Folge mir

Schließen
„Ich bin eine von zehn Frauen! Eine von zehn, die in Deutschland an Endometriose leiden. Bis zu meiner Diagnose dachte ich (wie vielleicht viele unter euch auch), dass es unmöglich ist mit einer Endometriose schwanger zu werden.“ …schreibt Bea Pimanow vom Blog „Emil steht Kopf“.  Und sie hat uns diesen Gastbeitrag geschenkt: Mein Weg mit […]
Weiterlesen
Nach eurem großen Interesse für den Beitrag über das Hinschauen nach Suizid, haben Nicole Schenderlein und ich überlegt, dass es sinnvoll wäre zu beschreiben, wie sich engagiert und wie jede(r) von uns bei diesem Engagement auch helfen kann. Denn gerade jetzt mit dem erweiterten Lockdown ist zu erwarten, dass Menschen womöglich solche kapitalen Entscheidungen treffen… […]
Weiterlesen
Der härteste Moment meines Bloggerdaseins ereignete sich vor ungefähr vier Jahren um die Weihnachtszeit – und damals hätte ich mir gewünscht, von der Existenz der bke-Onlinerberatung sofort Bescheid zu wissen. Ich erzähle euch nun, was damals passierte… und wie mein jetziger Werbekunde bke-Onlineberatung Menschen in ähnlichen Lagen hilft wie meine damalige Leserin sie hatte. Oder auch […]
Weiterlesen
„An diesem Tag brach meine Welt zum ersten Mal zusammen. Bei einem Ultraschall wurden Auffälligkeiten festgestellt. …  Alles Softmarker für einen Gendefekt.“… … schrieb unsere Gastautorin Evelyn Meißner in unserem Beitrag gestern über die Schwangerschaft mit einem dritten Kind, kurz nach einer Fehlgeburt. Es gab Blutungen, aber auch Hoffnungen. Und jetzt erzählt sie weiter: Also […]
Weiterlesen
Heute kommt ein Gastbeitrag von Mutter, die beim dritten Kind gleichzeitig durch den Himmel und durch die Hölle ging: Evelyn – kurz Evy – Meissner. Die so zart empfindet und einen feinen Humor hat! Mich ha ihre Geschichte so tief bewegt, dass ich beim Lesen einige Tränchen drücken musste. Mein Name ist Evy. Ich bin […]
Weiterlesen
Wer bestimmt eigentlich, wie viel Kind man sein kann? Die Antwort: Ihr selbst! Ich möchte euch heute anhand eines Beispiels erzählen, wie ihr immer ewige Kinder und niemals zu alt für ein Kuscheltier bleiben könnt… Wenn ihr meinen Beitrag „Wie viel Kind darf ich noch sein, wenn ich erwachsen bin?“ gelesen habt, wisst ihr, dass […]
Weiterlesen
Ich liebe meine Eltern für so vieles. Für ihre Mühe, ihre Geduld und vor allem für alles, was sie mich gelehrt haben. In den letzten Jahren ist mir jedoch vermehrt das Phänomen aufgefallen, wenn die Rollen sich vertauschen und die Kinder den Eltern was beibringen. Alles hat einen Anfang. Als Babys werden wir geboren und […]
Weiterlesen
Die Schulzeit war für mich nicht immer leicht. Besonders schwer hatte ich es in der Oberstufe. In diesem Beitrag möchte ich euch erzählen, wie ich damals fast die Schule schmiss und einen Laden eröffnen wollte. 2011. Ich war in der elften, als die Klassen neu eingeteilt wurden. Zu meinem Pech kam ich in eine, in […]
Weiterlesen
Wer kurz mal emotionale Aufmunterung gerade braucht: Ich habe eine wundervolle Tweet-Sammlung für euch hier. Und ich bin sicher, dass solche Bilder und Themen gerade angesichts der Weltprobleme uns helfen, da zu sehen, was wichtig ist: Liebe. Zum Beispiel Vater-Sohn-Liebe! Jemand (ich mag mich gar nicht über diese Person auslassen) hat versucht zu sagen, dass […]
Weiterlesen
Jede*r hatte schonmal eine Lehrkraft, die er*sie nicht besonders leiden konnte. Deshalb ist Kommunikation immer sehr wichtig, denn nur so begegnen wir einander auf Augenhöhe. Hier ist also ein wichtiges Gespräch zwischen Schülerin und Lehrer. Ein Gespräch zwischen Schülerin und Lehrer Herr K: Mounia? Ich: Ja? Herr K: Bleibst du noch im Klassenraum? Ich möchte […]
Weiterlesen