Apple Verpackung für Geschenke und DYI Adventskalender


Kann man auch als Upcycling bezeichnen: Diese Verpackungsidee aus PET-Flaschen ergibt in 24facher Ausführung auch einen ganz besonderen DIY Adventskalender. So wird das gemacht:


ANZEIGE


Ihr braucht zwei PET Flaschen, einen Pfeifenputzer in Grün, rotes oder grünes Seidenpapier oder Krepppapier, eine Schere und eine Pinnadel. Und etwas durchsichtiges Klebeband.

Die Böden der Flaschen einfach unter an der zweiten Strichlinie abschneiden…

…so, dass einfach nur die zwei Bodenstücke übrig bleiben.

Dann bei einem der Böden mit der Pinnadel zwei Löchen rechts und links neben der Flaschenbodenmitte pieksen. Achtung!!! Der Boden einer PET Flasche ist so ziemlich das Härteste an der Flasche. Ihr müsst vorsichtig sein.

Wenn ihr aber durchgedrungen seid, geht es einfach. Mit einer spitzen Schere die Löcher erweitern.


ANZEIGE


Und dann den Pfeifenputzer durchziehen…

…so, dass ihr die Enden nach oben klappen und ineinander zwirbeln könnt.

Jetzt könnt ihr Blätter daraus formen.

Nichts wie etwas Krepp- oder Seidenpapier in eine der Hälften, darin natürlich das Geschenk verstecken.

Und jetzt müsst ihr nur noch die zwei Teile ineinander manövrieren und ggf. mit etwas durchsichtigem Klebeband festmachen. Fertig! Tolla zum Überreichen!

Jetzt alles mal 24 und schon habt ihr eueren DIY Adventskalender! Viel Spaß!

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Das Große Bereuen oder das Große Erlauben? Glaubenssätze aus Nora Imlau’s Buch: Mein Familienkompass
20. Apr 2021
Das Spannungsfeld der Erwartungen – ein Gastbeitrag einer Mutter zum Druck in der Schule
13. Mar 2021
Kinderrechte sind Menschenrechte und das fängt zu Hause an
11. Mar 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 292
07. Mar 2021
Die kleine Hummel Nia und die Gefühlswolken
05. Mar 2021
Vom inquisitorischen Warum zu verbindenden Gesprächen
10. Feb 2021
Die Kraft der Erstbegegnungen und die Gefahr von Schubladendenken
03. Feb 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 281
20. Dec 2020
Ey, das wäre schön blöd nicht an Wunder zu glauben – Gastbeitrag von Evelyn Meißner
16. Dec 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.