dec 2017
5 Lieblings-Kinderwitze aus der Community – als Freitagslieblinge
08. Dec 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 120
03. Dec 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 119
26. Nov 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 118
19. Nov 2017
Die lustigsten Tweets zum Thema Elternabend
16. Nov 2017
Top 10 lustige Elternabend-Erfahrungen der Tollabea Community
15. Nov 2017
Kinder-Knigge oder eher… Kinder-Anti-Knigge – die Sammlung
12. Nov 2017
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 116
05. Nov 2017

8 Kommentare

Bianca Hartmann
Antworten 9. Dezember 2016

Meine Mutter kam mal gestresst von der Arbeit, es klingelte an der Tür, sie riss den Kühlschrank auf und sagte:"Lindner"

Sonja
Antworten 9. Dezember 2016

Als ich Saftschorle trinken wollte statt Saft ne Milch aus der Glasflasche ins Wasserglas geschüttet und erst gemerkt, als ich trinken wollte...

Katharina Riedl
Antworten 9. Dezember 2016

Während der Autofahrt krampfhaft drüber Nachdenken wo man den Schlüsselbund hat. Und beim aussteigen feststellen er war die ganze Zeit im Zündschloß.

Sabine
Antworten 9. Dezember 2016

Stand neulich am ec Automaten, hatte PIN und Betrag eingetippt und das Ding ratterte vor sich hin. Beim beiläufigen Blick in den Geldbeutel der Schock: "Wo ist die ec Karte?" PANIK !!! Die kam dann natürlich wenige Sekunden später aus dem Automaten :D

Marion M.
Antworten 12. Dezember 2016

Gehe morgens aus der Wohnung im Stechschritt mit der Mülltüte in der Hand aus dem vierten Stock herunter um dann 20 Minuten später vor dem Büro festzustellen, dass ich neben der Handtasche auch noch die Mülltüte unterm Arm halte. 😂

Natalie S.
Antworten 21. Dezember 2016

Stehe in der Küche und schaue in den Kühlschrank. Als ich ihn schließen will, betätige ich den Lichtschalter an der Wand und wundere mich, warum das Licht im Kühlschrank nicht ausgeht.

Cindy R.
Antworten 13. Februar 2017

wir wollten gerade in den Urlaub aufbrechen.. ein Stockwerk tiefer wohnt Oma, ihr wollte ich einen beutel mit restlichen kuchen an die tür hängen und einen weitern beutel voll müll draußen in die tonne bringen.
naja der müll hängt an omas tür und der kuchen liegt in der tonne.

denise
Antworten 11. November 2017

Den Kindern, wenn sie morgens das Haus verlassen beim Verabschieden "Gute Nacht, schlaft schön zu wünschen" statt "Tschüss, machts gut"
Meine Kinder empfinden den Start in den Tag dann immer besonders gelungen und kichern nur

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.