Tollaspaß mit Fingertieren


Fingertiere sind eine super Beschäftigung: Erst basteln und schnippeln, dann Rollenspiele!


ANZEIGE


Folgende Materialien braucht ihr für die Fingertiere: Auf jeden Fall das gewünschte Tier als Ausdruck… wir haben für euch (klickt drauf um zu downloaden – ist gratis):

eine Libelle, eine Maus, ein Dino und eine Schlange.

Dazu braaucht ihr noch eine Schere, ein Klebeband oder -stift und Filz- oder Buntstifte.

Zuerst nimmt ihr die Stifte in die Hand und malt drauf los, wie es euch gefällt. Malt ein paar Punkte, Muster, Zacken oder was auch immer euch einfällt auf das Tierchen, um es schön zu verzieren.

Danach schneidet ihr die Puppe vorsichtig aus.

Am Kopf der Puppe befinden sich Schnittstellen. Dort einfach einen Schnitt mit der Schere setzen.


ANZEIGE


Die hinteren „Flügel“ am Kopf (in der Nähe der Augen) dienen als Klebeflächen. Überlappt sie etwas.

Ihr müsst das von Innen mit etwas Klebeband fixieren…

Jetzt kommen die Tierchen an die Finger dran: Die Laschen am Hals umknicken und um die Finger zusammenkleben. Kleiner Tipp: Falls sie zu kurz sein sollten, einfach mit Klebestreifen verlängern.

Und voi­là! Schon ist das Fingertierchen fertig!

Die können ganz viel Spaß miteinander haben.

Zur Auswahl stehen: Dinosaurier, Maus, Libelle und Schlange.

Spielt eure eigene Tiergeschichte nach und lasst eure Fantasie im freien Lauf!

Viel Spaß!

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Elternsprechtag – oder Horrortag, wie ich ihn so schön nenne
06. Sep 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 311
18. Jul 2021
Das Kind wächst nicht schneller, wenn man daran zieht! – Auszug aus dem neuen Buch von Nathalie Klüver
18. Jun 2021
Blumensafari für kleine Künstler – eine Idee von Sandy Ma
28. Apr 2021
Kinderrechte sind Menschenrechte und das fängt zu Hause an
11. Mar 2021
Die kleine Hummel Nia und die Gefühlswolken
05. Mar 2021
Vom inquisitorischen Warum zu verbindenden Gesprächen
10. Feb 2021
Die Kraft der Erstbegegnungen und die Gefahr von Schubladendenken
03. Feb 2021
Ey, das wäre schön blöd nicht an Wunder zu glauben – Gastbeitrag von Evelyn Meißner
16. Dec 2020

4 Kommentare

Marion Baitinger
Antworten 7. Oktober 2015

Wo ist der Link zum Ausdrucken der Tiervorlagen?

    beabeste
    Antworten 7. Oktober 2015

    Oh je, die sind verschütt gegangen! Ich muss danach suchen, das dauert bis ich auf der Festplatte schauen kann. Ich kümmere mich aber darum, versprochen.
    Liebe Grüße, Béa

Michaela Hoffmann
Antworten 2. März 2016

Schade, dass die 4 bislang noch nicht den Weg an die Oberfläche wiedergefunden haben....

    beabeste
    Antworten 3. März 2016

    Ja, wir müssen sie komplett neu machen, sie sind verloren gegangen... Sind dran!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.

Schreibe einen Kommentar zu Marion Baitinger Abbrechen