Bibi Blocksberg du coole Socke! Hexerei, Schwärmerei, Werbung, Verlosung


Ach, Bibi Blocksberg, du Powergirl. Du hast bestimmt mehr für Feminismus getan als manche Politikerin und Wissenschaftlerin. Du hast Millionen von Mädchen ein starkes Frauenbild direkt in die Adern verhext. Und du hast immer wieder bewiesen, dass es für jedes Problem eine pfiffige Lösung gibt – mit und ohne Zauberkräfte!

Liebste Bibi, ich persönlich habe dich spät kennengelernt, genauer genommen gleichzeitig mit meiner Tochter Carina. Weißt du, ich bin nicht hier aufgewachsen sondern in Rumänien. Die zauberhafte Hexe meiner Kindheit war Samantha (aus „Bewitched“ – „Verliebt in eine Hexe“ – kennt sie jemand hier überhaupt?), die aber als Mutter alles im Griff hatte, inklusive der aufkeimenden Zauberkräfte der kleinen Tabata… die, wäre die Serie damals weiter gegangen, sich durchaus so hätte entwickeln können, wie du gleich von Anfang an bist. Aber leider konnte die Hauptdarstellerin im echten Leben ihre Krebskrankheit nicht weghexen.

Liebe Bibi, als ich das erste Mal mit meiner Tochter eine CD mit deinen Stories kaufte, war ich hoch erfreut:
Endlich mal ein starkes Mädchen am Zug!

Ja, Bibi, ich habe dich mit Bedacht damals gekauft – und nicht einfach so. Es war Mitte der 90er und meine Tochter Carina hatte gerade eine ausgeprägte Mädchen-Phase. Sie war im letzten Kindergarten-Jahr und plötzlich entdeckte sie den rosa Glitzer-Zauber der Mädchenwelt mit zarten Haarspängchen, putzigen Schleifchen und sonstigen Niedlichkeiten. Ich habe meinem Kind alle Phasen gegönnt, aber diese war für mich bedenklich, weil sie mit einem Schub von Scheu daher kam. Meine kleine Rabaukin hatte den timiden Rehblick drauf… Ich dachte, ich steuere, pardon, hexe ein wenig sanft dagegen.

Was lag da näher nach der sowieso vorhandenen großen Liebe zu – törööö – Benjamin Blümchen, als du?

Ich entdeckte dich gerade in dem Jahr, als ich (spät!) Führerschein machte und mir ein Auto zulegte. Das war Mitte der 90er, meine Tochter war knapp 5 Jahre alt. Du wurdest ständiger Begleiter unserer Reisen… Ich hätte ehrlich gesagt deine Stories still und leise im Walkmann und mit Kopfhörer laufen lassen können, aber ich muss zugeben, dass ich sie selbst gern hörte. Wir liebten dich beide, und siehe da – auch mein Freund fand die Geschichten sehr unterhaltsam.

„Hex Hex!“ wurde unser aller Lieblingsspruch. Und du warst mit auf allen Ferienfahrten.

Bibi, meine Tochter Carina und ich fanden drei Dinge bei dir richtig klasse:

1. Du lernst ja auch noch

Du bist als Hexe nicht perfekt, sondern du geht noch zur Hexenschule. Manchmal geht auch was schief, wenn du es gut gemeint hast, und dann muss dir eine Mutter Barbara, eine erfahrene Hexe, helfen. Sie hilft dir, gut nachzudenken, bevor du „Hex, Hex!“ sagst…

2. Darfst nur hexen, um zu helfen – aber nicht um selbst besser da zu stehen

Wer von uns wünscht sich nicht Zauberkräfte? Würden wir uns nicht stündlich mal lockige und mal glatte Haare, mal helle und mal dunkle Haut, oder ganz dünne Oberschenkel hexen … doch das ist nicht drin bei dir Bibi. Hexenkräfte sollen mit Bedacht und für gute Sachen eingesetzt werden, nicht für egoistische Launen. Darüber haben Carina und ich auf langen Autofahrten in die Ferien ein Spiel gespielt: Was würden wir uns hexen, und dürfte das Bibi eigentlich tun? Jetzt ohne lange Fahrt uns direkt zum Urlaubsort beamen oder unser Auto kurzerhand in „Kartoffelbrei“, dein Besen umverwandeln? Nein, das wäre nicht drin, zu unfair gegenüber den anderen.
Stau auflösen? Klar, das ginge. Bibi, du hast uns geholfen, einen Sinn für Gerechtigkeit zu entwickeln!

