Neue lustige Kindersprüche – Kindermund 61


Erst mal die MEGA Nachricht: Es ist vollbracht, ihr Lieben! Das erste Tollabea Kindersprüche-Buch ist fertig und wird der nächsten Woche in den Verkauf gehen, nachdem wir ein Probeexemplar gesehen haben werden – wir halten euch mit einem Extra-Artikel auf dem Laufenden, schaut also bitte wieder vorbei.

Und jetzt kommen die Sprüche, die uns diese Woche erreicht haben:

Hier ist die Twittersammlung an #kindermund und Kindersprüchen:

Die stolze Sammlung an Kindermund über Facebook:

Bianca Peiler
Vivi, knapp 4, ist zur Zeit ganz vernarrt in „Die Schöne und das Biest“.
Letztens meinte sie: „Du, weißt du, wie die Belle als Baby hieß? Babybelle!“

Stefanie C. Berger
Kind, 3: „Was ist das?“
Ich: „Das sind Globuli, die sind dafür, wenn man von einer Biene gestochen wird.“
Kind: „Warum braucht die Biene dann Globuli?“

Jana Peschke
Flora (3): „Wir fahren ja bald zusammen in den Urlaub.“
Tante Elli: „Ja, wir fliegen mit einem Flugzeug von dem Flughafen los.“
Flora (traurig): „Also ein Flugzeug kenn ich, aber ich kenn ja keinen Flughafen.“
Elli: „Na dann frag doch mal den Holli (Onkel, Pilot). Der kennt sich ja da aus, der arbeitet ja da.“
Flora (begeistert): „Stimmt, der ist ja Pirat!“

Stefanie Niedzwiedz
Mama (Arbeitet in einem Restaurant) geht mit Tochter (3) auf die Promenade, wo sich gerade ein älteres Ehepaar auf eine Bank setzt. Kind: „Entschuldigung, haben Sie reserviert?!“

Elisha Deirdre
K1 im Zug flüsternd: „Mama, ist das ein Schlafwagen?“
– „Nein“
– K1 ganz laut zum Sitznachbarn „Aufwachen oder geh in den Schlafwagen!“
(Der arme Mann…das hat er auch nicht von mir, schlafen wäre super…)

Svenja Partu – kein Kindermund, aber eine Geste:
Das Kind hat ein sehr großes Herz… Hält sogar der Fernsehvorschau von Germany’s Next Topmodel Kekse hin… sie sehen so hungrig aus.

Johanna Mainzer
Mein Sohn küsst einen blauen Fleck an meinem Ellenbogen und sagt: „Morgen ist wieder gut. Das war ein Zauberküsschen.“

Maria Bernhardt
„Wofür brauchst du dein Herz?“
5-jährige: „Zum Verlieben!“
Hach <3

Silke Koch
Fast 4jähriger: „Mama, das Auto macht nichts mehr. Musst du battarieren!“

Tanja Opterweidt
Mein Kleiner (2 Jahre) hat immer „Rumpelinger“ (Schrumpelfinger) wenn er aus der Badewanne kommt.

Sonja Javernik
Hausaufgaben: herausfinden, was ein Epilog ist. Sohn (8): “Mama, was macht ein Ippiloge?“ nach langem nachfragen herausgefunden, um was es eigentlich ging. Er durfte es dann googeln. Ein Nachwort also. Haben wir dann noch in mehreren Büchern nachgeschaut und gefunden. Ich: “Und hast du das verstanden?“
Sohn:“ Klar! Aber ich hab noch ne Frage: Was verdient denn so ein Ippiloge?“
– also nochmal von voooornee.

Corinna Weller
Der Zwerg (fast 4) singt: „1 und 2 und 3 und ’54, ’74, ’90, 2010, ja so schwimmen wir alle ein.“
Man muss sich ja schließlich seinem Sport anpassen!

Stephanie Wittenberg
K1 damals 6, hat leise gepupst, aber mit sehr viel Duft.
Kommentar von ihr:“Mama den hab ich mir rausgeknuddelt!“

Raffaela Behr
„Mama, ich hab auf dem Lehrplan Sexuwalkunde gesehen.“

Katrin Schwabbauer
Paulina (2,5 J.) sitzt mit der Babypuppe in der Badewanne und sagt: „Mama, ich habe ein Baby gebohrt.“
Ich frage: „Wie heißt es denn?“
Sie: „Annanas!“

Anika Kliese
Die Ferse am Socken ist bei meinem Sohn „die Lippe“.

