Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 181


Sonntag Abend, na, was kommt? Natürlich der Kindermund im Tollabea Blog. Viel Spaß!

Die Beute an #tollakindermund bei Twitter:


(Dazu passt auch der gestrige Beitrag eigentlich mit dem Ausplaudern…)

Was zu uns über die Tollabea Facebook Community an Kindermund kam:

Nici Nek
Meine Tochter (5) war heute in einem Bergwerk zu einer Führung. Sie hat unheimlich viele Sachen entdeckt und erlebt. Sie konnte gar nicht aufhören zu erzählen. Zum Schluss hat sie aber erzählt: „Und die Bergleute begrüßen sich mit SCHLUCK-AUF!“

Vera Schmidt
Als meine Tochter ca. 4 Jahre alt war, hatte ich mich am Nachmittag mit ihr ins Bett gelegt, damit sie Mittagsschlaf macht. Nur: Ich bin eingeschlafen und das Kind war fit. Nachdem sie mich zum aufstehen animieren wollte, sagte ich: „Maus, lass die Mama noch 5 Minuten. Ich bin so kaputt.“
Nach 5 Minuten kam sie wieder und fragte: „Mama, bist du jetzt wieder ganz?“
😂😂

Karola Samhuber
Auf die kritische Frage, warum sie sich bei den Fruchtgummis selbstmächtig bedient habe, erklärte unsere 5jährige heute:
„Wenn die da so herumstehen, können die doch schimmlig werden, und da hatte ich die Idee, dass ich sie halt aufesse!“
Schlüssig und sehr fürsorglich! 😉

Alexandra Nadja
Meine 4Jährige Lütte hat jetzt eine „Mozzerella-Zahnbürste“
(Cinderella – Motiv 😉 )

Anna Rothe
Unser Sohn (2 Jahre) besitzt eine Stoffschildkröte namens „Dieter“.
Heute haben wir zusammen mit meinem Eltern Wintersport geguckt und der ARD-Experte beim Skispringen ist ja Dieter Thoma.
Kaum hörte Sohnemann den Namen „Dieter“, zeigte er zum Fernseher und rief: „Mein Dieter ist da drin!“ 😂😂😂

Rosi März
Meine Nichte (3) tobt auf dem Sofa und macht eine „Arschlochbombe“ 😁

Johanna Mainzer
Ich heute nach der Kita zum Sohn: „Benjamin, was gab es denn heute zu Mittag? Und sag jetzt nicht wieder Nudeln mit Ketchup. Das stimmt nämlich nicht.“
Er überlegt kurz, dann: „Ketchup mit Nudeln.“

Julia Ernst
Sohn  (6) hatte seine zweite Probestunde beim Boxen. Nach einer anstrengenden Stunde plumpste er mit roten Kopf neben mir auf die Bank: ‚Mama ich habe heute Übermenschliches geleistet “
🙈 er war ganz empört dass ich lachen musste…

Claudia Möhring
Unsere 5 jährige letzte Woche: „Mama ich möchte bitte einen Apfel, aber rasiert und ohne Kerngeheuer.“
Sie meinte geschält und geschnitten 😄

Dana Frauendorf
Maus (fast 4) leert ihre Spielzeugkisten aus und verteilt alles über den ganzen Raum.
Dann rennt sie wütend raus und ruft: „Das Chaos hab ich ganz alleine gemacht!“
Und wer räumt das jetzt wieder auf?🤔

Bine Arandt
Jacques (9) hatte Nasenbluten. Steckte sich aber ein Tuch in die Nase. Ich mach Abendessen, komm ins Wohnzimmer und sage: „Du hättest ja schon mal bissel den Tisch aufräumen können.“
Er: „Ich war beschäftigt mit Bluten!“ 😂😂😂

Anja Zimmel
Um nicht Sch… zu sagen, sagen wir immer Scheibenkleister.
Unser 4 jähriger sagt dazu Scheibengeister!