3. Du bist fast immer positiv eingestellt und traust dir was zu

Es liegt in unseren Genen, Carina und ich sind sowieso „happy pills“. Aber die Stimmung, die Bibi verbreitet, war auch für uns sozusagen „uplifting“. Bei dir Bibi gibt es immer eine Lösung – und das auch mit guter Laune. Manchmal gar übermütig. Aber das ist genau das, was meine Carina aus der Girly-Scheue rausgeholt hat: Sich auch mal was zu trauen, auch wenn man nicht ganz sicher ist, dass man es auch packen wird. Herausforderungen annehmen. Ja, das ist ein Grund, warum ich sage, dass du Großes für den Feminismus getan hast!


ANZEIGE


Und noch eine kleine Anmerkung, liebe Bibi, die zum Thema „Sich etwas zu trauen“ dazu gehört: Du hast eine coole, feste Stimme. Du piepst nicht in den hohen Tönen herum wie viele andere Kinderheldinnen. Du säuselst auch nicht feminin durch die Gegend. Das fand ich als Mutter eines Mädchens immer prima! Darüber könnte ich mich länger auslassen, und ich werde es hier im Blog noch mal genauer erklären… Zu einem selbstsicheren Auftritt gehört auch eine selbstsichere Stimme, und deine Stimme, liebe Bibi, ist tolla. Natürlich haben wir das schon mal recherchiert und wissen, wer dahinter steckt: Susanna Bonaséwicz, die als deutsche Stimme der Charakterdarstellerinnen Isabelle Huppert, Isabella Rossellini, Sissy Spacek und Fran Drescher Selbstbewusstsein und weibliche Power ausstrahlt!

Bibi, du hast mir geholfen bei der Erziehung:
Meine Tochter ist jetzt groß und eine starke durchsetzungsfähige junge Frau!

Wir wollen allerdings nicht vergessen, dass du nicht nur Mädchen inspirierst, sondern auch Jungs gern deine Abenteuer hören – auch wenn dein Bruder Boris ab der 9. Folge verschollen ist und dein Papa Bernhard ein ganz normaler Mann ohne Zauberkräfte ist…

Wir haben festgestellt, dass du auch in der Tollabea Community lauter Fans hast, liebe Bibi!

Ein Klick auf die über 100 Antworten hier beweist das:

Die lustigste Geschichte kam allerdings zu uns über eine Privatnachricht!

Eine Leserin schreibt: „Ich habe sogar mal als Bibi Blocksberg im Telefonbuch gestanden. Das ist folgendermaßen entstanden: Ich meldete mich bei der Telekom (damals noch Face to Face) an und die Sachbearbeiterin fragte mich unter welchem Namen ich im Telefonbuch stehen wollte. Ich sagte wirklich spontan und mehr aus Flachs als aus Ernst: als Bibi Blocksberg. Sie antwortete mir: Von mir aus, wenn sie meinen unter diesem Namen gefunden zu werden, dann bitte. Tja. Fortan stand ich so im Telefonbuch. Sehr lustig. Und in der Uni war ich der Held! Hatte damals zu Zeiten von Telefonbuch CD-Roms nicht bedacht, dass man ständig angerufen wird, wenn man damit öffentlich im Telefonbuch zu finden ist…“

Aber das Beste für euch kommt jetzt:

Kiddinx, die Macher von Bibi Blocksberg, verlosen bei uns 5 CDs mit der neuesten Folge von Bibi!

Was müsst ihr dafür tun?
Bitte verratet uns, was ihr an Bibi am besten findet! Solltet ihr Bibi Blockberg gar nicht kennen, dann sagt uns, was aus unserer Beschreibung hier euch motiviert, Bibi Blocksberg für eure Kinder haben zu wollen.. 

