Gruselige Matcha-Halloween Muffins


Alle Jahre wieder folgt ein neues Muffin-Rezept. Und anlässlich der kommenden Halloween Zeit habe ich mir gedacht, ein paar gruselige Matcha-Halloween Muffins für euch zu backen!

Wenn ich mich kreativ auslebe, dann ist das bei Muffins. Es macht mir Spaß, ihre Oberfläche zu verzieren und ollen Teig ganz besonders aussehen und schmecken zu lassen. Bei meinen Matcha-Halloween Muffins ist das Tolle, dass sie eigentlich sehr simpel sind, aber trotzdem schaurig gruselig aussehen!


ANZEIGE


Alles, was ihr für die gruseligen Matcha-Halloween Muffins braucht sind:

Die Zutaten für einen einfachen Muffinteig – zum Beispiel dieses:

250 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
150 Gramm Butter
2 TL Backpulver
1 EL Matcha

Und für die Deko:

Zuckerfarbe zum Verzieren
Gummiwürmer zum Verzieren

Und so gehen die gruseligen Matcha-Halloween Muffins

Zunächst müsst ihr den Muffinteig nach Rezept zubereiten. Aus Faulheit schmeiße ich meistens alle Zutaten zusammen, aber besser wäre es natürlich, alles nach und nach hinzuzugeben.

Dann kommt der Matcha. Ich habe mir für einen EL entschieden, weil ich nicht wollte, dass die Muffins zu koffeinhaltig werden. Wenn ihr jedoch einen stärkeren Geschmack wollt, dann könnt ihr einen weiteren EL hinzufügen. Ebenfalls optional ist es, noch etwas grüne Lebensmittelfarbe in den Teig zu geben – dieser verliert beim Backen nämlich an Farbe.

Nun füllt ihr euren grünen Teig in Muffinförmchen und dann kommt der Teig für 175 Grad etwa 20 Minuten lang in den Ofen.


ANZEIGE


Lasst eure Muffins gut abkühlen, bevor ihr mit dem Verzieren loslegt. Um meine Muffins schön böse aussehen zu lassen, habe ich die Augen zu Dreiecken geformt, die nach hinten hin länger werden. Die Lippen bestehen aus einem Strich, in den ich mehrere Senkrechte gemalt habe, um den Effekt eines zugenähten Munds zu erzeugen. Zum Schluss kommen noch die Würmer, die ich in den Teig gebohrt habe. Fertig!

Und so sehen die gruseligen Matcha-Halloween Muffins aus!

Der eigentliche Matcha—Effekt kommt natürlich erst beim Reinbeißen, denn der Muffin ist grün und hat trotz der Süße eine ganz herbe Note.

Mehr Halloween Muffins gibt es hier:

Lustige Halloween Muffins mit Kindern backen

Probiert es auch aus!

Liebe Grüße
Mounia

Ps.: Hat euch das gefallen? Dann merkt es euch!

Mounia
About me

Ich - 25 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Lustige Halloween Muffins mit Kindern backen
01. Oct 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.