Tetrapack-Vogelhaus – da werden die Vögel Augen machen


Folgende Materialien braucht ihr für das Vogelhaus: ein Tetrapack (z.B. von Milch oder Orangensaft), ein langes etwas breiteres Holzstück/dickes Stöckchen, eine feste Schnur, wasserfestes Klebeband, einen Permanentmarker, Schere und ein wenig wasserfestes Material zum Dekorieren!


ANZEIGE


Als erstes malt ihr mit dem Permanentmarker einen Eingang auf dem Tetrapack. Dieser sollte so ca. 3-4 Kinderfinger breit sein.

Als nächstes befestigt ihr das Holzstück am Eingang mit ausreichend Klebeband und achtet darauf das es stabil wird und nicht weg kippt, denn das ist der Steg, worauf der Vogel später landen soll.  Deshalb ruhig mehrmals Klebeband ums Tetrapack wickeln für die Stabilität!

Nun könnt ihr euch künstlerisch austoben: Verziert das Vogelhäuschen nach Lust und Laune. Verwendet dabei Materialien, die den Regen standhalten können!


ANZEIGE


Ihr könnt den Eingang z.B. mit Federn schmücken. Vergisst nicht, ein Futterschälchen vorne am Stag zu befestigen, da die Vögel in den kalten Jahreszeiten nur schwer Futter finden! Macht das Häuschen bequemer, indem ihr etwas Watte odr Wolle ins Haus reinlegt. So können sich unsere zwitschernde Freunde besser wärmen. =)

Und vor allem: beklebt und bemalt den gesamten Tetrapack!

Als letztes bringt ihr noch die Schnur an und hängt das Vogelhaus an einem Baum. Wir Stadtkinder müssen uns einen geeigneten Platz suchen. Dieser muss sich mindestens 2 Meter über dem Boden befinden. Damit unsere fliegende Freunde optimal geschützt sind und es auch nicht in deren Häuschen regnet, richtet den Eingang am besten so aus, dass er im idealsten Fall im Windschatten liegt.

Fertig ist das Vogelhaus!

Mit etwas Glück könnt ihr sogar dort Vögelchen beobachten! Geht allerdings nicht zu nah ans Häuschen, auch Vögel brauchen ihre Privatssphäre. Lehnt euch nun zurück, ihr habt es verdient, denn es ist ein schönes Gefühl, etwas für die Umwelt getan zu haben. 

Liebe Grüße,

Carina und Alix

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Noch ein Last Minute Geschenk? Wie wärs mit weihnachtlichen Zuckerstangen-Ohrringen?
21. Dec 2021
Schneeflocken-Teelichter aus Ton – weihnachtliches Basteln mit Kindern (oder auch ohne)
14. Dec 2021
Herbstliche Kürbis-Teelichter selber machen – für eine wunderbare Herbst-Beleuchtung
23. Oct 2021
Herbstliche Ohrringe aus Eicheln – Basteln mit einer Heißklebepistole
15. Oct 2021
Elternsprechtag – oder Horrortag, wie ich ihn so schön nenne
06. Sep 2021
Das Kind wächst nicht schneller, wenn man daran zieht! – Auszug aus dem neuen Buch von Nathalie Klüver
18. Jun 2021
Kinderrechte sind Menschenrechte und das fängt zu Hause an
11. Mar 2021
Die kleine Hummel Nia und die Gefühlswolken
05. Mar 2021
Vom inquisitorischen Warum zu verbindenden Gesprächen
10. Feb 2021

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.