Feurige Grillrezepte zum Wintergrillen auf dem Campingaz * Verlosung und leckere Werbung


Grillen hat bei mir nichts mit der Jahreszeit zutun. Das ist so, war so und wird immer so bleiben. Natürlich könnte ich auch zur kalten Jahreszeit in Pfannen in der Küche bruzeln, aber wo bleibt denn da der Spaß?!

Allerdings gibt es zur kälteren Jahreszeit etwas abgewandelte Zutaten in den Gerichten, die ich grille. Wenn es schon dunkel und kalt draußen ist, dann muss etwas Feuriges auf den Tisch – natürlich nicht für die Kinder! Ich markiere die feurigen Gerichte dann immer ganz einfach mit einer roten Chili. Daran erkennen schon die kleinsten Mitesser, dass dies nicht unbedingt etwas für sie ist. Natürlich können sie aber gern jederzeit probieren! Dass ich der Grillmaster der Familie bin, darüber habe ich euch vor ein paar Monaten ja schon einmal berichtet. Und auch leckere Rezepte zum Grillen gab es in einem Erfahrungsbericht.

Nach wie vor finde ich den Campingaz Master Plancha EX wirklich klasse. Denn auf seiner glatten, emaillierten Grillplatte können ganz wunderbar z.B. Bananen für einen leckeren Nachtisch gebraten werden. Einfach etwas Honig und ggf. Nüsse drüber – fertig ist der lecker, warme Nachtisch. Die Kids lieben es!   Der Deckel vom Campingaz Master Plancha EX kann ganz einfach heruntergeklappt werden und die Temperatur kann bis über 250°C hoch reguliert werden. Er ist somit perfekt für das Zubereiten von Esskastanien/ Maronen in der kalten Jahreszeit. Aber ihr interessiert euch jetzt sicher, was ich auf den Grill packe, wenn es dunkel und kalt draußen ist. Hier kommen neben den oben genannten Ideen ein paar weitere feurig-leckere Inspirationen:

Feurige Schoko-Chili-Soße

Geht ganz einfach und passt lecker zu einem tollen Entrecôte oder einem anderen tollen Stück Fleisch.

Ihr braucht:

100g Blockschokolade

1 Chili-Schote

 2 EL Sojasauce

kein Salz, aber Pfeffer

Alles im Wasserbad erhitzen und miteinander vermengen – schmecken lassen!

 

Feurige Hackbällchen

 

Einfach unter den Hack – wie ihr ihn sonst immer mit Salz, Pfeffer, ggf. Semmelbrösel oder Ei anmacht – klein gehackte Chili-Schote je nach Geschmack mischen. Und auch hier ist der Campingaz wieder perfekt, denn auf seiner Oberfläche bleibt dank seiner emaillierten Antihaftbeschichtung kaum etwas kleben. Das freut Mutti natürlich, denn die Reinigungszeit wird so um Einiges erleichtert.

Auch herkömmliches Ofengemüse oder Seafood lassen sich ganz hervorragend auf der glatten, großen Fläche mit gleichmäßiger Hitzeverteilung bruzeln. Sieht das nicht lecker aus? Oder Tintenfischringe mit Riesengarnelen mit etwas Koriander und Pfeffer: Hier fallen keine kleinen oder schmalen Teile durch die Ritze – denn es gibt keine Ritze. Die Oberfläche ist eine große Platte, auf der gebruzelt wird. Das macht das Wenden auf dem Campingaz Master Plancha EX auch kinderleicht.

Fazit zum Wintergrillen mit dem Campingaz

Er ist und bleibt einfach toll. Das Grillergebnis ist gut, die Maße für eine Großfamilie mit mindestens 3 Raupen Nimmersatt passen und Mutti ist glücklich, dass auch die Reinigung einfach ist. Hier muss nicht groß geschrubbt werden. Mit fast einem Wisch ist fast sofort alles weg. Was will man mehr?!

 

Und nun das Allerbeste:  Ihr könnt einen Gutschein i.H.v. 50 Euro für den Kauf eines Campingaz gewinnen. 

Alles, was ihr tun müsst, uns verraten, welche Grillten ihr am liebsten mögt und ob ihr im besten Fall schon von der Marke Campingaz gehört habt. 

Viel Spaß beim kommentieren!  Also entweder > … den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren… > … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren… > … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.)  Sorgt bitte dafür, dass wir das mitbekommen, also tagt mich @Yvonne_TOLLABEA auf Twitter, oder @Yvonne_tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #tollabeainderKüche.

Einsendeschluss ist der 7. November 2017, 12:00 Uhr. 

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Der Glücksgrillmaster ist 8 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Spaß beim Wintergrillen, Eure Yvonne

P.S. Ihr wollt euch das merken? Dann pinnt das bei Pinterest!

 

 

Für die Transparenz: Ich grille wirklich das ganze Jahr über draußen. Auch, wenn am Esstisch in der Wohnung gegessen wird. Gegrillt schmecken einige Dinge einfach viel besser. Ich habe wieder sehr gern über meine Erfahrung mit dem Campingaz Master… geschrieben und bedanke mich bei blogfoster für diesen Auftrag.

 

Update: Den Gutschein hat Jennifer Beck gewonnen.

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Grillrezepte – lecker und einfach.
10. Apr 2019
Vegetarische Grillrezepte
10. Apr 2019
Die Top 10 Heiligabend-Weihnachtsgerichte der Community
16. Dec 2018
Halloween kann kommen! Schaurig schönes Fingerfood.
25. Oct 2018
Pizza Herzen für den Valentinstag selber machen
10. Feb 2018
Die Top 20 der schönsten Geburtstagstorten der Tollabea Community
18. Jan 2018
Herzhafte Kartoffel-Muffins – Backen mit Kindern
10. Nov 2017
Leckere Grillrezepte – vegetarisch, Fleisch und Fisch * Werbung für Campingaz
17. Aug 2017
Frauen an die Grillzange! * Campingaz Master Plancha EX * Werbung 
10. Jun 2017

3 Kommentare

Jenny
Antworten 3. November 2017

Wir haben bis jetzt keinen eigenen aber wenn wir mir Freunden und Familie grillen dann nur auf Gas, weil einfach schnell, sauber und nicht so gefährlich wie mir Kohle. Campingaz hab ich schonmal von gelesen aber bis jetzt noch nicht live gesehen.

Der Gutschein würde unser Einstieg in einen Grill dann starten. Bei uns gibt es nämlich auch kein Grund nicht bei Kälte zu grillen.

Christin
Antworten 6. November 2017

Die Marke Campingaz ist mir neu.
Wir haben einen smoker. Damit kann man super spare riBS machen
Lg

Tanja Hammerschmidt
Antworten 7. November 2017

huhu miteinander.. tolle verlosung, da mache ich sehr gerne mit <3 ich habe einen kleinen kugelgrill und der wird egal zu welcher jahreszeit rausgeholt, da ich einfach gegrilltes über alles liebe.. mein mann, hat sich heuer einen smoker selber gebastelt und auch der ist heiß begehrt bei mir... von Campingaz hab ich bis eben noch nichts gehört, aber werde mich dort gleich mal umsehen <3 und ja nun drücke ich mir mal feste die daumen <3
lg limettenfreundin@gmx.de

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Schreibe einen Kommentar zu Jenny Abbrechen