Sprudelt ihr schon? * Verlosung eines SodaStream * Werbung


Es gibt wohl kaum ein Team, in dem Einigkeit beim Thema Tischwasser herrscht. Auch unsere Tolla-Redaktion teilt sich in „Team Sprudel“ und „Team Direkt-aus-der-Wand“ auf. So auch bei mir in der Familie. Und ich bin sehr froh, dass ab sofort bei mir in der Familie jeder selbst entscheiden kann, welches Wasser er trinken mag, oder sogar wie sehr gesprudelt das Wasser sein soll. 
Weil mich meine Mini-Umfrage in meinen Insta-Stories vor ein paar Tagen bestätigt hat, dass eure Familien auch mehrheitlich uneinig zu diesem Thema sind, darum gibt es einen tollen SodaStream zu gewinnen
Aber, bevor es zum Gewinn geht, möchte ich euch ein klein wenig über unsere Vorliebe zum Wassertrinken und dieses fancy Teil erzählen.

Bei mir in der Familie gibt es nur Leitungswasser – außer…

Zum Frühstück gibt es für die Kids immer Wasser mit einem Schuss Holunderbeerensirup. Aber zum Abendessen gibt es bei uns nur Wasser oder wenn es kälter und dunkler draußen wird auch ein Abendtee bei Kerzenlicht.
 
Dass es bei uns fast ausschließlich Wasser gibt – natürlich auch in den Trinkflaschen für Schule und Training, ist für meine Gang völlig selbstverständlich. Und es schmeckt ihnen auch. Sie testen immer und überall erst einmal den Geschmack des Wassers aus der Leitung – egal, wo wir hinkommen und es vorher erlauben. Sie lieben den Vergleich der Geschmäcker und dann irgendwann die Vorfreude auf unser gewohntes Berliner Leitungswasser.
Is so – und das macht mich mächtig froh! 

Natürlich hat das Wassertrinken mit dem SodaStream auch ein paar ganz offensichtliche Vorteile

  1. kein Kistenschleppen
  2. kein unnötiger Abfall
  3. kein zusätzlicher Zucker – außer der Schuss „Gesunde Liebe“ am Morgen für die Energie in den Tag – auch, wenn hier echt viel Zucker enthalten ist, aber selbst und mit Liebe für das ganze Jahr gemacht, wiegt für mich das Thema Zucker komplett auf!
  4. kostet nur die Anschaffung und Wasser – also fast nixxx
 Es gibt recht viele Sirups (auch Bio-Sirups) von SodaStream, mit denen ihr nach Lust und Laune Geschmäcker zufügen könnt.

Und weil das Ganze so toll klingt, darum gibt es seit Jahrzehnten SodaStream

Wir hatten vor vielen Jahren – weit vor den Kids – schon einmal einen SodaStream und ich muss sagen, seitdem hat sich Einiges verändert. Klar, die Kohlensäure-Zylinder, die man in fast jedem größeren Supermarkt oder Technikmarkt neu kaufen/ austauschen kann, ist geblieben. Aber wie unser SodaStream CRYSTAL jetzt funktioniert, das ist schon mächtig spacig. Unser SodaStreamMitbewohner ist so neu, dass alle Kids bei jedem Sprudeln rings um den neuen Kumpel stehen und feiern, wie sich die Abdeckung nach oben bewegt.
Und im nächsten Moment die Flaschenhalterung nach vorne ploppt, um die Flasche hineinzustellen oder fertig gesprudelt herauszunehmen.
Ganz großes Kino und eine immer wiederkehrende, kurzweilige Unterhaltung für Jung und Alt.

Fazit – die ganze Handhabe ist kinderleicht.

Kinder ab dem Schulalter könnten sich wirklich nach kurzem Üben selbständig Wasser sprudeln. Wir haben die Edelstahlversion in dunkelgrau. Passt und sieht toll in der Küche aus.
Ein kleines Manko gibt es allerdings – so aus Sicht einer Großfamilienmanagerin: Die wirklich toll aussehende, enthaltene Glaskaraffe fasst nur ca. 700ml. Das mag für Singles oder Paare ein tolles Maß sein, aber für Eltern mit 3 Raupen ist dies etwas klein bemessen. Wie aktuell aber bei uns alles!! Neue, größere Kochtöpfe und Suppenschüsseln müssen angeschafft werden. Wir helfen uns einfach damit, dass wir eine zweite Glasflasche gekauft haben. Damit wird die Ruhe am Esstisch nicht durch Sprudelaktionen gestört. Und alle – vor allem Muddi – sind glücklich.
 
Uns jetzt das Beste! Ihr könnt einen SodaStream gewinnen!!
Alles, was ihr tun müsst, uns euer leckerstes Trinkrezept verraten und im besten Fall auch SodaStream auf Facebook folgen.   

