Reicht die Liebe für mehrere Kinder? Meine Tipps. (Verlosung COLOR ADDICT von ASS Altenburger & WERBUNG)


Kennt ihr die Gedanken, ob eure Liebe für mehr als ein Kind reicht?

Ich habe oft Zweifel, ob ich allen 3 Kids gerecht werden kann. Diese immer wiederkehrenden Gedanken bewegen mich seit den Schwangerschaften. Meine kleinen Tipps für das Ausbrechen dieses Gedankenkarussells habe ich zusammen mit einer wunderbar, lustig, schnellen Spielempfehlung und Verlosung aufgeschrieben.

Ihr seid also nicht allein mit diesen Gedanken und diese zuzugeben und sich dem zu stellen, finde ich unheimlich wichtig!

Mir und vielen anderen geht es oft so, dass ich bei all den Dingen, die im Haushalt und Job getan werden müssen, ab und an die Kinder unbewusst gefühlsmäßig vernachlässige. Das soll jetzt bitte nicht bedeuten, dass ich mich nicht um sie kümmere, aber oft reicht einfach die Kraft am Ende des Tages nicht noch aus, wirklich jedem meiner 3 Kids die volle und ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken. Oft bin ich einfach nur noch froh, wenn sie alle drei in ihren Bettchen liegen, ich mich dann NICHT mit einem Glas Wein auf die Couch vor den TV packe (ab dem 2. Januar bis Ostern trinken ich nie Alkohol!), sondern weiter mit der Wäsche mache oder noch den ein oder anderen Text für euch zusammen klöpple.

Wir Eltern sind im Hamsterrad der Verpflichtungen gefangen.

Wir selbst verlangen viel zu oft von uns 24 Stunden, 7 Tage die Woche absolute Aufopferung für die Familie und 100 % Liebe für alle. Dass das wirklich illusorisch ist, haben wir bestimmt alle schon einmal selbst erfahren. Umso wichtiger ist es, ganz klare Zeiten für alles einzuplanen.

Hier meine ganz persönlichen Tipps:

Ich versuche z.B. recht regelmäßig mit nur einem Kind einen Nachmittag zu verbringen – auch ganz ohne Handy! Dann sind nur wir beide unterwegs, kein Geschwister, welches noch am anderen Rockzipfel zupft. Die Hauptpersonen sind dann nur wir beide, nichts muss geteilt werden. Aus diesen Nachmittagen gehen wir gestärkt nach Hause und die Kuschel-Akkus mit Leuchteaugen sind wieder aufgeladen.

Genauso plane ich ganz genau, wann ich Zeit für mich habe. Glücklicherweise arbeite ich recht flexibel (diesen Beitrag entwerfe ich jetzt z.B. um 22:30 Uhr), dass ich mal schnell am Tag eine Runde laufen gehen kann oder sonstigen Sport mache. Andere Eltern brauchen vielleicht ein Buch oder nähen liebend gern, zum Akku aufladen. Nehmt euch diese Zeit! Plant sie fest in die 24 Stunden des Tages ein! Denn nur so bleibt ihr erhalten!

Die liebe Verena von wunderbaren Familien-Blog MamaWahnsinnHochVier hat ebenfalls ein paar Tipps zusammen geschrieben, mit denen sie versucht, all ihren 4 Kindern gezielt Aufmerksamkeit zu schenken. Hüpft gern auch mal bei ihr zum Lesen vorbei und vielleicht könnt ihr ja etwas ergänzen.

Aber was ist, wenn kaum Zeit für einen freien Nachmittag mit nur einem Kind bleibt?

Ganz einfach, dann stürmen wir das Spieleregal und zocken eine Runde.Während dieser Zeit muss ich zwar mindestens geteilt, wenn nicht sogar gedrittelt werden, aber wir machen etwas gemeinsam. Wir sind zusammen, genießen die Zeit und haben Riesenspaß. Auch der Verlierer 🙂

Unser neuestes Spiel für die beiden Großen ist Color Addict von ASS Altenburger.

