Seifen selber gießen mit dem DIY Paket von Fühlbar Berlin *Werbung* und eine Herzensempfehlung


In Zeiten von Corona hat das Händewaschen eine völlig neue Dimension erhalten. Aber warum nicht auch etwas Spaß in das Ganze bringen und die Seife gleich selber gießen? Mit dem DIY Set von der Fühlbar Manufaktur Berlin geht das kinderleicht!

Fühlbar Berlin ist ein Team bestehend aus den drei Frauen Heidi, Eileen und Sabrina. Sie bieten sie wunderbare Workshops an, in denen Seife, aber auch Badekugeln oder sogar Keramik hergestellt werden kann! Allerdings haben sie auch tolle DIY Homepakete für Kinder, die in jetzigen Zeiten besonders wichtig sind, da nach wie vor das berühmt berechtigte „Social Distancing“ gilt. Wir haben eins der Pakete fürs Seife gießen bekommen und möchten euch gerne davon berichten.

Natürlich möchten wir euch nicht ohne Grund speziell auf Seife aufmerksam machen. Wir sehen nämlich noch drei wichtige Hintergründe darin:

1. Die Hände werden sauber!

„Hände waschen nicht vergessen“ ist zwar ein sehr ausgelutschter, aber dennoch wichtiger Satz! Die Hände müssen regelmäßig gewaschen werden, besonders bei Kindern, die gerne immer und überall hin tatschen.

2. Es wird eine wichtige Botschaft vermittelt – Hygiene schlägt Corona!

Wer nicht weiß, wie er mit Kindern über die Corona Lage sprechen soll, kann es am Einfachsten mit dem Händewaschen und Seife versuchen. Hände werden nämlich nicht nur von Dreck befreit, sondern auch gereinigt. Bloß Desinfektionsmittel nehmen reicht nicht – erst müssen die Hände gründlich gewaschen werden.

3. Seife selber gießen macht Spaß!

Im Ernst, es ist wirklich cool. Natürlich ist schon vieles vorgegeben (denn man kann Kindern nun nicht zutrauen, Glyzerin selbst herzustellen), aber es wird trotzdem mit den eigenen Händen gearbeitet. Die Arbeit mit Kindern hat mich gelehrt, dass Kinder viel mehr Freude an etwas haben, wenn sie es selbstgemacht und nicht selbstgekauft haben.

Und jetzt zu meiner Erfahrung mit dem DIY Paket zum Seife gießen:

Im DIY Paket enthalten sind:

Glyzerin Seife
Sheabutter Seife
Duftöl
Seifenfarbe
Bunte Streusel
Einweghandschuhe
und Rührstäbchen

Das Prinzip ist einfach und kinderleicht!

In der Anleitung steht alles, was ihr wissen müsst! Macht alles Schritt für Schritt und erfreut euch zum Schluss an wunderbarer Seife!

Ich habe zunächst die Glyzerin Seife in kleine Stücke geschnitten und anschließend kurz in der Mikrowelle erhitzt.

Anschließend habe ich das Duftöl und etwas Farbe hinzugegeben.

Es haben nur wenige Tropfen gereicht, um ein schönes Blau zu mischen. Und der Geruch – Himbeere!! Ich konnte gar nicht aufhören daran zu riechen.


ANZEIGE


Anschließend habe ich mich die niedlichen Förmchen geschnappt und jede Form bis zur Hälfte gefüllt.

Danach ging’s ans Verzieren! Ich habe sowohl die Streusel aus dem DIY Paket als auch ein bisschen Glitzer, dass ich noch übrig hatte, genommen!

Zum Schluss habe ich die Sheabutter ähnlich wie die Glyzerinseife klein geschnitten, geschmolzen und über die Förmchen gekippt. Diese habe ich mit dem Duftöl vermischt aber nicht eingefärbt, um einen besseren Kontrast zu erhalten.

Dann, nach einer halben Stunde Warten, was das Basteln vollbracht.

Niedliche kleine Seifen, die aussehen wie Gummibärchen! So süß! Und der Geruch!! Ich kann nur immer wieder von diesem süßlich fruchtigen Geruch schwärmen! Ein wahrer Himbeeren-Traum!

Je mehr Farbe und Duftöl vorhanden ist desto kreativer wird das Ganze!

Das Basteln der Seife hat unglaublich viel Spaß gemacht! Ich war fast schon traurig, als es vorbei war. Mit diesen Sets lassen sich die nächsten Geburtstage zu Hause wunderbar feiern! Ich kann euch außerdem raten, unbedingt mal die anderen DIY Pakete anzuschauen! Dort gibt es auch ein Set für Badekugeln oder Lippenbalsam!

Auch ihre Instagram Seite ist wunderschön und voller kreativer Ideen!

Ich bedanke mich bei Fühlbar Berlin für das wunderbare DIY Paket und hoffe sehr, dass eure Kids in den Genuss solcher Sets kommen werden!

Liebe Grüße
Mounia

Zur Transparenz, wie immer: Dieser Blogpost ist gesponsert – UND  mit sehr viel Liebe und Freude für euch empfohlen! Béa ist übrigens auch begeistert… wer bei Facebook oder Instagram ist kann mal in unsere Stories schauen will, gibt’s noch mehr Bilder! 

PS.: Kennt ihr auch unsere Badekugeln?

Badekugeln selber machen ist ganz einfach – für tolle DIY Geschenke


ANZEIGE


Mounia
About me

Ich - 25 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.