Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 151


Auch zur Ferienzeit gibt es hier bei den Kindermund-Kindersprüchen wieder ganz viel zum Lachen und Schmunzeln…

Die Twitterbeute an #tollakindermund

Was durch die Facebook-Comunity an Kindermund kam:

Manu Hofer
Wir stehen am Parkplatz vor dem Tierpark. Da hängt eine Tafel auf der eine Landkarte abgebildet ist.
Mein Sohnemann (6)ruft: „Hey, die haben da auch Google Maps!“

Made Leine Kowol
Meine Tochter 3,5 Jahre saß gestern im Tierpark das erste Mal auf einem Pferd.
Das Pferd lief los und meine Tochter sagte: „Mamaaaaa, das Pferd hat Hunger und Durst!“
Ich: „Ich weiß nicht!“
Meine Tochter: „Na Mama, das wackelt so beim Laufen!“

Anja Köse
Gestern bei der AustriaGP: Unsere Tochter will ja Polizistin werden. Stellt sich ganz keck zu den Beamten und meint: „Siehst du Mama, wir bei der Polizei stehen alle auf die Formel eins und passen dabei sogar noch auf die Zuschauer auf.“ 😂😂😂

Anne Kluge
Meine Große (5) ist total Fußball begeistert. Wir schauen das erste Deutschland Spiel und sie immer: „Loooos, los Müllabfuhr, schieß ein Tor!!“
Da habe ich aber eine Weile gebraucht: Müller vor, schieß ein Tor 🤣🤣

Gleiches Spiel: „Mama, der hat den anderen geschubst. Das darf man aber nicht. Mama, das macht der nur, weil der gewinnen will!“ Da hat sie wohl Recht…

Einen noch: Deutschland ist raus. „Mama, nächstes Jahr spielen die Frauen, die sind eh viel besser!“
(keine Ahnung, ist nächstes Jahr die Frauen Fußball WM? Hat sie aus dem Kindergarten)

Stephanie Wieschendorf
K2 im Bad sitzend jammert über einen Mückenstich.
Ich frage aus der Küche: „Wo hast Du denn den Mückenstich?“
K2 ruft zurück: „Am Hinterbein.“
(gemeint war hinten am Oberschenkel) 😂

Silke Lolies
Vor dem Schlafengehen: „Komm Schatz, wir müssen noch den Pullermann leer machen.“
„Mama, nur Jungs und Männer haben einen Pullermann, Frauen und Mädchen haben eine Mumu…..“
*denkt nach*…. „aber alle haben einen Popo. “

Lena Reich
„Ich möchte später ein Cabrio, damit ich immer frische Luft habe.“

Und auch noch über Privatnachrichten und Mails haben wir etwas bekommen:

Tochter 4: Ich hab beim spielen meinen Freund (3) berührt und jetzt bin ich krank.
Das war vor 2 Tagen.
Ich lieg jetzt hustend im Bett (22.08 Uhr) und aus ihrem Zimmer höre ich:
Hab ich dich berührt?

Mein Sohn (3) will Süßigkeiten nachdem er ein Schokocreme-Brot zu Abend gegessen hat. Nach etlichen „Bitte – Nein“ und ein paar rausgequetschten Tränchen meint die Schwester (6) „Ich finde wir sollten ihm Süßigkeiten geben. Ich mag nicht wenn er weint“
😂 Sie hat definitiv verstanden wie Erziehung funktioniert!

„Mama, schau mal, ein Barcode-Pferd!“
(Zebra im Zoo – aber mein Sohn meinte das schon als Witz, er ist 9.)


ANZEIGE


Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.