Große Frühlingsblumen mit Kindern basteln


Hier zeige ich euch, wie ihr ein paar große Frühlingsblumen mit Kindern basteln könnt! Sie sehen wunderschön aus und erfordern nur ein paar Handgriffe! Uns stehen nämlich noch zwei kalte Monate bevor. Deshalb können wir vielleicht unser Umfeld ein wenig blumiger gestalten…?

Alles was ihr für die großen Frühlingsblumen braucht, sind:

bunte Pappe

einen Bleistift

eine Schere

und Kleber (wir hatten eine Klebepistole, einfach mal nach unten scrollen)

Und so bastelt ihr die großen Frühlingsblumen:

Ihr braucht zunächst die Blüten für die großen Frühlingsblumen. Dafür schneidet ihr die Blüten in der Form eurer Wahl aus. Ich habe mich für eine runde Form mit Spitze entschieden. Ihr braucht etwa zehn, bis zwölf Blüten.

Anschließend könnt ihr aus derselben Schablone mehrere in unterschiedlichen Größen ausschneiden. Je unterschiedlicher die Farben, desto bunter wird alles am Ende!

Als nächstes klebt ihr die unterschiedlich großen Schablonen zusammen. Wir haben uns mal an eine Klebepistole gewagt und waren erfolgreich. Daran können sich gerne auch mal Kinder versuchen.

Diese eignet sich zum Beispiel echt gut!

(Affiliate-Link – also Mini Werbung)

Jetzt wird es etwas komplizierter. Ihr nehmt das Ende des Blattes und knickt es zusammen. Am Knick wird es zusammengeklebt. Dies wiederholt ihr bei allen Blättern.

Nun müsst ihr jedes Blütenblatt zusammensetzen. Hiermit könnt ihr notfalls einen Tacker zur Hand nehmen, um sie besser zu befestigen. Bei Belieben könnt ihr so wie ich einen gelben Kreis ausschneiden und in der Mitte ausschneiden.

Und fertig ist euere große Frühlingsblume! Cool, oder? Mit einer Schnur lassen sie sich sicher auch an Fenstern oder Wänden ankleben. Aber sie sehen auch auf einem einfachen Holztisch sehr cool aus! Damit können wir den Frühling schon viel früher begrüßen.

Jetzt seid ihr dran! Viel Spaß!

Eure Mounia

P.S. Béa hat hinterher noch eine Free-Style Variante, auch für große Frühlingsblumen gemacht…. die kommt morgen!

Hat euch das gut gefallen? Merkt es euch doch bei Pinterest:

Mounia
About me

Ich - 24 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten. Und durch ein Praktikum bin ich nun bei Tollabea gelandet und werde hoffentlich weiterhin viel lernen und den Blog damit erweitern. :)

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Gefrorene Dinoeier – Die Winteralternative für die Winter-Kinder-Party oder nur als Kälte- Experiment
18. Jan 2019
Weihnachtsschmuck: Kleiner Tannenbaum aus Schleife – basteln mit Kindern
12. Dec 2018
Filigrane Butterbrotsterne in grau – easypeasy und fabelhaft für’s Auge
07. Dec 2018
Selbstgemachtes Badesalz – Ideen für Weihnachtsgeschenke
16. Nov 2018
Zu Weihnachten mit Kindern basteln: Kleine Rudolf Renntiere
11. Nov 2018
Weihnachtskarten mit Kindern basteln: mit alten Knöpfen!
09. Nov 2018
Sankt Martin Ideen für eure Kinder
07. Nov 2018
Nicht so gefährlich, wie sie aussehen: Grusel-Krallen zu Halloween – basteln mit Kindern
23. Oct 2018
Einen Bilderrahmen selber bauen – das können nicht nur Männer
18. Oct 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.