Einzigartige Ringe – aus fast nichts


Hierfür benötigt ihr: Pfeifenputzer, eine Schere, Reste von Knete und Frischhaltefolie.

Zuerst mischt ihr die Knetreste, bis eine bunte Masse entsteht. Daraus könnt ihr dann eine beliebige Form kneten.

Jetzt presst ihr ganz fest die Form in die Frischhaltefolie, so das es schoen glaenzt. 

Unten zwirbelt ihr die Folie zu.

Jetzt umwickelt ihr mit dem Pfeifenputzer ganz fest die untere Seite so das die Form gut befestigt ist.

 Danach schneidet ihr den restlichen Teil der Frischhaltefolie ab.

Nachdem ihr das gemacht habt formt ihr aus dem Rest des Pfeifenputzers eine Art Schlaufe, in der Form eines Ringes. Dann umwickelt ihr mehrmals den längeren Teil mehrmals um das Stück der Frischhaltefolie um die Schlaufe zu schließen.

Schon ist der Ring fertig.

Viel Spaß beim Tragen und Vorführen.

Das Tollateam wünscht euch viel Spaß beim Nachbasteln.
Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 174
09. Dec 2018
Filigrane Butterbrotsterne in grau – easypeasy und fabelhaft für’s Auge
07. Dec 2018
5 Tipps für Kinder mit einem Hör-Merk-Verständnis Problem
01. Dec 2018
Aromatherapie für Kinder – Buchvorstellung und Verlosung * Werbung
16. Nov 2018
Zu Weihnachten mit Kindern basteln: Kleine Rudolf Renntiere
11. Nov 2018
Weihnachtskarten mit Kindern basteln: mit alten Knöpfen!
09. Nov 2018
Nicht so gefährlich, wie sie aussehen: Grusel-Krallen zu Halloween – basteln mit Kindern
23. Oct 2018
Einen Bilderrahmen selber bauen – das können nicht nur Männer
18. Oct 2018
Gerangel unter Kindern: ja, bitte! Über Helikoptermütter und die es nicht lassen können, sich einzumischen.
06. Oct 2018

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.