Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 79


Yuhu, schon wieder Sonntag und da kommt die geballte Ladung Eltern-Spaß – mit den Kindermund Kindersprüchen bei uns im Tollabea Blog! 

Legen wir los mit der Beute an lustigen Kindersprüchen auf Twitter:

Lustige Kindersprüche gab es auch, wie immer, bei Facebook

 

Myriam Rousil
Meine Cousine sah wie sie klein war in der vollen Innenstadt jemanden mit zwei Mopshunden vorbeigehen. Daraufhin meinte sie zu ihrer Mutter (natürlich besonders laut): „Mama, wenn ich mal groß bin, will ich auch zwei ganz dicke Möpse haben!“
Dass die Leute sich umgedreht und blöd geschaut haben, muss man wohl nicht dazu schreiben.

Sandra Büttner
Sonntag früh gegen 7, Papa und Mama schlummern noch, Kinder höre Musik… Die Vogelhochzeit…
Der Große (5): „Haha, Mösikanten hört sich aber lustig an!“

Tanja Fürd
Meine Tochter (6) sagte vor kurzem Abends im Bett: „Mama ich lieb dich wie ein Huhn das Eier legt!“

Sabine Wust
Ich: „Im Rathaus arbeitet der Bürgermeister.“
Sohn (3): „Ja, der macht da Burger!“

Christine Rosiak
Meine Kleine (3) meinte gestern:
„Wenn ich Groß bin werde ich Ärztin und dann wünsche ich mir vom Christkind ein Krankenhaus !“

Oder neulich an der Fischtheke im Supermarkt: „Mama warum liegt der Fisch auf Eis?“
Bevor ich antworten konnte, kam von ihr: „Ach weil wenn er im Wasser liegen würde, würde er davon schwimmen…“

Eileen Stuppeck
Laufe mit meiner dreijährigen zur Oma.
Ich: Meine kleine qitta. (ausgesprochen: gutta. Bedeutet Katze auf Hocharabisch.)
Tochter: Nein Mama!
Ich: …?
Tochter: Du kannst mich nicht streichen.
Ich: Wieso ?
Tochter: Ich bin keine Butter.

Sonja Sommer
Sohn (2,5) beim Frühstück:“Mama, ich bin kein Baby mehr, ich bin jetzt ein Mensch!“

Jana Peschke
Frage im Freundschaftsbuch: „Was willst du mal werden?“
Antwort der 3-Jährigen: „Ein Elefant!“
Nun ja, Stampfen kann sie schon mal ganz gut.

Sandra Hanzlik
Meine kleine (4) hatte am Abend Federn vom Polster im Bett…
Kommt sie zu mir , und sagt: „Mama, Mama, wir müssen morgen mein Bett überziehen, ich hab ganz viele Entenfüße drinnen!“

Rahel Kremershof
Kind2 kommt zu mir nach dem vermutlich der Papa ihn daran erinnert hat das ich Geburtstag hab.
Kind: Mama?
Ich: Ja?
Kind: Herrlich duldigung.
Kind schüttelt den Kopf und überlegt
Kind: duldigung Mama.
Drückt mich fest,aber noch nicht überzeugt
Ich: Meinst du herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag?
Kind strahlt!
Kind: Ja ja. Duldigung zum Buzetag.

Bianca Peiler
Wir spielen Cinderella. Vivi, 4, ist der Prinz: „Hallo, Cinderella, passt dir der Schuh? Bist du die richtige Braut für mein Pferd?“

Anne Päts
Ich hab mit dem Großen (8) Radio gehört.
Bei „Was für eine Nacht, bin mit nem Schädel aufgewacht“ sagt er: „Mama, das ist ja gruselig, warum lag denn da ein Schädel im Bett.“

Melanie Kapunkt
Kind 3.0 hilft beim Tisch decken und beschwert sich: „Puh ich bin so fleißig und die anderen können nur rumfaulen!“
Dreijährige können so schön schimpfen.
Ich überlege schon ob ich ihr Trinken heute in die Olaftasse eingiesse – nur so aus Spaß!

