Tolla Foto-Puzzle mit Familienbildern mit Kindern basteln


Ihr wollt dieses tolla Familienbild-Puzzle mit Kindern basteln? Nehmt am besten Holzspateln aus dem Bastelladen.

Ein Ansatz wäre allerdings auch, Eissteile zu sammeln! Ihr braucht außerdem noch Kleber, Klebeband, Schere, Lineal oder Geodreieck und nach Möglichkeit einen Cutter oder Skalpell. Letzteres sollte nicht in die Hände von Kleinkindern gelangen!

Als erstes druckt ihr euch euer Lieblings-Foto aus. Das könnt ihr in schwarz-weiß oder bunt machen. Wir haben beides ausprobiert und eigentlich ist es sehr schön, das gleiche Foto einmal in bunt und einmal in schwarz-weiß zu haben. Bei der Höhe sollten ihr aufpassen, dass das Bild nicht höher als die Holzspateln ist. Kleiner Geheimtipp: Wenn ihr das Bild auf Transparentpapier druckt, scheint das Holz schön durch!

Legt genug Spatel neben einander, bis sie breiter als das Bild sind, und klebt sie unten und oben mit Tesafilm zusammen.

Dreht eure zusammen geklebten Holzspatel um und bestreicht sie mit genügend Kleber. Platziert das Bild mittig auf die mit Kleber bestrichenen Spatel und drückt es gut an.


ANZEIGE


Wenn der Kleber getrocknet ist, schneidet die Holzspatel vorsichtig mit dem scharfen Cutter auseinander. Noch mal: Das ist nichts für die Kleinen, das sollte ein Erwachsener übernehmen. Wir haben es auch versucht, die Holzspateln mit einer Kinderschere auseinander zu schneiden. Es geht. Aber schöner und sauberer geht es schon mit dem Cutter.

Jetzt kann das Spielen losgehen. Vor allem, wenn ihr meherer Puzzles habt, und sie durcheinander bringt, ist das großet Spaß. Außerdem macht es Bild-Smart, lest doch hier in unserem Play-Curriculum nach, wie visuelle Lernen angesport und gefördert werden!

Ihr könnt die Holzspateln auch doppelseitig bekleben, dann wird das Puzzle für ältere Kinder etwas kniffeliger. Und ihr könnt das Ganze auch jeweils in zwei identischen Sets bauen und mit den Einzelteilen Memory spielen.

Viel tolla Spaß euch! Wenn euch das gefallen hat, freuen wir uns, wenn ihr das bei Pinterest pinnt:


ANZEIGE


Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Feuer frei im Kopf: Herzlich Willkommen zur Wolfsshow!
27. Jul 2020
Mit Licht schreiben – Eine Dokuserie, die Herzen öffnet. Gastbeitrag über Simon Lister von Carmela Dentice
09. Jun 2020
„Feste Feiern mit Kindern“ – und Corona? Buchvorstellung und Verlosung
27. Apr 2020
Qual-ity Time mit der Familie – lustige Tweets zu #bleibtzuhause mit Kindern
25. Mar 2020
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 215
15. Sep 2019
Familienkonflikte – Eltern sollten niemals ihre Kinder mit reinziehen (Gastbeitrag)
12. Sep 2019
Selbstregulation funktioniert nicht mit: „Geh in dein Zimmer und komm erst wieder raus, wenn du dich beruhigt hast.“
02. Sep 2019
Geliebte Weggefährten verbleiben auf der Leinwand – Gastbeitrag von der Künstlerin Tamara Tavella
16. Jul 2019
Sand in den Schuhen, Flecken auf den Kleidern – Ja, Kinder dürfen sich dreckig machen!
06. Jul 2019

2 Kommentare

Julia
Antworten 5. Oktober 2016

Tolle Idee! Welchen Kleber nimmt man am besten damit das auf dem Holz gut klebt und das Papier sich nicht wellt?

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.