Folge mir

Schließen
Ich habe neulich eine junge Frau kennengelernt, die einen ganz besonderen Blog schreibt: Mias Anker – über Essstörungen. Sie schreibt unter Pseudonym, weil sie ihre ganzen Erfahrungen weitergeben möchte, ohne jemanden aus ihrem Umfeld zu verletzen oder sich schuldig fühlen zu lassen. Ihre Absicht ist, möglichst viele Menschen zu sensibilisieren – und auch von Jugendlichen […]
Weiterlesen