Spielspaß für die ganze Familie mit Stoopido * Werbung und Verlosung


Ich nehme euch heute auf eine kurzweilige Reise ins Universum der Quatschgesichter mit Stoopido von Ravensburger mit. Und, weil’s so lustig ist, gibt es für euch gleich noch ein Exemplar zu gewinnen!


ANZEIGE


Die Verrücktheit fällt bei uns nicht weit vom Stamm – sagt man doch so – oder? Und wenn es ein witziges Spiel mit vielen Grimassen gibt, dann kommt uns ein solches Spiel wie gerufen.

Aber worum geht es:

Stoopido ist ein Reaktionsspiel aus dem Hause Ravensburg für 2 bis 4 Spaßvögel ab 6 Jahren. Wobei es ab drei Mitspielern wohl erst richtig lustig wird.

Das Spiel bedarf nicht vielen Regeln – es kann also ganz schnell los gespielt werden.

Brillen aufgesetzt und Würfel gewürfelt – wer am schnellsten auf das gewürfelte Symbol klatscht, darf einem Mitspieler ein entsprechendes Symbol an die Brille anhängen.

Ziel des Spieles ist, die Mitspieler mit möglichst lustigen Maskeraden zu behängen.

Ich danke hiermit meinen Großen für diese Maskerade!!! Aber ich habe mich revanchiert!

 

Für all diejenigen, die noch eine lustige Spielalternative unter den Christbaum legen wollen und nicht auf die Auslosung warten möchten, hier der ausdrücklich vom Auftraggeber gewünschte Link zu Amazon:


ANZEIGE


(affiliate Link, also Werbung)

Und nun das Allerbeste für euch! Ihr könnt einmal Stoopido gewinnen! 

Alles, was ihr tun müsst, ist uns zu verraten, was die Lieblingsfarbe eures Kindes ist.

Viel Spaß beim Kommentieren!  Also entweder

> … den Facebook-Post liken, SERH gern teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren und…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.) 

Sorgt bitte dafür, dass wir das mitbekommen, also tagt mich @Yvonne_TOLLABEA auf Twitter, oder @Yvonne_tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #tollabeaspielt.

Einsendeschluss ist der 5. Dezember 2017, 18:00 Uhr. 

Wir nehmen nur wirklich ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, sowas wie nur haben wollen klingt, fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Der Glücksquatschkopf ist 8 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Eure Yvonne mit ihrer großen Quatschköpfen

 

Für die Transparenz: Ich liebe mit meiner Gang Quatsch zu machen und wenn wir dann so ein wirklich witziges Spiel testen dürfen, dann kann es wirklich laut und lustig bei uns werden. Wir danken Ravensburger für die Kooperation und btl creativ GmbH für die Vermittlung.

Update: Mara Kayser hat gewonnen.

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * zert. PersonalTrainer * Laufcoach * Beckenbodenkursleiter (M/W) * * noch mehr Sport-/ BewegungsThemen und Persönliches über mich und mein Leben auch als UltraLäuferin findet ihr auf Instagram unter @yvonnepetzke

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

12 Kommentare

Gabbo
Antworten 24. November 2017

Das wäre ja Fasching das ganze Jahr - so etwas könnten wir im faschingsmüden Bayern gut gebrauchen.

Rosa
Antworten 24. November 2017

Gibt es im Spiel Eselfußkartoffelschleimilasernasen?
Das würde den Jungs hier gefallen, aber hätten auch ohne viel Spaß an dem Spiel.
LG Rosa

Domi und Katja
Antworten 1. Dezember 2017

Domis Lieblingsfarbe wechselt zwischen blau und grün. Oder wenn ich für die Nichte was mit rosa Glitzereinhörnern nähe, dann auch rosa?. Glg Domi und Katja

Julia
Antworten 1. Dezember 2017

Lieblibgsfarbe meiner Großen ist Pink, Lila Rosa aber auch Grün und Blau findet sie toll.
Wie sagte sie letztens zu mir auf den weg zur Schule, " Mama es gibt gar keine Jungs oder Mädchen Farben "

Maria Stiben
Antworten 1. Dezember 2017

Meine Tochter liebt lila und Blautöne oder gaaanz viel Glitzer ,ist ja auch eine Art Farbe

Barbara Cremer
Antworten 1. Dezember 2017

Die aktuelle Lieblingsfarbe des Zuckersohnes ist Neongrün. Manchmal auch schwarz, kommt drauf an was gerade cooler/gefährlicher ist:)
Wenn es um‘s maskieren geht ist bunt aber definitiv die erste Wahl:))

Sandra Fahncke
Antworten 2. Dezember 2017

Es wäre supi schön diese Spiel zu gewinnen, da ich mit meinem Sohn immer viel Quatsch machen und wir so schon viel Spass miteinander haben und viel lachen . Die lieblingsfarbe von meinem Sohn ist grün. Danke für die tolle Aktion ☺

Stefanie Baur
Antworten 2. Dezember 2017

Das Spiel wäre was für meine Quatschköpfe ? der kleine würde zu den roten Sachen. Die große zu Blau greifen! Mit dem Spiel hätten wir bestimmt mega lustigen Spielespaß ?da wäre das Haus mit Lachen gegüllt
? ??? Tolles Gewinnspiel ?

Nicole
Antworten 2. Dezember 2017

Die Lieblingsfarbe ist schon ganz lange rot! Unsere Große würde sich bei dem Spiel sicherlich schlapp lachen!

Susanne G.
Antworten 3. Dezember 2017

Theodors Lieblingsfarbe ist schwarz, denn schwarze Kleidung tragen oft Architekten und für ihn steht jetzt schon fest, dass er auch mal Architekt werden will.
Für mich ist das in Ordnung solange er - besonders im Winter- eine gut sichtbare und mit Reflektoren besetzte Jacke trägt und bis jetzt hat er sich dagegen auch nicht gewehrt.?
Wir lieben es zusammen Spiele zu spielen und Stoopido würde unsere Spiele-Sammlung auf jeden Fall bereichern.

Ring
Antworten 3. Dezember 2017

Bei uns ist NEONGRÜN gerade in ?

Ineke
Antworten 5. Dezember 2017

Von meiner kleine wird so ziemlich alles geliebt, was bunt ist, aber beim Malen ist rot ihr absoluter Favorit

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Schreibe einen Kommentar zu Sandra Fahncke Abbrechen