Laternen basteln für Grobmotoriker: Wege aus der Bastelmuttihöhle


Viele unter euch werden mit der ganzen Kleberei, Glitzerkram und Co beim Laternen Basteln nichts anfangen können! Hier ist eine echte Alternative, die handwerklich was hergibt und beim Herstellen echt mega Spaß macht.  

Ich würde das für Kinder erst ab ca. 5 Jahren empfehlen, mit Elternhilfe.

Laternen basteln aus Konservendosen!!!

Materialübersicht: Ihr braucht eine beliebige Anzahl an Konservendosen (die großen, und bitte sauber geöffnet, achtet auf Schnittkanten!!!), dann Nägel (wir haben etwas rumprobiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass es Dachdeckernägel sein müssen – großer Kopf, spitze Spitze), Hammer und Klebeband. Wir hatten einen schicken breiten bunten von Duck Tape.

Ferner braucht ihreinen Schraubenzieher, Schere, Draht und Teelichter.

Erstmal verschönert ihr die Konservendosen mit dem Klebeband.

Dann hämmert ihr ganz viele Löcher in die Konservendosenseiten. Boden bitte nicht tapen.

Kleiner Trick: Wenn sich die Dosen beim Hämmern verformen, hilft die Rolle Klebeband als Befestigung.

Wenn ihr den Nagel zu tief hämmert, braucht ihr noch eine Zange, um ihn rauszuholen.

Wenn ihr viele Löcher gemacht habt, vergrößert ihr sie dann mit dem Schraubenzieher. Es geht leichter mit einem Kreuzschlitz-Schraubenzieher.

Anschließend schafft ihr aus Draht eine Aufhängung. Nutzt zwei sich gegenüberliegende Löcher am Büchsenrand.

Verdeckt etwas herausstehende Drahtzipfel mit Klebeband.

Dann müsst ihr nur noch ein Teelicht mit etwas Klebeband in das Gefäß platzieren und…

…tadaaa! Fertig!!

Ab in die Nacht! Das gibt ein wuuuunderschönes Licht!

Viel Spaß beim Hämmern!

Liebe Grüße,

Béa

Übrigens, zum Titel „Bastelmuttihölle“: Wenn ihr euch echt amüsieren wollt, lest ihr wie Autorin Patricia Cammarata alsia Das Nuf sich das ganze Bastelleid von der Seele schrieb  – ich habe Tränen gelacht. Oder ihr kauft das ganz Buch „Danke Mama du Arschbombe!“ (affiliate Link, also Mini-Werbung)von ihr, sie schreibt genial witzig!!

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Gedanken von ErzieherInnen und LehrerInnen, die beweisen, dass wir wunderbare Menschen in der Bildung haben
06. May 2019
„Er war noch nicht so weit für die Schule!“ – wie Eltern sich wegen eines Stichtages ein Jahr mehr Kindheit für ihren Sohn erkämpfen mussten…
29. Apr 2019
Probleme in der Kita: Vielleicht mobben die ErzieherInnen mein Kind?
22. Apr 2019
Sankt Martin mit Kindern – die Nachlese in Tweets mit viel Kindermund extra
12. Nov 2018
Sankt Martin Ideen für eure Kinder
07. Nov 2018
5 tolla Laternen meiner Bloggerkoleginnen – einfache DIY Ideen für St. Martin
02. Nov 2018
Vom einzigartigen Geschenk »Kind« zur bewerteten Ware – Gastbeitrag von Heidemarie Brosche
04. Oct 2018
Laternen selber basteln mit Sets von Spielheld.de * Werbung & Verlosung
07. Sep 2018
Sprecht zum Schulbeginn mit euren Kindern über Behinderungen!
13. Aug 2018

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.