Freitagabendgedanken an meinen kleinen Mann – Herbst 2018


Kleiner Mann – da sitzen wir nun, aneinander gekuschelt am Freitagabend. Die Großen sind mit Papi ausgeflogen. Übrig bleiben nur Du und ich und die Fernbedienung. Einfach so. Die Zeit genießend. Keine Hausarbeit und gleich kommt auch das Handy weg. Versprochen!

Kleiner Mann – ich mag die Zeit anhalten. Gedanken und Bilder von Dir als SuperMini schwirren durch meinen Kopf. Du hast uns noch gefehlt. Du hast uns komplett gemacht.

Aber die Zeit rennt auch! Vor gefühlt ein paar Tagen warst Du noch ein frisch geschlüpfter halber Meter, jetzt bist Du eine eigenständige, wundervolle kleine Persönlichkeit.

Die Nachmittage mit Dir sind wirklich entschleunigend. Ich mag das Wort garnicht, denn unser Leben ist alles andere als langsam. Aber die Nachmittage sind es – wenn wir jedes Schneckenhaus, jede Platanenrinde dreimal anschauen. Alles entdeckst Du ganz genau und bist überall mittendrin. Ja, mittlerweile auch mit Deinem wirklich eigenem Kopf.

Erst vor ein paar Tagen auf dem Spielplatz hast Du ganz unbefangen mit unbekannten Großen in der Matschepampe gespielt. Bist einem offensichtlich etwas weniger gesegneten Jungen mit Deiner wunderbaren Offenheit begegnet. Hast ihn trotz seiner lauten Sprache und Gehbehinderung einfach als Spielkumpel angenommen und mit ihm zusammen einen Riesenspaß gehabt. So gern habe ich Dich dabei beobachtet – danke!

Wie stolz Du auch auf Deine Zitronenbäumchen bist. Die Du jeden Morgen begutachtest und seit dem Säen vor Wind und Wetter und GroßgeschwisterPfoten beschützt. Du kleiner Botaniker – Pflanzen interessieren Dich einfach. Selbst Deinen Kita-Erziehern hast Du neulich erklärt, dass das ein Wallnussbaum da bei euch im Garten ist und vor der Kita alles Platanen wachsen, die sich gerade „häuten“.

Ach Kerlchen, bewahre Dir Deine wunderbare Offenheit und Dein unersättliches Interesse an allem.

Ich knuddel mich jetzt an Dich und vielleicht schlafen wir ja einfach zusammen auf dem Sofa heute Abend ein! Und danke, dass Du mit Kleinigkeiten diese Welt bereicherst.

Ich liebe Dich!

Deine Mami

Yvonne Petzke
About me

Berliner Mom of 3 * Sport (Marathon) * Reisen * Natur * Mode * Beauty * * Aktuelles und Persönliches über mich und mein Leben findet ihr auf Instagram unter @yvonne_tollabea

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Hilfe, wo ist mein Mini hin?! Ein Geburtstagsbrief zum 4.
10. Jun 2018
komplett verrückt – den muss man einfach lieb haben – Liebesbrief an Yvonne’s Großen
27. Oct 2017
Mit Kastanien basteln: Tolla-Kastanien-Schnecken
24. Sep 2016
Spukgespenst Gastbeitrag
15. Oct 2014
Tolla Tennisball-Stifthalter
14. Oct 2014

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.