Auf der Box steht bereits: „Dieses Spiel kann süchtig machen.“ Und ich sage euch, mit diesem Spruch haben die Spielmacher wirklich ins Grüne getroffen! Meine Großen konnten in den vergangenen Tagen kaum aufhören zu spielen. Ständig wurde die Box gezückt. Ja, selbst in der Schule war das Spiel schon einmal dabei! Color Addict ist ein Spiel, welches ich euch wärmstens ans Herz legen kann – und vielleicht wandert es ja ins Osterkörbchen.

Worum geht es bei Color Addict

Ihr müsst in Windeseile mit euren zugeteilten Karten passend reagieren – gewonnen hat derjenige, der als erstes alle Karten abgeworfen hat. Die Regeln sind unglaublich einfach, sodass ihr nicht lange braucht, um alles verstanden zu haben.

Wobei ich wirklich zugeben muss, dass sich Ältere schwerer tun, als Kinder! Den Farben und Worte sind unterschiedlich, dass das Gehirn ganz schön arbeiten muss, um die nächst zu legende Karte zu erkennen.

Color Addict ist für 2 bis 6 Spieler. Die Spieler sollten die Farbworte bereits gut und schnell lesen können, dass sie bei diesem rasanten Spiel miteinander in Konkurrenz treten könnten. Denn hier bei Color Addict geht es wirklich zur Sache, darum empfehle ich dieses Spiel auch nicht für einen Restaurantbesuch. Denn es wird laut, aktiv, auch mal emotional (wenn jemand schneller eine passende Karte gelegt hat).

Wieviel Spaß wir mit Color Addict haben, dazu haben wir dieses Video gedreht:

Und ihr seht schon selbst, alle Spieler müssen sich sehr konzentrieren, um schnell genug zu reagieren.

 

Und nun das Allerbeste!

Wir verlosen 5 Exemplare von Color Addict an euch.

Alles, was ihr tun müsst: verratet uns was eure Lieblingsfarbe ist.

 

Viel Spaß beim Kommentieren! Also entweder

> … den Facebook-Post liken, SEHR gern teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren und…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.)

Sorgt bitte dafür, dass wir das mitbekommen, also tagt mich @Yvonne_TOLLABEA auf Twitter, oder @Yvonne_tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #tollabeaspielt.

Einsendeschluss ist der 11. April 2019, 18:00 Uhr.

Wir nehmen nur wirklich ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, sowas wie nur haben wollen klingt, fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Der Glücksquatschkopf ist 9 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eure Yvonne mit ihrer großen Quatschköpfen

Für die Transparenz: Wir danken ASS Altenburger für die Kooperation und ORIGO Agentur für Marketing für die Vermittlung. 

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Im Sommer unterwegs mit Spielen von ASS Altenburger – (Werbung, Verlosung)
14. Jun 2019
10 beste Reiseutensilien – für Reisen mit Kindern ohne Langeweile – 3 bis 11 Jahre
14. Mar 2018
Lustige Emojis als Mau-Mau-Kartenspiel – gespielt, getestet und Video gedreht (Werbung und Verlosung)
14. Dec 2016
Das coolste Familienspiel in ganz Berlin – Claustrophobia – Werbung
20. Feb 2016
Christina und Angela von „Das kleine Förderspiel“ im Interview + Gewinnspiel
24. Mar 2014

24 Kommentare

Lars
Antworten 8. April 2019

Hört sich wirklich gut an.
Wir würden uns sehr über das tolle Spiel freuen.

LG

    Yvonne Petzke
    Antworten 9. April 2019

    Hi Lars, das freut uns, aber Du hast die Frage leider noch nicht beantwortet. LG, Yvonne

Melanie Moll
Antworten 8. April 2019

Ich habe zwar zwei Girlies aber BLAU ;-)

katharina
Antworten 8. April 2019

Hallo ihr Lieben,
dieses tolle Kartenspiel macht meine Jungs richtig neugierig;-) wir spielen auch immer liebend gerne zusammen und freuen uns sehr ûber neue tolle Spielideen. 👍wow, wir wûrden uns sehr freuen dieses tolle kartenspiel in der Sommerzeit ausgiebig zu spielen & dabei sicher spaß haben😃vielen lieben dank dank f
die tolle Gewinnmöglichkeit!! 🔆sonnige Grüße
Katharina & Laurenz & Leonard & Peter

Chris
Antworten 9. April 2019

Meine Lieblingsfarbe ist blau

Sonja
Antworten 9. April 2019

Tolles Gewinnspiel, über das Spiel würden wir uns seeeehr freuen. Ich mag alle fröhlichen Farben, wie gelb und orange.

