Die coolsten Social Media Kommentare der letzten Zeit


Liebe Leute, ich habe eine neue Idee für eine Rubrik: die coolsten Social Media Kommentare , die ich bei meinen Posts kassiere. Ich bin nicht wirklich sicher, dass ich das jede Woche bringe. Aber ich werde immer wieder euch mal zeigen, was mich zum Lachen bringt, amüsiert, oder mir schlichtweg eine neue Perspektive auf Dinge eröffnet. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit, denn ich freue mich über so viel mehr smarte, lustige und nette Kommentare als dass ich hier bringen kann.

Das sind nun die 5 coolsten Social Media Kommentare der letzten Zeit – aus meiner Sicht

1. Jenny Holtmann macht den Spielplatzbuddha – weil sie es kann: Ohhhm! 

Ich warte schon sehnsüchtig auf die richtige Spielplatz Saison 😍😈😏. Dann werde ich auf der Wiese oder Bank sitzen, lesen oder Sträkeln (Stricken oder Häkeln), den ein oder anderen neidischen, vielleicht auch verständnislosen Blick ernten, während meine Jungs dann far away sind und vielleicht Mal zum kurzen Boxenstopp alla Schummi machen, mit trinken und was essen und dann wieder weg sind.

Kommentare wie: „Das du das so einfach machen kannst und Ruhe dabei hast…“
Einfach mit: „Weil ich es kann!“ zu beantworten.

😏☺️😎 Hach freu ich mich wieder 😍❤️🤣

****

2. Wettbewerbsdruck wegen Pausenbroten? Nach einer gewissen Zeit ist eh alles Flausch… 

Bröseltrockener Kommentar auf Mounias Beitrag zu Schulbroten:

****

3. Ein bestimmtes Buch ist garantiert nicht heilig!

Wenn wir Dinge aus Büchern basteln wie zum Beispiel bei diesem Fotohalter, gibt es oft Proteste: Bücher seien heilig und man dürfe sie nicht zerstören. Nicht alle: Endlich ein Verwendungszweck für „Jedes Kind kann schlafen lernen“ 😉 – meint Deli Fellner. 

****

4. Hochbegabte? „bis heute keine Ahnung habe wie ich Leute nicht dauernd vor den Kopf stosse, arrogant oder klugscheisserisch wirke!“

Etwas ernster, dennoch cool und eine neue Perspektive für mich. Auf unseren Beitrag zum Thema „Wo bleiben die Hochbegabten im Schulsystem meldete sich Cyrielle Snijders:

<< Ich bin selber hochbegabt und Zusatzaufgaben/Förderung halte ich für falsch. Hochbegabte leiden gerade wegen der Hochbegabung unter anderen Defiziten. Man findet Wege als Hochbegabte sich nicht zu langweilen oder sich selber Aufgaben zu verschaffen (hab ich persönlich immer, es gibt so viele Fragestellungen und Dinge, womit man gedanklich beschäftigt sein kann). Aber mir mangelt es zB an sozialen und gesellschaftlichen Fähigkeiten oder auch vor allem als Kind an sportlichen Fähigkeiten. Meiner Meinung nach ist das hochbegabte Gehirn in diesen Dingen oft „unterentwickelt“, irgendwo muss es ja die Ressourcen hernehmen… und genau DA braucht es Förderung (hochbegabt ist man ja eh schon).

Ich leide mit meinen fast 30 immer noch unter der Hochbegabung… aber nie habe ich unter Langeweile oder sonst was in der Schule so dermassen gelitten, wie an den mangelnden sozialen Fähigkeiten, die Ausgrenzung, kaum Freundschaften oder auch, dass man mich oftmals nicht versteht und ich bis heute keine Ahnung habe wie ich Leute nicht dauernd vor den Kopf stosse, arrogant oder klugscheisserisch wirke usw.>>

****

5. Liebevoll deeskalieren wenn ein genervter Streithahn am Steuer sitzt… 

Letzten Samstag so erlebt, drei Mal dürft ihr raten,wer der Fahrer war. Die Antwort fand ich nicht nur weise, sondern extrem liebevoll:

So, das war die Sammlung so weit… bis zur nächste Ausgabe!

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 220
20. Oct 2019
Auf dem Gymnasium plötzlich Stress: Schulwechsel oder Geduld? Community-Frage
05. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 217
29. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 215
15. Sep 2019
„Wie soll ich mit Kommentaren im Internet umgehen, Mama?“
11. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 214
08. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 213
01. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 212
25. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 211
18. Aug 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.