Die Schule ist kein Bermudadreieck mehr mit Textilstempel und Aufklebern von Gutmarkiert – Werbung, Verlosung


Kennt ihr das BERMUDA-SYNDROM? Nein? Also, alle Eltern von Kita- oder Schulkindern sollten das kennen. Und auch diejenigen, deren Kinder in diversen Sportvereinen unterwegs sind.

OK – ich hab mir das selbst ausgedacht! Das BERMUDA-SYNDROM ist also nichts Offizielles und wissenschaftlich Bestätigtes, aber im Laufe meiner bisher 12-jährigen Mutterschaft habe ich das unerklärliche Verschwinden diverser Dinge irgendwann so genannt. Denn mal ehrlich – wie oft habt ihr schon den 2. Gummistiefel, die Trinkflasche, den Zirkel oder das Wechselshirt gesucht? Ich habe irgendwann aufgehört, zu zählen.

Trotz „guter“ – ja, „sehr guter“ Erziehung meiner Kinder passiert es hier und da immer wieder. Dass nichts mehr fälschlicher Weise von Kumpels eingesteckt werden kann – denn die sind es ja bekanntlich immer! – markiere ich einfach (fast) alles.

Spart Nerven, schützt vor grauen Haaren, schont den Geldbeutel und erhält den Hausfrieden.

Vor einem Jahr durften wir euch bereits Gutmarkiert.de vorstellen.

Den Beitrag und das dazugehörige Video findet ihr hier. Und ich muss euch sagen, dass die Namensaufkleber nach wie vor halten. Trotz unzähliger Geschirrspühlgänge nicht abgelöst sind – der komplette Druck nach einem Jahr Gebrauch wirklich gut aussieht.

Und pünktlich zum neuen Kita- und Schuljahr gibt es eine Neuauflage der Kooperation.

Diesmal mit dabei: der Textilstempel.

What? Ein Stempel für Klamotten? Och nö – das schmiert doch.

Jupp! Das dachten wir auch erst, aber der Test hat uns Besseres gelehrt.

Der Druck ist super. Nach einer Trockenzeit von 24 Stunden schmiert nichts und auch nach dem Waschen ist der Druck klar zu erkennen.

Gutmarkiert.de bleibt seinen Aufklebern und Bügeletiketten aber treu – diese gibt es nach wie vor in bewährter Qualität: also rückstandslos ablösbar und flexibel und über Jahre farbecht und im „Notfall“ innerhalb von 24 h geliefert.

Und schaut mal hier – Béa hat auch ein super ErklärBär-Video gedreht:

Einen kleinen Hinweis zu den Bügeletiketten haben wir für euch!

Die Produktbeschreibung drückt aus, dass nach dem Aufbügeln ein Aufkleber abgezogen werden könnte. Das ist ein Fehler und wird schnellstmöglich vom Hersteller behoben. Der Fehler ist aber nur in der Anleitung und nicht am Produkt, das ist auf jeden Fall total tolla und einwandfrei!

Die Bügeletiketten werden einfach nur auf das Textil aufgelegt, das mitgelieferte Butterbrotpapier drüber gelegt und mit dem Bügeleisen auf höchster Stufe und etwas Druck aufgebügelt. Bügeleisen weg, Butterbrotpapier weg, abkühlen lassen – fertig!

Und jetzt kommt ein kleiner Profi-Mama-Tipp!

Bestellt die Aufkleber nicht mit dem spezifischen Namen eurer Kinder, sondern mit Ausdrücken wie „Hände weg!“, „Meins“ oder dergleichen. Gepaart mit einem selbst auszuwählenden Symbol erkennen schon die Kleinsten und deren Kumpel „ihren“ Aufkleber oder „ihren“ Stempel – sodass Verwechslungen ausgeschlossen werden können. Und – das ist der wirkliche Profi-Mama-Tipp – mit nicht namenspezifischen Klebern oder Stempeln könnt ihr sämtliche Sachen mehrerer Kinder bestücken.