Maike Giewald
Mein Sohn kam heute ganz aufgeregt in die Küche und fragte mich ob er „Po-Huhn-Aua“ haben kann!
Ich wusste nicht was er meinte und fragte nach: Er wollte Rührei 😁😂🙈

Tanja Berlin
Mein Sohn hat heute gesagt: „Mama, mir ist so kalt! Ich habe eine Gänseblümchenhaut ☺️.“

Anke Amthor
Als meine Große so ca. 2,5 Jahre alt war, habe ich es mit einer Affirmation versucht (beim Coaching erarbeitet).
Ich sagte laut vor mich hin: „Ich bin eine ruhige und gelassene Frau.“
Meine Tochter dann ganz begeistert: „Ein gelassener Wal???“
Ich konnte den Satz dann leider nicht mehr sagen… Mit all den überzähligen Kilos der 2. Schwangerschaft…

Letzes Jahr sind wir beim Abendbrot auf das Thema Sackkarren gekommen und es gab eine Diskussion, welche gängiger sind.
Ich beschrieb die, die wir auch haben (ehrlich gesagt kenne ich keine anderen).
Meine Tochter (inzwischen 15 J) war aber der Meinung, dass andere (die gab es gerade im TV zu sehen) viel öfter sind.
Ich sagte zu ihr: „Ja, und du kennst dich auch voll gut aus mit Sackkarren, ne?“
Ihre Reaktion: „Mit SACKHAAREN???“ 😂😂😂
Ich schaffe es nicht mehr dieses Wort zu sagen ohne lachen zu müssen…

Iris Schlösser
Mir ist vorhin im Bad aufgefallen dass ich laaaaaaaaangsam hier und da ein graues Haar bekomme.
K1 hat es gehört. Beim abendlichen Was-träumst-du-heut-Nacht hab ich an meinen Geburtstag gedacht, da ich die nächste bin.
Werde 32… mein Sohn ganz trocken: „Ja dann, darfst du graue Haare bekommen!“

Toni V. Säuberlich
Erzieherin fragt Kind, nachdem sie die Haare geflochten hat: „Hast du dich schon mal angeschaut?“
Kind antwortet: „Ich kann mich doch nicht selbst anschielen“ und versucht sich anzuschielen. 😂😂
Wollte sich eigentlich im Spiegel anschauen. 😁

Julia Fritz
Gespräch über das KiKi-Baumhaus.
Lotta (5) meint über die Moderatoren: „Doch, die kennen uns. Die sehen uns doch jeden Abend!“

Andrea Weich
Wir wollen Skifahren und kurz davor erklärt meine Tochter (8) mir, als ich frage, wo Papa ist: „Der Papa ist im Keller und fettet die Ski ein!“
(er hat die Ski gewachst)

Julia Fritz
Annika (2): Das ist ein Anknipser für Kerzen.

Marina Unverricht
Heute mit Sohnemann (3) schnell noch ein paar Kleinigkeiten eingekauft. Auf dem weg zur Kasse krallt er sich ne Packung Schokoriegel und sagt „Das brauchen wir auch “ und läuft zielstrebig weiter zur Kasse. Schmunzelnd hab ich laut gedacht „Wie wäre es mal zu fragen ob Mama auch genug Geld mit hat?“
Gekonnt überhört. Doch dann an der Kasse, der Kassierer nennt mir den zu zahlenden Betrag und der Mini haut raus: „Aber wir haben gar kein Geld!“
Tja Schatz nimm was du tragen kannst und renn… 😂😂

Anke Emrich
Ich bin Erzieherin und zu mir hat mal ein Kind (4 Jahre) gesagt: „Mein ganzer Kopf ist voll Gehirn.“
Woraufhin ich ihm gesagt habe das nicht alles voll ist und ihm gezeigt habe wie ungefähr das Gehirn im Kopf sitzt.
Daraufhin er: „Echt dann bin ich ja hinten schlauer als vorne!“

Und was habt ihr noch an Kindermund für nächste Woche?

Liebe Grüße,

Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 214
08. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 213
01. Sep 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 212
25. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 211
18. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 210
11. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 209
04. Aug 2019
Humor? Ja, bitte! Mit Einfühlungs-Vermögen und Feingefühl
31. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 208
28. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 207
21. Jul 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

2 Kommentare

Franziska
Antworten 1. Februar 2019

Für die lustigen Kindersprüche:
Unterhaltung beim Abendessen -meine Kinder vergleichen sich unter Verwendung des Superlativs. Max (10): "Ich bin der Älteste!", Stella (9): "Ich bin die Größte!", Mimi (7): "Ich bin die Dünnste!". Wir überlegen gemeinnsam: Ole (4) ist der Kleinste.
Darauf Ole: "Jahaaa! Und Mama ist die Breiteste!"

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.