10 Abschiedsgeschenke für eine Tagesmutter


Der Abschied von einer Tagesmutter ist nicht immer leicht. Und falls ihr noch Ideen für ein Präsent braucht, dann haben wir hier 10 Abschiedsgeschenke für eine Tagesmutter für euch!

Viele von euch sind selbst Tagesmütter und haben deutlich klar gemacht, dass sie sich gar keine große materielle Geste wünschen. Aber manchmal wollen wir Dankbarkeit trotzdem mit einer kleinen bedeutungsvollen Geste zeigen. Wir haben daher 10 Tipps von der Community für euch zusammengestellt.

Hier sind 10 Abschiedsgeschenke für eine Tagesmutter:

1. Ein Marmeladenglas voll Smarties

Christine Braun
Wir haben ein großes Einmachglas verziert und ganz viele Smarties rein geschüttet. Auf einen DIN A4 Blatt haben wir ein Foto vom Mini darauf geklebt und dann für jede Smartie-Farbe einen Punkt aufgeschrieben. Z.b stand blau für Tränen trocknen und pink für spannende Geschichten in der Leseecke. Die Überschrift war „Danke für die schöne bunte Zeit bei dir. “ Das Blatt haben wir laminiert.

2. Blumentopf mit „Vergissmeinicht“

Linda Römer
Meine Kleine hat einen Blumentopf bemalt. Dort kam Erde rein. An einem Spieß klebte ein Samentütchen mit „Vergissmeinnicht“. Dazu gab es noch eine Karte mit einem selbstgedichtetem Danke und einem Foto.

3. „Merci, dass es dich gibt.“

Tanja Hudalla
Ich habe den Tageseltern je eine Merci Pakung fertig gemacht und jedem für die kalte Zeit einen schönen Schal und eine Mütze genäht, da sie mit den Mäusen viel draußen sind. Die beiden haben sich sehr gefreut.

Jacqueline Kochs
Wir haben ihr eine große Packung Merci geschenkt. Jeder einzelne Riegel wurde mit buntem Papier beklebt und geschrieben wofür wir uns bedanken.

4. Ein Zitronenbaum

Bianca Künzel
„Gibt dir das Leben Zitronen-mach Limonade daraus…!’“
Frei nach diesem Motto haben wir ihr ein Zitronenbäumchen für den Garten geschenkt. Sie hat mit unseren Kindern sämtliche Hindernisse gemeistert und ihnen selbst in schwierigen Situationen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

5. Ein Lampe mit einem bedeutungsvollen Spruch

Saskia Witzel
Diese Lampe hab ich von meinen Eltern bekommen.

6. Ein Entspannungspaket

Katharina Lange
Was zum Entspannen. Körbchen mit Badesachen, Seifen und und einem Massagegutschein.
Oder Oropax 😂

7. Eine selbst verzierte Tasse

Angie Schmidt
Wir haben auch eine wunderbare Tagesmutter bekommen. Ich finde, dass man besondere Menschen beschenken kann, auch wenn Sie sagen, dass sie nichts bräuchten. Es gibt viele schöne Ideen z.B. Tassen bemalen (dafür gibt es Ofenstifte).

8. Ein Freundebuch

Kathleen Glawe
Ich habe von meinen Vorschülern zum Abschied ein selbst gemachtes Freundebuch bekommen. Jeder hat ein paar Seiten von sich gestaltet (was esse ich gern, was ist mein Lieblingsbuch, was mag ich in der Kita…) Das haben die Eltern über Wochen heimlich herumgereicht. Ich bin aus allen Wolken gefallen. Es steckte so viel Arbeit darin. Ich gucke es mir immer noch regelmäßig an…

9. Überraschungsausflug

Gloria Lieselotte Molak
Wir haben mit unserer Tagesmutter einen Überraschungsausflug mit allen Tageskindern, inklusive Hund gemacht. Sie wusste nicht, dass wir in NL im Ferienhaus für 4 Tage landen. Es war super! Die Eltern der Tageskinder und ihre Kinder waren eingeweiht und haben geholfen.

Julia Hirschauer
Zeit schenken. Ein Tag zum Verwöhnen mit einem Spaziergang, Picknick, Kino, Shopping, Beautysalon, Tanzen gehen, oder Wein trinken. Ein ganzer Tag, vollgestopft mit schönen Erlebnissen. Zeit ist das Kostbarste was man verschenken kann, egal an wen und wofür.

10. Liebevolle Abschiedsworte

Stephanie de Vries
Ich bin Tagesmutter und freue mich immer über ein paar liebe, warme und wertschätzenden Worte.

Und das waren 10 Abschiedsgeschenke für eine Tagesmutter!

Vielleicht habt ihr ja jetzt ein paar neue Geschenktipps. Ich fand diese Ideen übrigens richtig klasse und finde, dass ihr sie nicht nur als Geschenk für Tagesmütter, sondern als jede Geste für ein Danke verwenden könnt.

Lieber doch keine Fotos?

Zum Abschluss noch einen Kommentar von der lieben Jasmin Schr, die erklärt, warum materielle Geschenke nicht immer die beste Idee sind:

Jasmin Schr
Ich bin Erzieherin und Tagesmutter. In den vielen Jahren, in denen ich schon Kinder verabschiedete, habe ich für mich festgestellt, dass ich Fotos, Deko, Tassen usw. eigentlich nicht möchte. Wenn wir ehrlich sind, fliegt das irgendwann in den Müll, denn so viel Zeug kann niemand horten…

Ich bin froh, wenn ein aufrichtiges Danke und eine Wertschätzung kommt.

Bei einigen ehemaligen Kita-Kindern /Eltern hatte ich das Gefühl, dass nur was geschenkt wurde, weil alle das so machen…
Dann lieber kein Geschenk.

Habt ihr noch weitere Geschenkideen? Dann teilt sie doch gerne mit uns!

Liebe Grüße,
Mounia

Mounia
About me

Ich - 24 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Wir Eltern bilden die neue Gesellschaft aus – eine Familienkonferenz für Bindung und Beziehung
11. Jul 2017
Wir finden Last-Minute Weihnachtsgeschenke auf OTTO.de (Anzeige)
19. Dec 2016
Wie bereite ich ein ganz junges Kind auf die Kinderkrippe vor?
14. Jul 2016
Weniger fremdeln: Betreuung statt Fremdbetreuung. Sprache statt Fremdsprache.
29. Sep 2015

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.