Clever, oder? Für diese Idee sollte ich einen Preis erhalten! Findet ihr nicht auch?

Jetzt aber genug der Eigenlobhudelei – ihr sollt auch strahlen!

Für euch gibt es eine tolla Verlosung!

Ihr könnt ganze 5 BackToSchool XXL-Pakete zzgl. eines Textilstempels gewinnen!

Ein Back2School XXL Paket beinhaltet

30 kleine Aufkleber in einer Farbe
30 Bügeletiketten
18 Textilaufkleber
20 Mini-Aufkleber in einer Farbe
20 Schuh-Etiketten (ohne Name)
1 Taschenanhänger nach Wahl.
Wahnsinn, oder?

Und so einfach nehmt ihr teil: Verratet uns, mit welcher Buntstiftfarbe ihr als Kind am liebsten gemalt habt.

Also entweder

> den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.)

> Sorgt bitte dafür, dass ich das mitbekomme, also taggt mich @YVONNE_TOLLABEA auf Twitter, oder @yvonne_tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #gutmarkiert.

Alle Gewinner erhalten einen Gutscheincode, mit dem ihr euer Back2School XXL-Set nach euren Wünschen auf gutmarkiert.de gestalten könnt.

Einsendeschluss ist der 15. August 2019.

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Der Glücksklebekobold ist 9 Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Viel Glück!

Ich wünsche euch einen tolla Schulstart,

Eure Yvonne

Zur Transparenz: Seit Monaten sind wir überzeugt von den Aufklebern von Gutmarkiert.de und sehen darin wirklich einen Sinn für Eltern. Sehr gern haben wir wieder für Gutmarkiert.de gearbeitet. 

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Namensaufkleber für den Schulstart von gutmarkiert * Werbung * Verlosung
11. Jul 2018
Neues Schuljahr, alter Zeitvertreib – einfach labeln mit Stickerkid * Werbung
05. Sep 2017

14 Kommentare

Linda Sobania
Antworten 8. August 2019

Ich liebe gutmarkiert. Wir haben zur Einschulung vor 3Jahren ein großes Set bestellt. Am liebsten mag ich die Schuhaufkleber und die sind mittlerweile auch aufgebraucht. Wir hüpfen somit in den Lostopf und sind gespannt wen der Kobold zieht!

Stephanie Z.
Antworten 8. August 2019

Hallo Liebes!
Bin per Zufall auf deinen Blog gekommen. Da ich bei Instagram #gutmarkiert abonniert habe, kamst du da doch glatt in deren Story vor. 😅 Da musste ich einfach stalken und siehe da! Es hat sich mehr als gelohnt! So ein fantastischer, informativer und auch amüsanter Blog! ❤️ Dir folge ich doch allzu gern! Und nebenbei mache ich auch gerne bei dem Gewinnspiel mit, damit mein kleiner Mann gut ausgerüstet in seinen neuen Lebensabschnitt starten kann! Der Stempel für die Kleidung ist ja der oberhammer! Der muss zwingend bei uns einziehen! Und jetzt muss ich leider weiter, deine Seiten promoten... Bis bald mal! Liebster Gruß aus dem Vogtland! ❤️

    Béa Beste
    Antworten 9. August 2019

    Awww das tut sooo gut! Danke dir! Und selbstverständlich bist du auch im Lostopf... aber das schreiben wir nicht bei jedem dazu... Liebe Grüße, Béa

Kathrin Giese
Antworten 8. August 2019

Hallo ihr LIeben,
ich mag die Qualität von Gutmakiert.de sehr gerne. Meine beiden Großen, hatten die Aufkleber im Kindergarten und in der Grundschule.Vor allem die Schuhaufkleber in den Gummistiefeln hielten super. Nun ist unser Kleiner im Kindergarten und ich finde, der Textilstempel ist eine geniale Erfindung. Deshalb nehme ich gerne am Gewinnspiel teil.Viele Grüße, Kathrin