Maria Bernhardt
Nach dem Vorlesen: „Mamaaa, warum will der Prinz eigentlich nur die Hand von der Prinzessin?“

Andrea Krapf
Der kleine Prinz begutachtet sehr ausführlich seinen Nabel. Dann kommt er zu mir gerannt und sagt: „Mama, da (L)och!“

Heidi Liese
Tochter( 5 )cremt sich jetzt jeden Abend die Füße ein… „so wie der Papa, denn der hat auch Ohrnhaut an den Füßen!“

Sabine Wust
Auf der Conni-CD wird gesungen: „Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter…“
Sohn (3): „Mama, das ist falsch! Es muss heißen: „Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, wie grün sind deine Nadeln!“

Lena Rehm
Mein Sohn (4j) kommt heute Nacht zu uns ins Bett. Er betrachtet seinen schlafenden Vater: „Weißt du Mama? Wenn der Papa schläft, sieht er richtig süß aus. Aber wenn er wach ist, nicht, dafür machen wir viel zu viel quatsch!“

Claudia von Bülow
Frage meine Tochter zur Snackzeit letzte Woche: „Mausi, soll ich einen Apfel kleinschneiden?“
Tochter: „Nein Mama. Ich bin doch Apfeltarier!“
Ich: ?
Tochter: „Na das bedeutet, dass ich keine Äpfel esse.“ (rollt die Augen)

Laura Seidel
Tochter (12): „Mama, wenn du mal wieder Überraschungseier kaufst, kannst du da die gelben Eier aufheben? Ich will was damit machen.“
Sohn (7): „Was denn? Eierlikör???“

Michaela Bräuninger
Wir waren im Zoo als meine damals knapp 2 Jahre war.
Ich: „Schau Marie, da ist ein Biber.“
Marie:“Ist das der Bibabutzemann?“

Auch einiges über Privatnachrichten bekommen:

Ein Gespräch zwischen Papa und Sohn (4)
S: Heiße ich auch Alex wenn ich groß bin?!
P: Warum? Du heißt doch Raphael.
S: Weil du schon groß bist und Alex heißt. Ich will auch so sein wie Du.
P: *grinst* – Nein jeder behält seinen Namen, wenn er groß ist.

Lenny, 6 Jahre, macht sich Sorgen wegen dem Sturm: „Mama, wenn uns ein Ast auf’s Auto fällt haben wir einen Dachschaden!“
Er weiß nicht, dass wir dafür keinen Ast auf dem Auto brauchen…

Und, was habt Ihr Neues für nächste Woche?

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 227
08. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 226
01. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 225
24. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 224
17. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 223
10. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 222
03. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 221
27. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 220
20. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 219
13. Oct 2019

4 Kommentare

Janine lippelt
Antworten 26. Februar 2017

Ich habe es früher als Kind gehasst, die Haare gewaschen zu bekommen.Danach Rochen immer alle an meinen Haaren und sagten; wie toll sie jetzt doch duften würden..einmal hab ich wohl total trocken gefragt; ob sie auch an meinem popo schnüffeln wollen;da er jetzt auch ganz toll riecht..

Stephanie
Antworten 26. Februar 2017

Als mein Sohn so 2 war, kam ich ins Bad.... Pfütze auf den Fliesen vorm Abfalleimer. Ich frage, was da denn passiert ist (dachte eigentlich an Wasser). Er:ich wollte auch mal im stehen pinkeln wie der Papa, aber das Klo war zu hoch.

Manu Höller
Antworten 26. Februar 2017

Wir unterhalten uns über die bevorstehende Hochzeit und die Namensänderung... Gefragt ist Papas oder Mamas Nachname.
Ich zu Sohnemann: und wie möchtest du dann heißen?
Sohn (5) wie aus der Pistole geschossen: NICOLE!!!
?

Brigitte
Antworten 3. März 2017

Ich hab heut mit meiner Maus nach nem Film geschaut. Sie so: "Den da! "Ich: "Nein. Der ist erst ab 12." Sie: "und ich bin erst 6.....(pause)....Mama...? Können wir heut nen 6-Film anschauen?"

I bin fast kollabiert vor lachen....

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Schreibe einen Kommentar zu Manu Höller Abbrechen