Und dann kommentieren! Also entweder

> den Facebook-Post liken, gern auch teilen, aber auf jeden Fall nett kommentieren…

> … oder hier weiter unten im Blog einfach kommentieren…

> … oder diesen Beitrag über andere Social Media verbreiten (also Twitter, Instagram, etc.) 

Sorgt bitte dafür, dass ich das mitbekomme, also taggt mich @TOLLABEA auf Twitter, oder @tollabea auf Instagram mit dem Hashtag #bibiblocksberg. Wenn es etwas anderes ist wie z.B. Snapchat, bitte hier unten kommentieren, um es mich wissen zu lassen.

Einsendeschluss ist der 26 August 2017.

Wir nehmen nur ernst gemeinte Antworten in die engere Auswahl, so was wie nur „dabei“ und „haben wollen“ fliegt raus. Dann entscheidet das Los. Die Glückshexe ist zehn Jahre alt und achtet sehr auf Gerechtigkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook steht in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Und ganz viele liebe Grüße,

Béa

Zur Transparenz, wie immer: Dieser Post ist gesponsert, daher auch als Werbung gekennzeichnet. Die Begeisterung über Bibi habt ihr hoffentlich ausreichend gespürt, oder? Muss ich noch was dazu sagen? Ach ja, vielleicht doch: Ich habe auch zu Tollabox-Zeiten mit Kiddinx sehr viel kooperiert und stets sympathische Ansprechpartner gehabt. Deswegen habe ich diesen Blogpost sehr gern für Kiddinx geschrieben. 

 

Update vom 1. September 2017:

gewonnen haben Ann-Kathrin Thiele, Anika Ziegler, Kirstin Parka, Diana Appell, Juli Raff.

 


ANZEIGE


Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Lustige Halloween Muffins mit Kindern backen
01. Oct 2018
„Klucks‘ verrückte Welt!“ – über das ideale Kinderhörspiel und lange Autofahrten
17. Jun 2018
Lieblings-CDs und Hörspiele für Kinder unter 5 Jahre
29. Apr 2017
Halloween Kinderrezepte: Hexenmeister Eddy und sein Zaubertrank
27. Oct 2014

29 Kommentare

Julia
Antworten 18. August 2017

Ich durfte als Kind aus erziehungstechnischen Gründen nie Bibi Blocksberg hören (Hexe und so, längere Geschichte - vielleicht sollte ich da auch mal drüber bloggen ?). Deshalb musste ich es immer bei Freundinnen hören und jetzt als Erwachsene, weil meine Söhne einige Kassetten geerbt haben.
Am besten gefällt mir an Bibi die ehrliche Reue wenn sie etwas falsch gemacht hat und der Wille, es wieder gut zu machen.

    Bine
    Antworten 21. August 2017

    Hatte das vielleicht nen christlichen Hintergrund ? bei uns war es genauso. Auch Trolle usw. durften bei uns nicht ins Haus obwohl die grad in meiner Kindheit so in waren und jeder Trolle hatte.

Tanja Klas
Antworten 18. August 2017

Ich fand Bibi Blocksberg schon immer toll. Leider konnte ich sie erst bei meiner jüngeren Schwester mithören, da ich Jahrgang 1972 bin und die tollen Geschichten erst später auf den Markt kamen. Meine 4 Mädels hören die Geschichten und Streiche von Bibi Blocksberg rauf und runter. Auf langen Autofahren dürfen die CD`s natürlich auch nicht fehlen. Einfach nur witzig und toll. Das Selbstbewusstsein und die Phantasie der Kinder wird auch gut angeregt.

Stephie
Antworten 18. August 2017

Bibi Blocksberg war schon immer ein Stück Kindheit für mich. Mit Bibi bin ich groß geworden( Tina war beispielsweise nie vorhanden) und nun habe ich eine 7jährige Tochter die Bibi liebt, ok auch Tina. Und die mit ihren Freundinnen sich selbst Zaubersprüche ausdenkt. Ich freue mich dass es Bibi und ihre Abenteuer immer noch gibt und ich höre die neuen Folgen auch noch gerne mit ?

