Wunderbare Strickwolle von Lana Grossa – Werbung und Verlosung


Auf Strickwolle, -muster und Co in diesem Blog habt ihr garantiert schon gewartet, oder? Denn ein Kreativblog ohne dieses Thema ist eigentlich irgendwie nicht vollständig, oder? Jetzt sind wir so weit – heute darf ich mit euch einige Gedanken zum Thema Handarbeit teilen und vier wunderbare Sets von Lana Grossa verlosen. 

Stricken war lange aus der Mode, heute kann man sogar wieder von einem Trend sprechen… in Berlin sehe ich immer öfters gerade Jugendliche in der U-Bahn oder in den Parks stricken. Ist das Retro? Vielleicht. Aber es ist gut: Zunächst einmal erlaubt mir bitte eine höchst pädagogische Sichtweise, denn ich bin ja auch Schulgründerin:

Handarbeit und Stricken fördern das mathematische Verständnis!

Wenn man darüber nachdenkt, liegt es auf der Hand: Durchzählen, Größenverhältnisse, Maschengröße, Zunehmen, Abnehmen… all das gehört berechnet und durchdacht – Muster, Stricken und Häkeln funktionieren sozusagen aus dem Nichts heraus, es entsteht etwas sozusagen „in der Luft“. Und genau das ist höchst logisch, mathematisch und ähnelt Formeln. Es gibt sogar Uniprofessoren im Fach Mathematik, die ihre Studenten mathematische Formeln nachhäkeln lassen. Und Aktivisten kombinieren dies sogar mit einem Umwelt-Projekt, zum Beispiel die Wissenschaftsautorin Margaret Wertheim und ihre Schwester, die das Great Barrier Reef für diverse Kunstgalerien in Chicago und New York zusammen mit hunderten von Freiwilligen nachhäkeln – nach Mustern, die Mathematiker entwickelt haben!

Dieses Video ist faszinierend – ich habe es hier so eingebettet, dass es gleich mit deutschen Untertiteln kommt:

So, ich werde euch im Laufe den nächsten Zeit noch mehr verraten zum Thema Stricken und Häkeln, Strickwolle und -muster… Heute habe ich eine ganz einfache Verlosung für euch – mit wunderbaren Sachen von Lana Grossa!

Ihr könnt bei uns im Tollabea-Blog eines von vier Lana Grossa Sets für Kindersachen gewinnen – mit Strickanleitung, -nadeln und Wolle dazu!

Such euch bitte einen Liebling aus:

lana_grossa_stricken_kindermuster_2

Die Wolle, die ich hier für euch habe, ist nicht ganz so rosa – sondern ein etwas dunklerer Lila-Ton… Mir gefällt es besser als das Rosa!

2. STREIFENPULLI

lana_grossa_stricken_kindermuster_1

3. UNISEX GESTREIFTE MÜTZE

ODER

4. SEEPFERDCHEN – SPIELTIER

lana_grossa_stricken_kindermuster_3

So nehmt ihr Teil – Schluss ist am 20. August 2016: 

> Entweder hier im Blog: Einfach hier unten kommentieren.

> Oder beim Facebook-Post direkt liken und nett kommentieren, gerne auch teilen!

> Oder  diesen Blog Post über Twitter, Instagram und andere Social Media verbreiten (bitte @TOLLABEA und @lanagrossa taggen, damit wir es mitbekommen und Hashtag #lanagrossa nutzen)

Egal wie ihr teilnehmt, bitte sagt uns, welches der vier Pakete ihr gern hättet und warum!

Wir nehmen nur ernst gemeinte Begründungen in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Danach entscheidet das Los. Die Glücksfee ist neun Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das die Gewinner teilgenommen haben. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Viel Glück!

Zur Transparenz: Dieser Post ist gesponsert. Ich liebe Wolle, Stricken, Handarbeit und bin überzeugt, dass Lana Gross wunderbare Produkte hat. Ich hoffe, dass ich euch noch viele Gedanken und Ideen mit dieser Wolle hier vorstellen kann. Ich habe vor Freude gequietscht als ich das Paket aufgemacht habe… 

Liebe Grüße,

Eure Béa

+++++++++++++++++++ UPDATE!!! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir haben Gewinner! 