Laura Seidel
Sohn (4) macht mit Papa Quatsch. Dabei zieht Papa am Arm des Sohnemanns.
Dieser ganz entsetzt: „Papa, jetzt hast du mich fast erzogen!“

Heidi Guder
Mein Kleiner (3) heute Abend:
„So Mama, wer muss das jetzt machen? Du? Oder ich nicht?“

Stefanie Niedzwiedz
Kind (3) kommt morgens ins Bett gekrochen, eiskalte Hände! Papa: „Kind, hat du deine Körperwärme verkauft??“
Kind: „Jaaaa, für 90€!!“

Ines Konrad
Als ich heute morgen zu meinem jüngeren Sohn (fast 4) sagte, dass ich heute arbeiten müsse, sagte er:“Wenn ich groß bin, heirate ich dich und dann brauchst du nicht mehr zu arbeiten!“

Regina Petsch
Melina: „Wenn ich groß bin, dann möchte ich Max heiraten!“
Max (Nachbarkind): „Geht nicht, ich werde schon Polizist!“

Ana Gerwinn
Ich: „Wie kommt denn der Kratzer an dein Gesicht?“
Kind (5): „Dazu gebe ich keine Erklärung ab!“
Alles klar, da wird mal jemand Pressesprecher!

Nadine Ankenbrand
Hab in der 1.klasse einen Liebesbrief bekommen da stand drin: „Willst du mit mir Gabelstabler fahren?“
Mein Vater hat mich ca. 10jahre danach immer noch damit aufgezogen.

Elisha Deirdre
K1: „What the heck!“
Mama: ????
K1: „Das F Wort soll ich doch nicht sagen…“

Und was uns über die Privatnachrichten erreicht hat an Kindermund:

Diese Woche in der Kita haben wir die Kids gemessen (fürs Portfolio).
Kind (6 Jahre) fragt: „Wie groß bin ich?“
Ich „1,15m“.
Kind stellt sich auf die Zehenspitzen: „Und wie groß bin ich jetzt?“
Ich: „1,18m“.
Kind antwortet triumphierend: „Ich hab mich auch gespitzt!“

Patenneffe (6): „Sind Apfellutscher gesund?“
Ich: „Nö, gar kein Lutscher ist gesund, da ist doch Zucker drin!“
Patenneffe: „Der macht die Haare glatzig!“

K1 (4) hat mit Oma Pfannkuchen gemacht und durfte den Teig rühren.
Ich: „Dann weißt du jetzt wie Pfannkuchen gemacht werden?“
K1: „Nein, ich kann nur rühren!“

Kind, mault: „Leitungswasser mag ich nicht. Das ist mir zu flüssig!“

Kind, 3 Jahre, rennt auf uns zu (wir sitzen auf dem Sofa) und ruft laut: „Akacke!!!“ – tja, das üben wir noch mal mit der Aussprache,…

Diskussion am Abendtisch:
Ich: „Hier, noch ein wenig Gemüse…“
Kind (4): „Danke. Hatte ich schon…“
Ich, verdutzt: „Wann denn? Wir haben uns gerade am Tisch hingesetzt.“
K: „Irgendwann. Im Leben.“

Und, was habt ihr noch von eueren Kindern gehört? Wir fangen schon an zu sammeln für die zweite Ausgabe und freuen uns sehr über eure Kommentare! 

 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 234
26. Jan 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 233
19. Jan 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 232
12. Jan 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 231
05. Jan 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 230
29. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 229
22. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 227
08. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 226
01. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 225
24. Nov 2019

4 Kommentare

Katharina
Antworten 17. Oktober 2016

Hallo Ihr Lieben,
ich hab auf meinem Blog ein paar Sprüche meiner Tochter und befreundeter Kinder zusammengestellt. Vielleicht wollt Ihr die Sammlung verlinken?
http://blog.stadtlandfamilie.de/wort-schatz/
Schöne Grüße
Katharina

Bianka
Antworten 18. Oktober 2016

Auf Wunsch meines Sohnes habe ich Pfifferlinge gekauft und zubereitet. Er kennt sie aus den Büchern von Pettersson und Findus. Hatte sie aber noch nie probiert. Als wir am gedeckten Tisch sitzen sagt er bedauernd: "Mama, ich habe solchen Hunger auf Pfifferlinge aber leider mag ich die gar nicht."

Nemila
Antworten 23. Oktober 2016

In einer sehr stressigen Situation sagte ich zu meiner trotzenden 3 jährigen Tochter "jetzt reiß dich mal zusammen..."
Sie daraufhin ganz empört: "aber Mama - ihr bin doch kein Papier!"

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.