Das schnellste Pappmaché der Welt


Was gibt es ganz viel zu Ostern? Eier. Richtig. Und was bleibt übrig? Leere Eierpackungen ohne Verwendung!!! Das ist das schnellste Pappmaché der Welt! Mit zwei, drei Handgriffen verwandelt sich jede Eierpackung in einen individuellen Eier-Tolla. Oder einen Osterhasen.


ANZEIGE


Den Eierkarton in Wasser mit einem gehäuften Esslöffel Mehl aufweichen (nicht kochen).

Den Eierkarton in einzelne Teile zerlegen.

Das Material nach Belieben formen (gut kneten und dabei die Flüssigkeit rauswringen) und schon habt ihr einen Eier-Tolla….

…oder auch Eier-Tolla und sein Freund Yoda. In der Sonne oder auf der Heizung trocknen sie ganz schnell.

Dann nehmt ihr noch etwas Deck-Weiß…


ANZEIGE


…und mit einigen wenigen Strichen mit einem Filzstift entstehen tolla Osterhasen! Oder sonstiges Getier 🙂

Viel Spaß beim Basteln!

Nicht so schnell, aber professionell:

 (affiliate Link)

 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Feiertage und Essstörung – Wie kann ich meinem Kind helfen?
05. Apr 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 296
04. Apr 2021
Alles, was du über Ostern wissen musst! Nagut. Fast alles…
15. Mar 2021
Rentiere aus Tannenzapfen – Festliche Weihnachtsdeko
01. Dec 2020
„Feste Feiern mit Kindern“ – und Corona? Buchvorstellung und Verlosung
27. Apr 2020
Wenn Traditionen erst spät beginnen – Das erste Mal Ostereier suchen mit 18
09. Apr 2020
Ostereier-Hack: Origami für Grobmotoriker an Ostern
08. Apr 2020
Lustige Zebra Gießkanne aus einem alten Tetra Pack basteln! Upcycling!
25. Jun 2019
Last-Minute-Geschenk zum Muttertag
09. May 2019

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.