Viel Spaß beim kommentieren!  Also entweder

> … den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren…

> … im besten Fall SodaStream auf Facebook folgen

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.) 

Sorgt bitte dafür, dass wir das mitbekommen, also tagt mich @Yvonne_TOLLABEA auf Twitter, oder @Yvonne_tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #tollabea. 

Einsendeschluss ist der 2. November 2017, 12:00 Uhr. 

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Das Glücksseepferdchen ist 8 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück und viel Spaß beim Wasser trinken,

Eure Yvonne

Zur Transparenz: Sprudelwasser einfach zuhause herstellen, ist fantastisch. Und SodaStream ist hierfür seit Jahrzehnten bekannt. Ich bewerbe wirklich von ganzem Herzen dieses Produkt und ja, hierfür habe ich Geld erhalten. 

Update vom 2.11.: Den SodaStream hat HeiKe Scar Dia gewonnen.
Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Wasser erforschen – Anregung für den Sommer mit 17 Forscherfragen für die Kinder
10. Aug 2018
42 Ferienideen für die ihr nicht wegfahren müsst
10. Jul 2018
Was ist trockenes und sekundäres Ertrinken? Diese Info kann Leben retten
05. Jul 2018
Wie kann ich meinem Kind die Angst vor dem Wasser nehmen? – Frage aus der Community
17. Feb 2018
Tipps für Kinder im Sommer auf dem Balkon
23. Jun 2016
Der große Wassertest für Familien – Wie gut ist mein Wasser? (WERBUNG)
22. Dec 2015

27 Kommentare

Dagmar
Antworten 26. Oktober 2017

Wasser trinken? Mit echter Begeisterung!!! Wir lieben am meisten (vor allem im Sommer) Wasser mit ein paar Tropfen frisch gepressten Limettensaft! Aber auch Wasser in dem frische Früchte schwimmen finden wir super! Die gute alte Zitrone / Annanas/ Erdbeeren! Außerdem habe ich meine Freude am Sirupkochen! Absoluter Favourit: Sirup aus Amalfi Zitronen, aber auch Holunderblütensirup schmeckt super!!! Mein Ehrgeiz als 6-fache Mutter besteht auch darin der Soft-Drink-Industrie ein Schnippchen zu schlagen, gelingt mir wenigstens manchmal!!!

Heidi Roth
Antworten 26. Oktober 2017

Meine Kinder mögen nur Wasser mit Sprudel. Am liebsten trinken wir Wasser mitgefrorenen Himbeeren mit Zitrone und Zitronenmelisse . Sehr lecker

ClaudiaH
Antworten 26. Oktober 2017

Mein Kleiner und ich genießen am liebsten Brutzelwasser mit Bollunder (Holunderblütenschorle).
Ansonsten gerne auch jeglichen Saft als Schorle oder einfach Wasser pur.

Tanja
Antworten 26. Oktober 2017

Um auf meine benötigte Wassermenge als Stillmami zu kommen, trinke ich am liebsten stilles Wasser (Leitumgswasser) oder Medium. Ab und zu darf es auch mal sprudeln. ;-) Und Kisten schleppen ist wirklich blöd, mit Baby einkaufen ist eh der Wagen schon voll. :D

Claudia M
Antworten 26. Oktober 2017

Hier eindeutig das Team Sprudel.
Am liebsten Schorlen mit allen Buchstaben die es so gibt
Apfel Orange Möhre Kirsche
Usw usw
Ich möchte so gerne einen haben <3

Christine S.
Antworten 26. Oktober 2017

Meine Kleine besteht auf "Blubberwasser" - ich trinke, wenn ich richtig Durst hab auch gern ohne - wenn ich eine Menge hinunterkippen möchte. Mit stillem Wasser kann man meinem Mann nicht kommen - da wär der Sodastream ja echt klasse. Geht schnell und keine Schlepperei. Süß mag die Kleine gar nicht (süßer Sprudel von der Oma wird abgelehnt) - ich mags gern mit Limette im Sommer ;-) Wir würden uns freuen!

Kathrin
Antworten 27. Oktober 2017

Oh.... wir wohnen auf dem Dorf. Eigentlich toll aber einkaufen mit Kinderwagen und Bus ist oft sehr anstrengend. Meine drei Mädchen lieben Sprudelwasser. Ich brauche auch noch Wasser. Gerne mit frischer minze und limetten.
Wir würden uns über einen soda Stream sehr freuen. Und über die tollen Gasflaschen, die sind schön sauber zu machen

Judith
Antworten 27. Oktober 2017

Wir trinken auch nur Wasser mit Sprudel, unser Sohn mit 1 1/2 mag auch nichts anderes haben, ohne schmeckt uns einfach zu fad! Der Sodastream war schon für mich als Kind bei meiner besten Freundin super spannend, also würden wir uns sehr drüber freuen, auch endlich einen zu besitzen!

