Wunderschönes Leuchtglas – tolle Raumdeko für den Herbst und Winter


Jetzt da es immer kälter wird, gebe ich mir große Mühe, mein Zimmer trotzdem möglichst warm und gemütlich zu halten. Daher habe ich hier für euch ein wunderschönes Leuchtglas, das so leicht selber zu machen ist und sich sowohl für den Herbst, als auch den Winter als tolle Raumdeko eignet!

Nicht jeder muss ein Fan vom Herbst sein – so auch ich. Das heißt aber nicht, dass ich von nun an die Zähne beißen und einfach abwarten muss, bis es wieder warm wird. Mit ein paar einfachen Tricks und Basteleien kann der Herbst ganz schnell wieder warum und erträglich werden.

Das Leuchtglas ist wie so vieles unserer Basteleien ein so schönes, aber gleichzeitig auch so simples! Es erfordert bis auf die Lichterkette keine großen Kosten (obwohl ich die übrigens auch im 1 Euro Shop gefunden habe!). Außerdem ist es so leicht zu basteln. Es erfordert kaum 10 Minuten!

Das braucht ihr für das wunderschöne Leuchtglas:

Ein altes Saucen- oder Marmeladenglas

eine kleine Lichterkette

Washi Tape und Sticker zum Dekorieren!

Und so könnt ihr euer wunderschönes Leuchtglas selber machen:

Zunächst nehmt ihr euch ein altes Saucen- oder Marmeladenglas, wascht es gut aus, und entfernt die Beschriftung am besten mit warmem Wasser.

Dann nehmt ihr euch ein beliebiges Washi Tape und beklebt den Deckel, damit es eleganter aussieht. Ihr könnt den Deckel natürlich auch anmalen, aber ihr braucht dafür mehrere Schichten, weil die Farbe auf dem Metall nicht so gut haftet!

Als nächstes nehmt ihr das Glas und verziert es nach euren Vorlieben. Ich habe mich für silberne Sterne und funkelnden Strass entschieden!

Nun nehmt ihr euch die Lichterkette. Falls sie bei euch ähnlich wie bei mir ein recht großes Gehäuse hat, dann könnt ihr auch sie mit etwas Washi Tape verzieren. Falls sie Batterien enthalten, müsst ihr diese natürlich vorher rein legen.

Zum Schluss legt ihr die Lichterkette vorsichtig hinein und fangt mit dem Ende an. Das Gehäuse muss zum Schluss in die Mitte, damit es durch die Lichterkette verdeckt wird.

Nun schaltet ihr die Lichterkette an, schraubt den Decke zu und fertig!

Und so sieht das wunderschöne Lichtglas aus!

Da wirkt mein Zimmer gleich so viel wärmer. Die Strahlen passen sehr gut zum Herbst und werden sicher auch im Winter gut in das Ambiente passen.

Sie eignen sich übrigens auch wunderbar als kleines Geschenk, das wenig Aufwand benötigt und trotzdem so schön aussieht!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Mounia

Mounia
About me

Ich - 24 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und reise- und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Basteln mit Kastanien: Steinpilze als Deko DIY
11. Oct 2018
Lustige Herbstdeko aus Modelliermasse basteln!
29. Sep 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.