Hilfe, mein Kind ist nach der Ankunft eines Geschwisterchens nicht mehr sie selbst!


Ihr Lieben, wir haben hier die Frage einer Mutter aus der Community und freuen uns über Antworten – es geht um die die Ankunft eines Geschwisterchens und die Verwandlung der nun ja „großen“ Tochter.

Eine Mutter hat uns geschrieben:

„Hallo, ich brauche bitte dringend einen Rat.

Ich habe eine Tochter, die zweieinhalb Jahre alt und vor Kurzem große Schwester geworden ist. Seit der Geburt ihres Geschwisterchens ist sie nicht mehr „sie selbst“.

Sie war vorher ausgeglichen, fröhlich und hat viel gelacht. Jetzt ist sie eher verhalten oder straft uns Ignoranz, das heißt: Egal um was man sie bittet oder wozu sie aufgefordert wird, sie hört gar nicht mehr.

Sie sagt dann gar nicht, was sie möchte, sondern fängt einfach gleich an zu weinen und steigert sich in ihre Wut hinein. Das ganze macht sie mehrfach am Tag. Oft bei den kleinsten Nichtigkeiten (Teller hat die falsche Farbe, sie möchte ein anderes Kuscheltier haben usw. ..). Teilweise verliert sie manchmal auch so sehr die Fassung, dass sie aggressiv wird.

Wir binden sie seit der Schwangerschaft mit ins Geschehen ein und sie ist sehr liebevoll zum Baby. Sie hilft auch gern mit und genießt aber auch die Zeit, die wir uns nur für sie nehmen. Daher weiß ich nicht, ob sie jetzt ein Problem mit dem Baby oder eher mit sich selbst hat? Ist es nur eine Phase. Wenn ja, wie kann ich sie unterstützen, damit es wieder „besser“ wird?

Ich halte nichts von körperlichen Strafen (Schläge) und leide generell sehr unter der aktuellen Situation. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun bzw. wie ich reagieren soll. Bisher war sie mein großer Stolz und ich war glücklich mit unserer Beziehung und wie die Erziehung bisher lief.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!“

Wir werden eure Antworten zusammenfassen. Ihr könnt hier im Blog kommentieren, oder bei FB gleich eure Erfahrungen zum Thema: „Hilfe, mein Kind ist nach der Ankunft eines Geschwisterchens nicht mehr sie selbst!“

Und wer anonym bleiben möchte, schickt uns am besten eine PN über den Messenger: https://m.me/tollabea (übrigens, dann fragt euch das Ding, ob ihr News von uns erhalten wollt… Ein „Ja, geht klar, würde uns freuen!)

Liebe Grüße,

Béa

 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Familienleben: wenn einer eine Woche fehlt.
22. Aug 2019
Ich wollte nie das Lieblingskind sein. Und mein Bruder nicht das „andere Kind“ – Gastbeitrag
10. Aug 2019
Warum ich Eifersucht und Neid zwischen Geschwistern normal, wichtig, aber auch äußerst gefährlich finde
22. Jul 2019
Geliebte Weggefährten verbleiben auf der Leinwand – Gastbeitrag von der Künstlerin Tamara Tavella
16. Jul 2019
Sand in den Schuhen, Flecken auf den Kleidern – Ja, Kinder dürfen sich dreckig machen!
06. Jul 2019
Die Typologie der „Kindersünden“ – 4 ganz nervige Angewohnheiten von Kindern
03. Jul 2019
Deswegen ist Bestrafung mit Schweigen nicht nur seelische Grausamkeit, sondern Machtmissbrauch!
29. Jun 2019
Handy zocken am Spielplatz und das mit 4? Kommt die „Jugend von heute“ nicht mehr an der Digitalisierung vorbei?
18. Jun 2019
Mit meinem Teenager so reden, so dass es ein wirkliches Gespräch gibt – was ich tun kann
25. May 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

2 Kommentare

Gilbert.
Antworten 18. Juli 2018

HIch lese über Jameson Finance und wie sie mit Geschäftskrediten helfen. Ich habe auch ein Darlehen von dieser Firma erhalten, also empfehle ich, dass jeder von Ihnen, der eine finanzielle Hilfe benötigt, Jameson für ein schnelles und einfaches Darlehen kontaktieren sollte. Die Firma Emaill: Theodorejamesonfinance@gmail.com

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.