Tanja Hofmann
Antworten 27. Oktober 2017

Wir trinken auch am Meisten Wasser pur oder jetzt im Herbst ganz viel Früchtetee. Im Sommer kommen dann in‘s Sprudelwasser gefrorene Früchte, Favoriten sind hier Erdbeeren, Zitrone oder Himbeere. Manchmal möchten die Kinder auch „Wasser mit Geschmack“ und dann mixen wir etwas Maracujasaft in‘s Wasser.

Christina
Antworten 27. Oktober 2017

Wir sind auch ganz klar TeamSprudel. In allen möglichen Varianten. Pur aus der Leitung gesprudelt, mt Sirup gemischt...

Wir haben ein Älteres Sodastream Gerät, liebäugeln aber sehr mit den Glasflaschen... einfach weils sympathischer ist umwelttechnisch.

Daher würden wir uns unheimlich über den Gewinn freuen!

Swenja A
Antworten 27. Oktober 2017

Hallo,
Wir hatten als ich klein war auch einen Soda Stream... lange ist es her. Es ist ja wirklich sehr praktisch. Kein schleppen von den ganzen Kisten mehr. ? Da versuche ich sehr gerne mein Glück.
Trinkrezept... das ist schwer. Wir trinken sehr gerne Smoothies und probieren da auch immer neues aus. Meistens gibt es bei uns aber einfach Wasser, oft mit etwas Zitrone drin. Im Sommer haben wir mal ein Rezept aus grünen Tee mit ein wenig Limetten und Himbeeren probiert. Das war lecker. Leider finde ich das genau Rezept nicht mehr. Aber ich werde es im Sommer definitiv wieder probieren. Es war total lecker und erfrischend.
Liebe Grüße
Swenja

eva
Antworten 27. Oktober 2017

Uhi, hab schon länger mal überlegt uns einen zu kaufen. Dann wäre das elenige Wasser schleppen endlich vorbei. :)
Wir würden uns serh freuen!

Miriam
Antworten 27. Oktober 2017

Wir lieben alle Sprudel. Die kleinste am liebsten pur, die große und der Papa gerne mit Saft gemischt und ich liebe es insbesondere im Sommer ein paar Zitronenscheiben mit reinzutun. Dem Sodastream schaue ich schon lange hinterher...

Eva-Maria O.
Antworten 27. Oktober 2017

Ich selbst trinke fast nur Leitungswasser.
Wenn ich mal Geschmack brauche, dann etwas Grapefruit oder auch Granatapfelsaft dazu.
Aber bei meinem Mann, den Kindern und Enkeln muss es sprudeln!
Dazu verwenden sie meist die Bolero-Konzentrate. Und das Wasser bereiten sie mit dem 12 Jahre alten WasserMax.
Ich schiele schon ganz lange auf den Sodastream mit der Glaskaraffe.

Christian Feller
Antworten 27. Oktober 2017

Trinke zwar gerade im Sommer meist Leitungswasser gegen den Durst, das liegt aber nur daran, dass ich den Wasserflaschenwahn nicht einsehe, warum Plastikverpackungen produzieren, wenn man das auch vermeiden kann? Insofern wäre der Sodastream für mich eine Option, die ich mir wirklich mal anschauen muss, da ich eigentlich auch Team Sprudel bin ^^

Monika Wellpott
Antworten 27. Oktober 2017

Im neu gegründeten Verein DenkArt Chemnitz genießt, jeder sein Wasser, wie er es mag.
Manche genießen ihr Wasser mit Kräutern andere wieder mit Früchten oder auch einfach mal Sprudelich. Das Rezept ist einfach , bei uns man nimmt Wasser/Selters und tut Kräuter, Früchte usw rein. Etwas durch ziehen und wolla fertig ist das Wasser.

Christin
Antworten 27. Oktober 2017

Am liebsten schmecken mir Gurken, Orangen und zitronenscheiben im Wasser
Es hat kaum Kalorien und schmeckt total lecker.
Lg

