Folge mir

Schließen
Müssen Hausaufgaben eigentlich immer langweilig sein und Eltern den letzten Nerv rauben? Und warum gibt es die immer nur in Deutsch, Mathe oder Bio? Wäre es nicht besser, wenn es auch Optimismus, Resilienz und Selbstbewusstsein als Hausaufgabe oder Übung im Unterricht gäbe? Meine Nachbarin Inga hat mir 2 solcher Tagebücher für Kinder geschenkt, die ich […]
Weiterlesen
Neulich, als ich hier schon mal einen Gastbeitrag über Dyskalkulie gebracht haben, sind Monika & Thomas Abt, Lerncoaches & Gründer von School-Life-Balance,  auf mich zugekommen und haben mir angeboten, auch einiges aus Ihrem Wissen und Know-How darüber zu schreiben. Hier sind ganz viele Tipps! Könnt ihr raten, welches davon mein absoluter Liebling ist? 11 einfache tägliche […]
Weiterlesen
Ich bin ziemlich sicher, fast alle von euch werden Situationen kennen, in denen Bildungs-Shaming (ich nenne die „Ich-sollte-das-wissen-Scham“ mal so) plötzlich in der Luft war. Zum Beispiel: Abfrage in der Schule, jemand gibt eine falsche Antwort oder stellt eine Verständnisfrage rund um etwas, was die anderen schon gut beherrschen. Kichern der MitschülerInnen. Lehrkraft tadelt. Augenrollen. […]
Weiterlesen
Ich verrate euch hier einen Trick aus den Zeiten, als ich für die Schulen, die ich mitbegründet habe, vor vielen Eltern unser Konzept präsentiert habe: “Nach den Sternen greifen” habe ich meinen Trick genannt. Es war mein Finale-Trick. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr sogar jetzt mitmachen, während ihr lest… Also: Nachdem ich alles zum […]
Weiterlesen
Liebe Freunde der Kreativität, ich sah neulich einen Tweet über das Kürbis-Kunstwek eines 9-Jährigen und seine Enttäuschung über die Note, was bei mir sehr starke Gefühle auslöste. Schaut erst mal selbst: Diesen Kürbis hat ein 9-Jähriger im Kunstunterricht angefertigt und dafür ein 4- bekommen. Er hat geweint und jegliche Lust an Kunst verloren. Er hat […]
Weiterlesen
Hallo Freunde des guten Lernens und Lebens, ich habe heute ein besonderes Interview im Blog. Yvonne Kopf ist Schulleiterin und auf Twitter „Frau Köpfchen“ – woher das kommt könnt ihr gleich im Profil nachlesen, ich habe euch einen Screenshot gemacht: Aufgefallen ist mir durch ihre Tweets, die jedes Mal eine ganz besondere Form von Menschenzugewandtheit […]
Weiterlesen
Dieser Beitrag über Immersion ist nicht nur für Eltern, die gerade das Thema Sprachenlernen mit ihren Kindern auf dem Radar haben. Sondern auch für die Pädagog:innen und Erzieher:innen, die hier mitlesen. Und zwar auch ganz besonders für diejenigen, die gerade Kinder in ihren Gruppen und Klassen haben, die die Unterrichtssprache nicht beherrschen. Ich kenne und […]
Weiterlesen
Habt ihr das auch schon mal gehört, gelesen, oder gar selbst gesagt: Wir brauchen (auch) ein neues Schulfach Glück! Entrepreneuship sollte ein neues Schulfach sein! Achtsamkeitsmeditation als Unterrichtsfach… …wie in diesem Video: Oder Empathie, wie in Dänemark, da haben wir auch darüber berichtet. Oder Umgang mit Geld, Gebärdensprache, Haushalt und Kochen, Umweltschutz oder positive Psychologie… und […]
Weiterlesen
Gewalt tritt in allen möglichen Formen auf. Mal ist sie körperlich, mal psychisch. Heute möchte ich über passiv aggressives Verhalten sprechen, denn auch das ist eine Form von emotionaler Gewalt! Was bedeutet „passiv aggressiv“? Auch dieser Begriff lässt sich gut erklären, indem er in seine Einzelteile zerlegt wird. Wir haben das Wort „passiv“ und „aggressiv“. […]
Weiterlesen
Mit der Zeit zu gehen, bedeutet auch, sich ihr anzupassen. Das gilt sowohl für unsere Sprache als auch für unser Verhalten und unsere Einstellung. Viele tun sich schwer mit dem Prozess, deshalb möchte ich in diesem Beitrag erklären, wie wir die Veränderungen der Welt annehmen und akzeptieren können, indem wir uns selbst Zeit zum Lernen […]
Weiterlesen