Blumen-Kunstwerk aus PET-Flaschen-Böden – einfacher als das Ergebnis vermuten lässt!


Liebe Leute, ich habe sozusagen live mitbekommen, wie meine Facebook-Freundin Anke Maria Vogt das Blumen-Kunstwerk aus PET-Flaschen-Böden bastelte… Ich habe sie gebeten, dies als Gastbeitrag von ihr hier im Blog aufnehmen zu dürfen. Sie hat zum Glück zugesagt.

Hier kommt die Bastelanleitung für das Blumen-Kunstwerk aus PET-Flaschen-Böden – von Anke Maria Vogt

Das Material ist recht simpel: Ihr braucht ganz viele Flaschenböden von PET-Flaschen…

…dazu Pinsel und Acrylfarbe in ganz bunten Farben. Ich selbst kann euch dieses Acryfarben-Set ans Herz legen (affiliate Link, daher Werbung).

 

Dann braucht ihr noch eine große weiße Platte oder eine Leinwand. Die von Anke ist 160 x 80 cm – aber Form und Größe ist euch komplett überlassen.

Zu der Fixierung der Blumen auf der Platte gibt es nachher was zu erklären. Für ein handwerklich und künstlerisch perfektes Ergebnis braucht ihr Schrauben. Wenn ihr etwas gnädiger hinsichtlich Perfektion und Dreidimensionalität seid: Ein guter Bastelkleber tut es auch!

Und jetzt geht es ran an die PET-Blumen: Einfach fantasievoll und bunt anmalen…

… und anschließend trocknen lassen.

Je nach gewünschtem Ergebnis müsst ihr mit mehreren Schichten Acryl arbeiten. Aber das zeug trocknet schnell!

Wenn alles getrocknet ist,  kommt die höhere Perfektionsstufe: Wenn ihr wie Anke die Blumen auf der Platte mit einem zusätzlichen 3D Effekt haben wollt, fixiert ihr sie mir langen Schrauben auf die Platte.

Das hat schon einen ganz besonderen Kunstwerk-Zauber!

Wenn die etwas niedrige Perfektionsstufe ausreichend ist: Nehmt einen guten Bastelkleber und klebt die Blumen einfach nur nebeneinander auf die Platte oder gar auf einer Leinwand. Vor allem bei Schulprojekten, bei denen so etwas eher zum Jahresende entsorgt wird, wäre das völlig ausreichend…

Wie auch immer, viel Spaß mit eurem Blumen-Kunstwerk aus PET-Flaschen-Böden!

Na, wer macht sich ans Basteln? Und ist das nicht ein klasse Muttertagsgeschenk? Oder Bastelprojekt für eine KiTa oder Schule?

Liebe Grüße,

Anke und Béa

Übrigens, wir sind immer total begeistert, wenn Ideen von euch kommen. Wir publizieren gern Gast-Beiträge… Meldet euch bei uns, z.B. mit einer PN über den Messenger: https://m.me/tollabea
(übrigens, dann fragt euch das Ding, ob ihr News von uns erhalten wollt…
Ein „Ja, geht klar, würde uns freuen!)

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Mein Résumé zum Muttertag – ich mag Dich lieber ohne Schnickschnack
19. May 2018
Muttertagsgeschenke DIY: Lustiger Kaktus als Schmuckhalter zum selber machen
13. Apr 2018
Twitter-Hashtag #Muttertagswunsch – daraus wurde eine ganze Aktion!
12. Apr 2018
Frühlingsblüten aus Flaschenböden mit Kindern basteln
21. Feb 2018
Valentinstag – ein spezieller Tag, sich Liebe zu bezeugen? Mini-Rant von Yvonne
14. Feb 2018
Riesenblumen DIY – Béas Freestyle Basteln
18. Jan 2018
Große Frühlingsblumen mit Kindern basteln
16. Jan 2018
Burning Man – Kunst und Licht für ewige Kinder (Béa’s Impressionen Teil 1)
07. Sep 2017
20 Dinge, für die ich Mama dankbar bin – alles Gute zum Muttertag!
14. May 2017

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.