Ursula
Antworten 28. Oktober 2017

Hallihallo liebe Yvonne und liebes "Glücksseepferdchen",
ich habe gerade deine Seite entdeckt, als ich über den Beitrag mit den farbigen Eis-Luftballons "gestolpert" bin. ;-)
Ich trinke seid vielen Jahren fast ausschließlich Leitungswasser. Meist energetisiere ich es mit verschiedenen Engel-Symbolkarten oder mit Edelsteinen. Allerdings habe ich da kein Lieblings-Rezept, da es ja "nur" Wasser ist. Vielleicht sollte ich es mal mit einem leckeren Sirup probieren. ;-) Wenn ich mir meinen Wasserkocher anschaue ist das Wasser hier wohl recht Kalkhaltig, allerdings habe ich mir darüber noch nicht großartig Gedanken gemacht inwieweit das vielleicht nicht sooo gut ist. Einen Wasserfilter hatte ich bisher noch nie, doch bin ich sehr neugierig auf den Unterschied im Trinkgeschmack und er würde bei mir sicherlich sehr viel zum Einsatz kommen. :-D Und die Engelenergien gibts dann noch dazu. ;-)

Nun stöber ich mal noch etwas weiter auf deiner Homepage und wünsche Euch noch ein schönes Wochenende. ;-)

Herzliche Grüße,
Ursula

Samira
Antworten 29. Oktober 2017

Ich habe immer noch einen grünen SodaStream Cool von ein paar Jahren, möchte das Sprudeln aber nicht mehr missen. Welchen Sprudler kann man denn genau gewinnen? Ist es dieser neue Crystal: https://wassersprudler.de/sodastream-crystal-2-0/ ? Ich würde mich soooo freuen, wenn ich gewinne! Samira

Verena H.
Antworten 29. Oktober 2017

Liebe Yvonne,
vielen Dank für deinen tollen Beitrag.
Und nun verrate euch gerne mein Lieblingsrezept,
das selbst das langweiligste Wasser aufpeppt.
Man nehme zunächst Wasser mit oder ohne Gas, in einem ganz beliebigen Maß.
Wasser ohne Sprudel wird sehr lecker im nu,
man braucht lediglich den Soda Stream dazu.
Man gibt nun, noch einen Schuss Holubdersirup hinein,
und dann ist auch schon fast fertig der Reim.
Frischen Ingwer und Minze braucht man zum Verfeinern natürlich auch, nach etwas ziehen, gelangt es dann schnell in den Bauch.

Ganz liebe Grüße und weiter so!
Verena

Hanna F.
Antworten 29. Oktober 2017

Wir trinken hauptsächlich Wasser und Blubberwasser. Im Urlaub bzw. im Sommer trinken wir gerne Wasser mit Sirup. Grenadine ist da klarer Favorit, ich mag auch gerne Holunderblütensirup.
LG Hanna

Hanni
Antworten 30. Oktober 2017

Bislang lassen wir uns das Wasser von unserem Getränkehändler anliefen. Ganz wichtig ist uns dabei der Genuss aus Glasflaschen. Der Sodastream wäre eine praktische Alternative! Am liebsten trinken wir das Wasser pur mit einer Scheibe Zitrone und einem Zweig Minze.

Jetta
Antworten 30. Oktober 2017

Ein Wassersprudler wie supertoll,
da drück ich meine Däumchen doll

Wir sind Freunde von Wasser mit Obst,
am besten frisch,
das kommt bei uns ganz häufig auf den Tisch

Sprudel Wasser, Früchte klein schneiden,
darum wird man uns beneiden ;-)

Orange, Zirtone, Kiwi und rote Beeren dazu,
fertig ist das köstliche Getränk im Nu

Das sieht nicht nur bunt und hübsch aus,
es kommen auch viele Vitamine bei raus

Ok, zwischendurch darf es auch mal "normale" Apfelschore sein,
das finden doch GERADE Kinder wirklich fein

Und nun liebe Glücksfee steh uns doch bei und zaubere UNS den Soda Stream herbei :-)

Tanja Hammerschmidt
Antworten 30. Oktober 2017

huhu du liebe, mensch tolle verlosung von dir <3
ich bin süchtig nach sprudel mit minzblättern.. ab und an mache ich noch nen schuss honig ran, das schmeckt einfach nur göttlich.. ich drücke mir mal egoistischerweise am meisten die däumchen :D
lg limettenfreundin@gmx.de

Mike
Antworten 30. Oktober 2017

ich trinke eigentlich immer gekauftes Mineralwasser mit einer Zitronenscheibe, schmeckt mir am Besten. Den Sprudler würde ich gerne probieren.

Florian
Antworten 1. November 2017

Ich trinke am liebsten Mineralwasser mit Holundersirup, frischem Zitronensaft, etwas Ingwer und ein paar Blättern Basilikum.
Ein Soadastream wäre dafür natürlich ideal.

Liebe Grüße
Florian

Maja
Antworten 1. November 2017

Ich finde es so praktisch dass das Wasser nie ausgeht und niemand beim Wocheneinkauf mehr Kisten schleppen muss... Wir wohnen im 3. Stock ohne Parkmöglichkeit... :O

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Schreibe einen Kommentar zu Hanna F. Abbrechen