Folge mir

Schließen
Mit der Zeitumstellung ist die Kakaozeit offiziell angebrochen. Ich habe hier eine Portion Heiße Schokolade am Stiel für euch – ganz leicht selbst zu machen, und der absolute Genuss für warme Wintertage. Okay, so ganz Winter ist noch nicht, aber die frühe Dunkelheit verleitet einen noch mehr zum Einlümmeln mit einer Tasse Kakao vorm Fernseher. […]
Weiterlesen
Die meisten Wälder und Wege sind bereits mit wunderschönem Herbstlaub bedeckt, da dachte ich mir, die bunten Blätter gleich an den Tisch zu bringen, aber nicht als Deko, sondern als bunte Herbstlaub-Plätzchen! Das braucht ihr für die bunten Herbstlaub-Plätzchen: 125 Gramm weiche Butter 125 Gramm Zucker 250 Gramm Mehl ein Ei Lebensmittelfarbe in den Tönen […]
Weiterlesen
Ich höre sooo oft von Freunden: „Iiiih Chicorée ist soo bitter!“. Und dann probieren sie meine Version und finden das lecker. Am meisten wundern sie sich, dass da auch kein bißchen Zucker drin ist. Hier verrate ich mein Rezept. Chicorée-Salat à la Béa – ohne Zucker zubereiten und das Ergebnis ist gar nicht bitter! Ihr […]
Weiterlesen
Viel zu oft landet sogenannter „Abfall“ im Müll, den man eigentlich noch essen könnte. Ich habe mich heute endlich mal an die Chips aus Kartoffelschalen versucht und bin über das Ergebnis begeistert! Eigentlich esse ich die meisten Kartoffeln mit Schale – nur bei wenigen Gerichten, zum Beispiel Kartoffelgratin schäle ich die Kartoffeln vorher. Die Schale […]
Weiterlesen
Für den Sommer braucht es etwas Simples und Fruchtiges: Hier habe ich einen leckeren Obstkuchen für euch, der ganz ohne Ofen gelingt! Wer backen will, braucht nicht immer einen Ofen. Viele Kuchen müssen bloß im Kühlschrank aushärten – und wieder andere, wie den Tassenkuchen, kann man die in Mikrowelle stecken. Nun backen wir mit der […]
Weiterlesen
Mit Essen soll man nicht spielen, aber diese Regel gilt vermutlich nicht, wenn es später verputzt wird! Hier kommt eine kleine Leckerei, die Naschen und Spielen miteinander verbindet: Leckere Puzzle Cookies! Viele Kinder lieben Puzzles. Es ist ein Konzentrationsspiel, bei dem auf die Puzzlestücke und Bilder geachtet wird. Ich liebe das Puzzlen, und nachdem ich […]
Weiterlesen
Seit ein paar Wochen bin ich sehr erschöpft und in einer Phase der emotionalen Taubheit, die sich mit Trauer abwechselt. Und ich habe mich nicht gut um mich selbst gekümmert. Ich bin aus meinem Toleranzfenster ganz nach unten gefallen und die Posttraumatische Belastungsstörung hat übernommen. Das schließt auch meine Ernährung mit ein. Dabei weiß ich […]
Weiterlesen
Liebe Leute, ich bin ein totaler Guacamole-Fan. Und frischer Pesto ist auch mega. Beide Rezepte gibt’s länger hier im Blog, ich verlinke sie euch auch noch mal am Ende. Heute habe ich die zwei Prinzipien kombiniert und es schmeckt grandios! Zutaten für Guacapesto bzw. Pestomole: Am wichtigsten ist eine ordentliche Menge Basilikum. So ein guter […]
Weiterlesen
Ihr wisst ja, ich probiere gern Neues aus, und das auch ohne Rezept. Ganz im Sinne der Rhabarber-Saison und meiner Neigung zu Herzhaftem, habe ich mich an eine Kreation versucht, wofür ich noch einen Namen suche: Was Deftiges mit Rhabarber… gilt das als Pizza? Also, ich erzähle euch, wie ich die Zutaten kombiniert habe… Ich […]
Weiterlesen
Heute kommt ein schneller Blogpost in Sache „Schnelle Küche“: Ein vegetarischer Quinoasalat mit Feta, Frühlingszwiebeln und Karotten, der ganz schnell zubereitet ist. Ratz Fatz! Zutaten für den schnellen frühlingshaften Salat für 3 Personen: 3-4 Karotten ca. 10 Cherry-Tomaten 2-3 Frühlingszwiebeln Saft von ca. 1/2 Zitrone 4 EL Kürbiskernöl (Olivenöl geht aber auch) Salz und Pfeffer […]
Weiterlesen