Andrea Röhm
Antworten 18. August 2017

Bibi Blocksberg und Bibi & Tina ist hier bei meinem fast vier Jährigem kleinen Mann der absolute Renner. Wir müssen jeden Abend eine Folge anhören. Ich glaube er würde sich mega über diese CD freuen. :-)

Jenny
Antworten 18. August 2017

Bibi begleitet mich seit meiner frühesten Kindheit. Und auch heute höre ich nach wie vor leidenschaftlich gerne Bibi.
Ich habe beinahe alle Folgen noch auf MC. Meine allerliebste Folge aller Zeiten ist "die Kuh im Schlafzimmer"!
Die witzigste Folge überhaupt!!
Wenn man sich jetzt als Erwachsener die Geschichten anhört, erkennt man einige Witze und Anspielungen, die einem als Klnd nicht aufgefallen sind.
Bibi wird mich noch weiter begleiten und auch meine Tochter wird mit ihr aufwachsen.

Katharina
Antworten 18. August 2017

Ich habe Bibi Blocksberg erst im Studium kennengelernt. Mein heutiger Mann hatte eine beachtliche Kassettensammlung von Bibi Blocksberg aus seiner Kindheit, die wir immer gemeinsam im Studentenwohnheim zum Einschlafen gehört haben. Ich schätze an Bibi Blocksberg ihre natürliche und freche lustige Art. Auch findet man in vielen Folgen einen Humor, der sich auch an die Eltern der eigentlichen Zielgruppe wendet. Mittlerweile hören die Kinder unsere Kassetten und so mancher Spruch aus den besonders tollen Folgen ist schon in unseren Alltagssprachgebrauch übergegangen.

Vanessa Rzeha
Antworten 18. August 2017

Ich hab Bibi schon als Kind gehört und jetzt liebt auch meine Tochter die Geschichten. Man hat das Gefühl Bibi wird nie richtig erwachsen und das mag ich so.

Anna
Antworten 18. August 2017

Bei uns steht Bibi jeden Tag auf der Tagesordnung, weil meine Tochter,9, ein riesiger Fan ist.. und selbst unser kleiner Mann,2, findet Bibi klasse und läuft im Moment immer mit einem "heck-heck" durch die Gegend ?.. und ich habe die kleine Hexe als Kind geliebt und höre nur auch heute gerne noch ihre Geschichten an..

Deborah De Giorgi
Antworten 19. August 2017

Ich kenne Bibi aus meiner Kindheit. Habe sie aber erst durch meine Schwester kennengelernt, da ich erst 1979 mit 6 Jahren nach Deutschland gekommen bin. Heute hört meine Tochter die Geschichten an und ich mit ihr.
Sie liebt auch Bibi und Tina und mit Ihren Freundinen erlebt sie Abenteuer mit Amadeus und Sabrina. Ihr Steckenpferd heißt Sabrina. Natürlich darf Kartoffelbrei auch nicht fehlen. (Das ist dann das Pferd nur umgedreht. Der Kopf hinten und der Stiel vorne ?)Wir würden uns sehr über Bibis neustes Abenteuer freuen.

Ann Kathrin
Antworten 19. August 2017

Ich habe Bibi Blocksberg selbst klar Kind gehört und habe mich gefreut,als unser Baby Nummer Drei ein Mädchen geworden ist. Sie findet Bibi mit ihren fast drei Jahren auch toll. Kein Besen wird ausgelassen?
Zum letzten Fasching ist sie natürlich als gegangen.
Wir würden uns also beide riesig über eine CD freuen?
Macht weiter so und liebe Grüße

Nadine
Antworten 19. August 2017

Ich habe die Geschichten als Kind geliebt. Dieser Witz, diese Abenteuer und der Mut von Bibi...
Dein Artikel hat mich drauf gebracht, dass mein Kind nun so langsam auch in dem Alter für die Geschichten ist. Leider habe ich aber keine MCs oder CDs von früher mehr-und da dachte ich ich probiere mein Glück mal für's Kind. :)

Jemi
Antworten 19. August 2017

Früher als Kind habe ich die Bibi Blocksberg Kassetten : ) immer bei meiner Oma gehört. Zusammen mit meiner Cousine. Wir haben sie geliebt!
Inzwischen hört meine Tochter die Geschichten. Ich freue mich immer, wenn ich die Texte wiedererkennen und teilweise sogar mitsprechen kann! Das weckt Kindheitserinnerungen.

