Schlagfertige Eltern-Antworten


Die Kindersprüche sind ein großes Ding. Aber es gibt auch schlagfertige Eltern-Antworten! Hier sind welche gesammelt:

Mit Humor macht Elternschaft mehr Spaß. Sehr oft lieben es die Kids, liebevoll veräppelt zu werden! Ihr amüsierter und leicht verwirrte Blick, wenn sie noch zwischen Glauben und Wissen, dass es nicht stimmen kann, schwanken: UNBEZAHLBAR. Oder gerade wenn ein Konflikt eskaliert, ist eine alberne Antwort schon hilfreich… Ich habe Beispiele gesammelt:

Aus der eigenen Familie:

Mein Schwager hat den Jungs immer erzählt, dass Handkäse deswegen so riecht, weil er in den Achselhöhlen von Menschen, die kein Deo benutzen, geformt wird… Das leicht angewiderte und gleichzeitig neugierige Schnuppern am Käse war schlichtweg genial!

Als meine Tochter mit ca. 4 Jahren immer noch ständig  hochgehoben werden wollte und  „Arm! Arm! Arm!“ nörgelte, habe ich geantwortet: „Auch ich bin arm. Bin ja Studentin, dass gehört sich so.“

Als sie schon über die ersten Schuljahre hinaus war und ich sie für recherchefähig hielt, habe ich oft auf Warum-Fragen mysteriös geantwortet: „Niemand weiß das. Wenn einer die Antwort raus hat, bekommt er den Nobel-Preis.“ Wie oft hat sie sich aufs Internet gestürzt um anschließend heraus zu posaunen: „Das war doch ganz einfach, Mama! Du hast geschwindelt!“

Oder so was auf Twitter:

Und aus der Facebook Community:

Mary-Ann Rausch
„Mama, der Käse mit den Löchern schmeckt mir nicht!“
„Dann iss nur den Käse und lass die Löcher übrig.“

Marina Schwarz
Sitzen im Auto… Fahrt dauert eine Stunde und Junior kennt die Strecke: „Mama brauchen wir noch lang?“
Nach dem dritten Mal: „Ja morgen früh wen die Sonne aufgeht sind wir da.“
Kurzes Schweigen. Junior: „Du verscheisserst mich grad… oder?“

Sabine Wust
Kind 1 bockt und schmeisst sich theatralisch heulend auf den Gehweg.
Ich: „Entweder stehst du jetzt auf und kommst mit oder ich singe hier vor allen Leuten ganz laut Alle meine Entchen!“
Kind 1 überlegt und steht auf: „Du bist peinlich, Mama!“

Melanie Mittag
Es gibt Geschnetzeltes..
Sohn (3,5):“ Mama, ich mag doch keine Soße! Ich will nur Fleisch und Reis!“
Ich: „Dann lutsch die Soße doch ab, dann hast Du nur Fleisch! “
Das hat übrigens tatsächlich über ca 3 Monate funktioniert…

Sabine Wust
Kind 1: „Du bist blöd, Mama!“
Ich: „Und weil ich so blöd bin hab ich auch spontan vergessen wie man den Fernseher anschaltet. So ein Pech!“

Sabrina Rockstein
Kind (5 Jahre): „Du bist nicht mehr meine Freundin!“
Ich:“ Ok, das ist schade. Aber Deine Mama bleib ich trotzdem.“
Kind:“Aber Du bist blöd!“
Ich:“ Das macht nichts. Als Mama darf man auch mal blöd sein!“
Stille…

Laurine Bine
Kind (knapp 3j.) fällt hin, weint und ruft: „Mama. Komm her.“
Mutti sitzt etwas weiter weg und sagt: „Komm her, dann hebe ich dich auf.“
Kind steht auf und läuft zu Mutti.

Afra Dite
„Mama ich mag die Babypuppe nicht mehr, die ist nicht mehr süß.“
„Weißt du was Schatz, du und dein Bruder seid auch keine niedlichen Babies mehr und ich hab euch trotzdem behalten.“

Angela Hudzik
Mein Sohn wenn ihm was nicht passt: „Mama, du bist gefeuert!“
Ich: „Gut, dann kannst du ja heute alles alleine machen, ich hab dann frei!“.
Bin ganz schnell wieder eingestellt… 

Und ihr? Was habt ihr noch für schlagfertige Antworten auf Lager? 

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 203
23. Jun 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 201
16. Jun 2019
Wer kennt Anda? Anda Kawer. Nicht nur im Twitternamen steckt Humor…
14. Jun 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 200
09. Jun 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 199
02. Jun 2019
Die coolsten Social Media Kommentare der letzten Zeit
24. May 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 197
19. May 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 196
12. May 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 195
05. May 2019

4 Kommentare

Stefanie Buttler
Antworten 24. August 2016

Zu genial. Kenn ich auch.
Kind1 damals 7: Ich will getragen werden
Ich: Du bist schon zu groß
Kind1: Aber ich kann nicht mehr laufen
Ich: Kannst auch kullern

Alexandra
Antworten 3. Mai 2017

Mit demKind im Einkaufscenter. In der Spielzeugabteilung entdeckt meine Tochter ein wunderschönes weisses Einhorn und will es sofort haben.Sie hat aber schon eins.
Also hab ich Ihr erklärt das wir in unserer Wohnung nur ein Einhorn halten dürfen.Hat funktioniert.
Fünf Jahre später, gleicher Laden neues Kind, diesmal geht es um eine neue Feuerwehr.
Und siehe da, fuktioniert immer noch.

Sabrina
Antworten 11. Dezember 2017

Die Bekannte meiner Mutter die auf den Satz 'ich kann nicht mehr' immer mit 'dann stell die Kanne beiseite und mach weiter' geantwortet hat, haben wir als Kinder gehasst.

Mein Opa hat auch immer gesagt 'komm her, dann helfe ich dir hoch' wenn einer hingefallen war...

Stefanie
Antworten 12. Dezember 2017

Ja, den Satz " Komm her, ich heb dich auf!" kenn ich noch aus meiner eigenen Kindheit. und er hat bis vor einer Weile auch noch bei meinen Kindern funktionbiert. Inzwischen sind sie aber wohl zu groß und haben den Hintergrund verstanden. ;)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.