Birgit S.
Antworten 9. April 2019

Meine zwei Mädels würden sich sehr freuen:-)

    Yvonne Petzke
    Antworten 9. April 2019

    Liebe Birgit, das freut uns, aber Du hast die Frage leider noch nicht beantwortet :-)
    LG, Yvonne

Verena
Antworten 9. April 2019

Das wör perfekt für meine 2 Mädels und mich 👩‍👧‍👧 👍🏼👍🏼

    Yvonne Petzke
    Antworten 10. April 2019

    Das freut mich liebe Verena,
    aber wie ist den deine Antwort auf die Frage?
    LG, Yvonne

verena p.
Antworten 9. April 2019

Meine 2 Mädels lieben GRÜN und LILA und das Spiel wär perfekt für uns 👩‍👧‍👧👍🏼👍🏼

Ute
Antworten 10. April 2019

Meine Lieblingsfarbe ist orange - das zieht sich irgendwie schon seit Jahren durch mein Leben 😅 bei den Kiddies ist es derzeit blau+grün - wir leben bunt 😇

Silke
Antworten 10. April 2019

Gelb gelb gelb sind alle meine Kleider!

Katharina
Antworten 10. April 2019

Oh, das hört dich wunderbar an.
Meine Lieblingsfarbe ist violett, wobei ich auch Petrol und sonnengelb sehr gern mag.

Phe
Antworten 10. April 2019

Ich liebe solche Spiele und spiele sie mit meinen Kindergruppen!
Zum Ausgleich für die Spannung und die Action habe ich dann relaxtes, inspiriendes GRÜN am liebsten.

Barbara
Antworten 10. April 2019

hm schwer zu sagen - spontan würde ich blau sagen. Aber eigentlich mag ich viele Farben, das kommt auch viel auf die Stimmung an.

Gesa
Antworten 10. April 2019

Also meine Lieblingsfarbe ist blau, die aller meiner drei Söhne ist lila. Zwar liest erst einer flüssig, aber der nächste zieht bald nach. Und der dritte quatscht eh die ganze Zeit rein. Lustig und fröhlich werden die Spielrunden dann allemal.

Elke List
Antworten 10. April 2019

Meine 3 Mädels lieben Blau, Violett und Rot!!! Und wir lieben es am Abend gemeinsam zu spielen! Das wäre das perfekte Geschenk für uns ❤️❤️❤️❤️❤️ 🍀🍀🍀🍀🍀*daumendrück*

Anna Tenk
Antworten 10. April 2019

Blau ist eine meiner absoluten Lieblingsfarben. 🍀🍀🍀

Sonja
Antworten 11. April 2019

Das Spiel klingt interessant für meine zwei Großen - für ne kurze Qualitätszeit nur mit Mutti.
Gelb is meine Lieblingsfarbe, mit der meiner Kinder bekommen wir fast einen ganzen Regenbogen 🌈

Helga Thomas
Antworten 11. April 2019

Rot ist meine Lieblingsfarbe.
Meine Enkel und Kinder lieben Spiele spielen über alles und wären mit Sicherheit wild begeistert von diesem neuen Spiel!

Sabine
Antworten 11. April 2019

Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf!! Gelb ist eine Klasse Farbe und meine Kinder würden das Spiel lieben....

Vanessa
Antworten 14. April 2019

Die derzeitige Lieblingsfarbe meiner Tochter ist blau. Und wir lieben solche Spiele

Katja Vogt
Antworten 14. April 2019

Wir würden uns sehr freuen:)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Schreibe einen Kommentar zu Lars Abbrechen