Luftballonvasen – festlich bunte Tischdeko, improvisiert!


Liebe Leute, kennt ihr die Situation? Ihr habt Leute zum Essen eingeladen, habt alles perfekt zubereitet (Klopfen auf die eigene Schulter erlaubt) und genau da fällt euch auf: Der Tisch sieht ziemlich langweilig aus ohne Dekoration!

Aber jetzt noch mal ins Einkaufszentrum rennen? Keine Zeit dafür! Der Besuch kann jede Minute reinplatzen. Also ran an eure Topfpflanzen oder Blumen! Moment… keine Vasen parat? Macht nichts! Wir zeigen euch heute, wie ihr eure Blümchen oder sogar Unkraut zur Schau stellen könnt.

Luftballonvasen! Yuhu!

Dazu benötigt ihr: einige Ballons, eine Schere und einige Gläser (z.B. die vom Yoghurt oder auch von „Gü“).

Als erstes nehmt ihr einen Ballon, lasst ihn platt und schneidet ein kleines Stückchen ab (nicht am Ballonhals).

Nun stülpt ihr den Ballon so um, …

…dass am Ende die nicht-glänzende Seite zu sehen ist.

Als letztes vorsichtig und mutig den Ballon um das Glas rüberziehen. Die glänzende Seite müsste zum Vorschein kommen.

Hier noch mal das Ganze als Video-Anleitung:

Kleiner Tipp: Lange Fingernägel erschweren das Basteln, da es schnell zu Rissen in den Ballons kommen! Mit ganz kurzen Fingernägel hat man bessere Karten. 😉

Fertig sind die bunten Dekovasen! Kinder bis 6 Jahren werden Schwierigkeiten haben diese nachzumachen, die brauchen Hilfe. Ab ca. 7 haben sie die Kraft in den Händen, um die Luftballons zu handhaben.

Viel Spaß beim Basteln wünschen euch

Béa und Ana

Ihr wollt euch die Luftballon-Vasen merken? Pint das bei Pinterest!

 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leckere frische Trüffeln selbst machen – Rezept für Schokotrueffeln DIY
26. Apr 2019
Ostern auf dem Tisch
01. Apr 2019
Wer hat Makramee schon mal probiert? Flo ist Macramaniac und zeigt euch wie das geht
30. Mar 2019
Feiern mit Motto – die 20 kreativsten Einladungskarten der Community
31. Jan 2019
DIY-Weihnachtsbaum – geht auch noch kurz vor Weihnachten
22. Dec 2018
Weihnachtsmänner aus Eisstielen – weihnachtlicher Baumschmuck zum selber machen
12. Dec 2018
Filigrane Butterbrotsterne in grau – easypeasy und fabelhaft für’s Auge
07. Dec 2018
Weihnachtskarten selbst zeichnen – mit Videoanleitungen von Béa
25. Nov 2018
Sonne einfangen mit zitronigem Fenstergebimsel – easy DIY
11. Nov 2018

2 Kommentare

Wollzeitmama
Antworten 25. Juni 2015

Hallo, das mit den Luftballon-Vasen finde ich super und habe es auch ausprobiert - leider nach einer anderen Anleitung. Ergebnis: viele gerissene Luftballons, weil ich die Ballons oben abgeschniten habe... Allerdings: an einigen Gläsern sind die Ballons so toll gerissen, dass es schon wieder witzig aussah. Vielleicht schaut ihr euch meine Luftballon-Vasen ja mal an...
Liebe Grüße von der Wollzeitmama

klebefolie
Antworten 13. Oktober 2016

Das sieht aber toll aus, hoffe wir bekommen es auch so hin. Vielen dank für die ausführliche Erklärung. Es ist ziemlich hilfreich.

Gruß Anna

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.