Das Kleidchen geht an Opader Ralle mit dem Eintrag hier im Blog und bei Facebook

Der Streifenpulli geht an Cilly Gruhn über Facebook

Die Mütze geht an Leserin Ulrike mit dem Eintrag auch hier im Blog

Die Seepferchen wollen zu Chrissy Funk über Facebook

Danke allen fürs Mitmachen! 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kennt ihr die tolla Häkelanleitungen für Kinder im Blog Zuckersüße Äpfel?
27. Aug 2018
Schildkröten basteln – mit Wolle
31. Aug 2016
Eddy wurde Makerist: Nähen lernen für Anfänger
12. Sep 2014

16 Kommentare

Opader Ralle
Antworten 14. August 2016

Das Hängerkleid mit der Spitze hat es mir unwahrscheinlich angetan für meine Enkelinnen. Da würde ich mich gern rantrauen und versuchen es so schön hin zu bekommen. Die Farbauswahl gefällt mir sehr. Auch das einerseits schlichte des Strickkleides, das andererseits mit der Spitze wieder elegant wirkt. Wunderschön! Ich stelle mir schon vor wie die Mädels damit aussehen.......

Mara Pröschild
Antworten 14. August 2016

Ich würde so, so gerne das Paket rund um den süßen Pullover gewinnen! Ich habe letztes Jahr zu Weihnachten erst mit dem Häkeln angefangen. Ich wollte einfach meinen Patenkindern etwas tolles und vor allem SELBSTGEMACHTES schenken. Also habe ich es mir via YouTube beibringen lassen. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen auch das Stricken zu lernen. Das Paket zu gewinnen, wäre ein super Startschuss! ☺️❤️

Melanie
Antworten 14. August 2016

Oh ganz klar das erste Set!!
Ich bestricke meine beiden schon länger aber mit den ganzen süßen Sachen aus Norwegen.
Liebe grüße

Nicole Schulmeister
Antworten 14. August 2016

auf jeden Fall das SEEPFERDCHEN – SPIELTIER. Mega süß

Helga Thomas
Antworten 14. August 2016

Das Hängerkleid hat es mir angetan, aber ich freu mich über jedes Wollknäuel, das ich mein eigen nennen kann.

Ulrike
Antworten 14. August 2016

In Vorfreude auf den Herbst wäre das Mützen-set ideal. Damit beim Drachensteigenlassen die Ohren warm bleiben ;)

    beabeste
    Antworten 31. August 2016

    Liebe Ulrike, du hast in der Tat gewonnen! Die Ohren bleiben warm! Ich schicke dir eine Mail, bitte mit deiner Adresse beantworten.
    Liebe Grüße,
    Béa

Maria Kusnierz
Antworten 14. August 2016

Super! Endlich! Als alte Strickliesl begeistert mich das sehr. Ich finde das Set für den Streifenpulli toll. Natürlich gäbe es bei Gewinn nach abgeschlossener Arbeit Fotos?

Judith
Antworten 14. August 2016

Da meine zwei Mädels Kleider lieben, muss es natürlich das Hängerchen mit Spitze sein. Ich stricke für die zwei seit sie auf der Welt sind viele Sachen und würde mich über das Paket sehr freuen.

Sandra Schinn-Unrath
Antworten 14. August 2016

Das Pullover-Set wäre genau das Richtige für mich. Der würde unserem Sohn super stehen.
Grüßle Sandra

Christina Funk
Antworten 15. August 2016

Ich würde am liebsten das Seepferdchen Wollpaket gewinnen. Ich habe nämlich mehrere Neffen, Nichten und Enkel - da reicht ein Pulli oder eine Mütze nicht aus.

Sabine Pape
Antworten 15. August 2016

Der Pullover ist wirklich süß. Mein Sohn liebt alles selbstgemachte und vernünftige Pullover macht man (frau) eh am besten selbst!

Nicole
Antworten 15. August 2016

Das Hängerchenkleid ist wunderschön, ich würde mich gerne für meine Tochter Hedda daran versuchen. Meine Nichte wird bald getauft und da könnte meine Tochter als große Cousine das Kleid gut tragen! Das Kleid ist mal etwas anderes als die anderen Anleitungen!

Lilly Rose
Antworten 16. August 2016

Set 4: die Seepferdchen.
Die sehen super süß aus und würden sich gut eingnen als kleine Tierchen am Kinderwagen oder Stubenwagen, da hängen zwar schon kleine Häkeleulen, aber über etwas neues was man beobachten kann freut sich unser kleines Kind.

Elisabeth
Antworten 21. August 2016

Die Uroma meiner Tochter ist 86 Jahre alt und begeisterte Strickerin.
Meine Tochter wir im Winter immer mit ihren Werken verwöhnt und meine Tochter Sophie würde sich über das Hängerkleid sehr freuen :-)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.