Kathrin Giese
Antworten 8. August 2019

Hallo ihr Lieben,
die Qualität von Gutmarkiert.de ist wirklich toll. Meine beiden Großen, hatten sie im Kindergarten und in der Grundschule. Vor allem die Schuhetiketten. in den Gummistiefeln, haben super gehalten. Jetzt geht unser Kleiner in den Kindergarten und ich finde die Erfindung vom Textilstempel genial.Da kann man auch mal schnell die Wechselkleidung makieren, ohne großen Aufwand. Deswegen nehme ich gerne am Gewinnspiel teil.
Viele Grüße,
Kathrin

Pia
Antworten 8. August 2019

Lieblingsfarbe: schon immer blau. Außer, es gab diese tollen Holzstifte mit der mehrfarbigen Mine, die man während des Malens dann so gedreht hat, dass bunt changierende Linien herauskamen.
Aber zum eigentlichen Thema: Mein Kind kommt erst im September in den Kindergarten - und mit der Hilfe von gutmarkiert könnte uns die Bermuda-Erfahrung ja vielleicht komplett erspart bleiben :-)

karin
Antworten 9. August 2019

Am liebsten wird mit Rot gemalt.

LG

Sarah Mueller
Antworten 9. August 2019

Da hüpfe ich gerne mit in den Lostopf für meinen Großen Sohn, der in drei Wochen schon eingeschult wird. Laut Schule soll alles und jedes kleinste Teil markiert werden, da kommt dieses Set gerade richtig.
Als Kind habe ich am liebsten mit meinem Vier-Farben-Stift gemalt. Das war ein Buntstift mit gelb, blau, rot und grün. Ich muss mal schauen, ob es sowas heute auch noch gibt, das wäre noch eine schöne Idee für die Schultüte ;-)

Domi und Katja
Antworten 9. August 2019

Hallo,

ich habe früher gern mit blau und rot gemalt. Mein Kleiner liebt es bunt und er mag einfach alle Farben. Vlg Domi und Katja

Frau König
Antworten 10. August 2019

Wir haben vor ein paar Wochen das erste mal dort bestellt und zwar die Armbänder die wir hoffentlich nie brauchen, ich bin begeistert und die Kinder lieben sie. Mit Sicherheit war dass nicht das letzte mal, das wir dort bestellt haben. Den Stempel hatte ich auch schon ein paar mal im Auge aber noch nicht im Warenkorb. Dies wird sicher jetzt ändern, danke für den Beitrag. Als Kind habe ich übrigens offe sichtlich mit rot am liebsten gemalt, denn ich habe meine Stifte nich und der ist der allerkleinste

Silvana B.
Antworten 10. August 2019

Ich denke das war türkis, das mochte ich schon immer.
Danke für die schöne Gewinnchance. Bei uns verschwindet ständig was in Kita oder Schule.

Hanna F.
Antworten 11. August 2019

Ich meine, lila war mein Favorit! Vielen Dank für die Verlosung! Liebe Grüße, Hanna F.

Katja
Antworten 11. August 2019

Oh Gott, ich kann mich beim besten Willen nicht mehr an meine Lieblingsbuntstiftfarbe erinnern, aber es war sicherlich türkis oder ein anderes blau, das ist noch heute meine Lieblingsfarbe. Über das Gut-markiert-Paket würde ich mich freuen, die Aufkleber und Bügelschilder nutze ich schon länger und auch die Armbänder, die wir gerne zu Festen nutzen. Der Stempel wäre jetzt das i-Tüpfelchen! LG Katja

Christiane
Antworten 12. August 2019

Hallo,
Am liebsten habe ich mit grünen Buntstiften gemalt, aber eigentlich auch mit allen. Hauptsache schön bunt!

Liebe Grüße
Christiane

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.