Hanna F.
Antworten 19. August 2017

Bibi ist einfach ein Klassiker, die Geschichte gehören in jeden KinderCDSpieler. Ich hab als Kind die Kassetten sehr gerne gehört, heute sind es meine Mädels, die Bibi gerne mögen. Das fröhliche Mädchen nimmt sie mit in ein fast normales Leben, das durch die Hexerei ein gewisses tolles Extra bekommt!

Ulrike H.
Antworten 19. August 2017

Oh die Bibi. Ich habe sie als Kind so gerne gemocht. Sie ist stark und selbstbewusst und packt die Dinge an. Mit einer Mama im Hintergrund auf die sie sich verlassen kann. Nun ist Bibi in das Kinderzimmer meiner Tochter eingezogen. Und an Fasching hat sie sich als Bibi verkleidet und war eine süße Hexe unter all den Eiskönigen.

sonja wolf
Antworten 19. August 2017

Bibi Blocksberg lieben wir!
gehört in jedes Kinderzimmer ob als Buch oder Cd oder beides!

schnuppismama
Antworten 19. August 2017

Danke für diese - so zu Recht - positive Darstellung. Zu oft wird sie als Hexe verteufelt (welch Wortspiel ?). Dabei empfinde auch ich sie als Vorbild!
Über den Gewinn würden sich Schnuppi und Knupsi sehr freuen!
LG
Deine schnuppismama

Susann Schönfeld
Antworten 19. August 2017

Ich selbst bin damit groß geworden nun auch meine Tochter. Schon alleine die Titelmelodie lässt einen fröhlich sein. Wir mögen die tollen Hexsprüche und die tollen Abendteuer zum mitlachen und mitfiebern.

Nicole Kilgus
Antworten 20. August 2017

Bibi ist die Heldin meiner- und der Kindheit meiner Kinder. Wir alle lieben ihre Geschichten und selbst mein Mann möchte jede neue CD mithören.
Ich mag an Bibi diese Normalität, die Unaufgeregter mit der sie jedes Abenteuer meistert. Sie ist eine von uns, trotz Zauberkraft und hat mit vielen ähnlichen Problemen zu kämpfen, wie alle Teenis in ihrem Alter.

LG von Nicole

Daniela Scherbaum
Antworten 20. August 2017

Auch ich habe als Kind die Geschichten von Bibi gehört und geliebt!
Sogar noch ala Erwachsene wenn ich nicht einschlafen konnte?
Jetzt ist meine Tochter 3 Jahre alt und hat alle meine unmengen an Kassetten geerbt und es geht kein Tag rum an dem wir nicht zusammen in ihrer Höhle liegen und Bibi hören oder Bibi spielen!
Für den Fall das wir gewinnen sollten würden wir uns riesig freuen!
Und ganz nebenbei - es wäre tatsächlich die erste CD die wir von Bibi hätten ??

Heike Maurer
Antworten 21. August 2017

Ich finde an Bibbi Bloxberg so toll das sie wie du schon sagst es selbstbewusst ist und nicht aufgibt.
Denn ich habe eine Tochter die ist bzw war sehr schüchtern selbst bei Personen die sie schon kannte. Das hat sich auch durch Bibbi Bloxberg geändert da sie die Geschichten liebt egal ob als Serie oder als Hörspiel. Auch das man nicht immer gleich aufgibt hat sie gelernt da wir auch ein Spiel daraus gemacht haben und sobald meine Tochter aufgeben wollt zusammen überlegt haben was Bibbi jetzt tun würde und ob wir es nicht auch irgendwie lösen können.

Eileen Herbst
Antworten 21. August 2017

Hallo liebes Tollabea Team, meine Tochter und ich würden uns riesieg freuen eine Cd zu gewinnen. Ich bin jetzt 31 und hab es früher als Kind ? selbst total gern gehört. Da zwar noch auf Kassette aber das war genau so toll. Ich hab dies gern an meine Tochter weiter gegeben. Wir hören hofft bibi cds im Auto ? wenn der Papa nicht dabei ich. Für ihn sind Hörspiele überhaupt nicht, er kennt es aus seiner Kindheit nicht was ich sehr schade finde. Es hat mir auch an traurigen tagen ein lächeln ins Gesicht gezaubert. So genug geschrieben jetzt heißt es Daumen drücken.

