Die Baleine Bleue


Die Idee des baleine bleue Shops entstand in unserer deutsch-französischen Familie. Seit der Geburt unserer drei Kinder ziehen viele französische Spielzeuge, Kinderbücher und natürlich jede Menge Kinderlieder in unser Haus.

Mit der Ankunft unseres 3. Kind suchte ich einen Kompromiss für mich und unsere Familie. Ich wollte mich beruflich weiterentwickeln und doch auch Zeit für die Kinder haben. So gab ich meinen Job in der Marketingabteilung  eines Spielwarenverbandes auf und beschloss, meiner Leidenschaft nach Spielzeugen und Büchern auf selbstständigen Beinen nachzugehen.

Fazit nach 6 Monaten: Ich arbeite mehr als je zuvor ;-). Dafür bin ich flexibel und habe Zeit für unsere Familie. Außerdem macht es unheimlich viel Spaß ein Projekt anzurollen und weiterzuentwickeln! Meine Kinder sind dabei meine wichtigsten Kritiker. Manches dürfen sie selbst unter die Lupe nehmen, wie z.B. das riesige Bodenpuzzle. Darüber berichte ich ab und zu auf meinem Blog.

Wie baleine bleue zu seinen Namen fand
Bei der Namenswahl inspirierten mich wieder die Kinder. Sie lieben die CD „La baleine bleue“ des Kanadiers Steve Waring. Seine Musik steckt voller Humor, Fantasie und musikalischer Experimente. So stand schnell fest, dass ein sympathischer, verspielter Blauwal das Markenzeichen meines Shops wird.

Immer auf der Suche nach Neuem
Viele neue Ideen finde ich während unserer Reisen in Frankreich. Dann stöbere ich gern in den französischen Spiel- und Bücherläden oder hole mir Anregungen in Zeitschriften und Kinderjournalen. Ich freue mich auch über Tipps von unserer  französischen Familie und Freunden. Die Waren von kleinen Labels und den Verlagen beziehe ich direkt aus Frankreich. Die Artikel größerer Marken erhalte ich über deutsche Zwischenhändler.

Mein größter Traum
Ich träume schon lange von einem kleinen Straßenladen mit Fensterläden, Markise und alten Steinfliesen. Mir fehlt manches Mal der direkte Kontakt zu meinen Kunden. Vielleicht erfülle ich mir diesen Traum, wenn unsere Kinder größer sind. Bis dahin treffe ich die Kunden an meinem Stand auf dem Wochenend-Markt, was auch toll ist.

Deutsch-französisches Familienleben
In unserer Familie leben zwei Kulturen miteinander. Das wirft immer wieder viele Fragen bei unseren drei Kindern auf. Da wären zum Beispiel:

Trinken wir unseren Kakao aus einem Becher oder aus einer Müslischale?

Essen wir unsere weich gekochten Eier mit einem Plastiklöffel oder stippen wir sie mit Lichette (dünnen Brot-Streifen)?

Kommt der Weihnachtsmann am Heiligabend oder erst am Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages?

Gibt es am 1. Schultag eine gefüllte, süße Tüte?

Und natürlich: Wer holt den ersten Milchzahn? Die Fee oder die Zahnmaus?

Zu der letzten Frage, der Brauch ist eigentlich ganz ähnlich: Die kleine Maus holt sich nachts den herausgefallenen Milchzahn und hinterlässt als Dank eine Münze. Unsere niedliche Zahnmaus aus der Kollektion Les jolis pas beaux von Moulin Roty hat ein kleines Täschchen auf ihrem Bauch genäht. Darin wird abends der Milchzahn hineingelegt, damit ihn die Maus während des Schlafens heimlich abholen kann. Außerhalb ihres nächtlichen Einsatzes lebt die knuddelige Maus in einer lustigen Schiebe-Box, in der sie es sich richtig gemütlich macht.

AUFGEPASST:  Wir verlosen gemeinsam mit TOLLABOX eine Zahnmaus von Moulin Roty. Teilt den Beitrag auf unserer facebook-Seite von baleine bleue Boutique oder bei TOLLABOX, twittert es (bitte @TOLLABOX nicht vergessen) und hinterlasst einen netten Kommentar: Wer kommt bei euch, um den ersten Milchzahn abzuholen? Oder habt ihr einen anderen Brauch? Wir sind gespannt!

Wer weder Facebooker noch Twitterer ist kann uns gern über eine Email an info@tollabox.de wissen lassen, dass er den Beitrag über andere Wege an seine Freunde geteilt hat.

Die Maus ist weg! Sie geht an Gaby Kabus aus Krefeld! Aber für alle anderen hat uns Antje von baleine bleue Boutique und einen Rabattcode zur Verfügung gestellt: mit TOLLA13 bekommt ihr 10% auf jeden Einkauf im Shop!

Wenn Ihr mögt, kommt uns besuchen auf unserer Facebook-Seite „Baleine bleue Boutique“ oder im Shop unter www.baleine-bleue.de.

baleine bleue – Französische Ideen für Kinder
Inh. Antje Lesjean
Rethelstraße 5
12435 Berlin

Internet: www.baleine-bleue.de
E-Mail: info@baleine-bleue.de

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Spielzeug kennt kein Gender! 10 Spielzeugtipps für Kinder – unabhängig von „Jungs oder Mädchen“
24. Jan 2020
CD „Ehrliche Kinderlieder“ gerettet! Ein Riesen-Dankeschön an myToys!!! *Werbung* und Verlosung
13. Apr 2019
Alternativen zu Süßigkeiten herausrücken für Halloween
07. Oct 2018
Faszination der Flauschehasen – wie ewige Kinder völlig abgingen: Werbung und Verlosung Sylvanian Families
16. Sep 2018
Das große Ausmisten (Teil 1): Wie viel Spielzeug braucht ein Kind?
17. Aug 2018
5 gute Youtube Kanäle für Kinder, die Französisch lernen
01. Aug 2018
Kopftuch, Bikini, Krawatte! Ein Gespräch über Klamotten, Freiheit & Feminismus mit Nina
18. Nov 2017
Ja, spinn ich denn? Fidget Spinner, Finger Spinner – Yvonne’s Familie hat neue Mitbewohner.
02. Jun 2017
Kindermöbel und Spielzeug aus Holz zum Verlieben – REKLAME für KidsWoodLove – mit Verlosung
24. May 2016

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.