Stephanie
Antworten 21. August 2017

Hier bei uns lieben alle Bibi! Mein Mann und ich mochten sie als Kinder schon, vor 2 Jahren haben wir unserer großen unsere Hörspiele von früher vererbt. Sie hört jetzt jeden Abend eine Bibi Geschichte vorm einschlafen ☺️ Unsere kleine hört mit 2 Jahren auch schon gerne Bibi! Am liebsten hören wir Bibi, wenn wir abends alle zusammen im Bett kuscheln! Wir würden sehr gerne eine von den neuesten geschischten Gewinn ?

Ilkay Güzel
Antworten 21. August 2017

Hallo,

meine 6-jährige Tochter hat Hörspiele neu für sich entdeckt... Bibi & Tina findet sie besonders toll. Ella Mira würde sich sehr über die CD freuen...

LG

Andrea Ackermann
Antworten 21. August 2017

mit hex hex ist schon meine jüngste Tochter aufgewachsen ( und wundert sich noch heute, das das beim Kinderzimmer-aufräumen nicht geklappt hat ) und nun lieben ihre beiden kleinen Mädchen die Bibbi und sie ist bei jeder Autofahrt dabei

Gesa
Antworten 21. August 2017

Hallo Bea, was ich an Bibi so liebe, ist das sie Generationen verbindet, weil sie trotz der Weiterentwicklung noch immer die Kinder anspricht. So hören meine
Kids heute meine alten Bibi MC's genau so gerne, wie die neueren Geschichten auf CD. Ich habe mal eine Interview mit der Erfinderin gelesen, ja es stimmt die Mädels von heute sind mit 13 schon viel weiter, aber es ist schön das Bibi trotzdem Bibi bleiben durfte und bisher keinem Makeover zum Opfer wurde, wie der arme Pumuckl.
Meine Mädls und ich würden uns also riesig über die neue hex, hex Geschichte freuen. LG Gesa

Sabine Ascheneller
Antworten 21. August 2017

Meine Tochter Sarah-Sophie (6J.alt) liebt Bibi Blocksberg und unser Junior (2J. alt) fängt auch schon an durch die Wohnung zu laufen und "Enemene HexHex" zu rufen ?
Meine Tochter verschenkt ältere Folgen die sie schon ganz oft gehört hat an ihre kleine Freundin Mina (4J.) aus ihrem Kindergarten weiter da sie Bibi Blocksberg auch voll toll findet ☺

Jenny
Antworten 21. August 2017

Oh mein Gott, ich liebe Bibi Blocksberg. Seit dem ich denken kann höre ich sie. Als Kind hatte ich Kassetten, Zeitungen, Bücher... eben alles was es von Bibi gab .Noch heute wenn Fasching ist .. brauch ich nicht lange nachdenken und verkleide mich als Bibi. Am Wochenende wenn ich früh aufstehe schaue ich Bibi im Tv. Ich liebe ihre unbeschwerte freche aber auch niedliche liebe Art, sie strahlt soviel Freude aus und kindlichkeit das man einfach perfekt abschalten kann wenn man sie im Tv sieht oder hört.

Genau aus diesem Grund würde ich mich über die neue Cd sehr sehr freuen.
Liebste Grüße Jenny

Astrid
Antworten 21. August 2017

Meine 5 Jährige Tochter ist schon eine gefühlte Weile im Bibi-Fieber. Wenn sie sich unbeobachtet fühlt fliegt sie auf dem imaginären Kartoffelbrei und "hex-hex" wird nach jedem Zauberspruch gesagt. Die Sammlung an Bibi Blocksberg- Hörspielen ist schon stolz, aber sie weiß ganz genau welche CD's sie bereits hat. Das tolle an Bibi finde ich, dass es "kindgerecht" ist, mit einer großen Portion Spaß, Spannung und immer eine Lösung für die Situation gefunden wird. Im Zeitalter von schlecht animierten Roboterkinderserien oder fraglichen rosa pinken Mädchensendungen, ist Bibi einfach "echt"!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.