10 unpassende Sätze, die eure Kinder mal vor anderen ausgeplaudert haben


Kinder haben nicht immer ein ausgeprägtes Taktgefühl oder den Sinn für Privatsphäre. Wir haben hier 10 unpassende Sätze, die eure Kinder mal vor anderen ausgeplaudert haben.

Nicht jeder muss wissen, was sich in den eigenen vier Wänden abspielt. Oft muss uns niemand sagen, dass dies und das besser nicht ausgeplaudert werden sollte, aber Kinder müssen dies erst erlernen. Drum kommt es, dass hier und da ein sehr peinlicher, wenn auch lustiger Moment entsteht, in dem das Kind eben doch ein wenig zu detailreich von den Erlebnissen zu Hause berichtet. Besonders Lehrer und Erzieher kennen dieses Phänomen. Wir haben euch bei Facebook mal nach ein paar Beispielen gefragt und 10 von ihnen für euch zusammengetragen.

Und hier sind 10 unpassende Sätze, die eure Kinder mal vor anderen ausgeplaudert haben.

1.“Mama und Papa haben im Schlafzimmer eine Feuerwehrstange!“

Kathrin Brandt
Oh ja, das kann ich nur bestätigen, da ich selbst im Kindergarten arbeite.
Die beste Info, die ich mal bekommen habe, war: „Mama und Papa haben im Schlafzimmer eine Feuerwehrstange.“

2. „Mama, blutest du noch aus deiner Mumu?“

Nicole Glaeser
Ich am See mit Freundin und unseren Kindern. Am Strand viele andere Menschen.
Ein kleines fremdes Kind brüllt über den ganzen Strand: „Mama, blutest du noch aus deiner Mumu?“
Die Mutter kam gerade aus’m Wasser. Ich wäre ja gleich abgetaucht.

3. „Mama verprügelt mich!“

Laura Seidel
Meine Große hat im Kindergarten erzählt, dass ich sie verprügele, wenn das Bild nicht ordentlich gemalt ist. Und dass ich sie verprügele, weil sie einen Handschuh im Kindergarten verloren hat. Ich wurde dann von den Erziehern angesprochen. Ich habe daraufhin meine Tochter gefragt, was verprügeln eigentlich ist. Sie sagte: „Das weiß ich nicht. Aber das Wort klingt lustig!“

4. „Bei Papas Arbeit tanzen komische Frauen!“

Solvejg Schröder
Die Zwillinge haben im Kindergarten erzählt, dass beim Papa auf der Arbeit die Computer immer aus sind, sie Tischkicker spielen, es immer Buffet gibt und da komische Frauen tanzen…
Erklärung: Betriebsfest mit Buffet und Tanzeinlage des Karnevalsverein.

5. „Herr Zahnarzt, Mama putzt sich nur ein Mal am Tag die Zähne!“

Alexandra Koppo
Ich liege mit offenem Mund beim Zahnarzt und mein Kind beginnt zu erzählen: „Also, meine Mama putzt immer nur Morgens ihre Zähne, trinkt nur Cola Light und raucht. UND SIE BEKOMMT EINE BANANE QUER IN DEN MUND!“

6. „Mama steht auf den Herrn Doktor!“

Elisabeth Kerner
Während des Logopädiestudiums habe ich was sehr Lustiges erlebt.
Die Logopädin fragt das Kind wie es beim Arzt war und das Kind geradeaus: „Weißt du, die Mama findet den Doktor P. gaaanz toll, die ist in den verliebt!“
Die Mutter wäre am liebsten im Erdboden versunken, die wusste ja, dass Studenten zuschauen.

7. „Mein Papa kann nicht lesen!“

Beatrice Brandstätter
Ich habe damals im Kindergarten jedem erzählt, dass mein Papa nicht lesen kann, weil das einmal seine Ausrede war, als er mir nichts vorlesen wollte.

8. „Mama, wir müssen noch Alkohol für Papa kaufen!“

Melanie Jaki
Meine Tochter wollte vom Bier meines Mannes einen Schluck probieren, aber wir haben gesagt, dass das nicht geht, weil da Alkohol drin ist. Beim Einkaufen liefen wir am Bier vorbei und meine Tochter schrie durch den ganzen Laden: „Mama, wir müssen noch Alkohol kaufen! Papa mag den so gerne!“

9. „Mama und Papa heiraten wegen der Versicherung!“

Anna-Leke von Langendorff
Nicht mein eigenes Kind, aber trotzdem lustig:
Kind: „Mama und Papa haben jetzt doch geheiratet.“
Ich: „Ach jetzt doch? Du hattest doch erzählt, sie wollen nicht?“
Kind: „Doch jetzt doch, wegen der Versicherung!“

10. „Mama, die Kondome habt ihr auch in der Schublade!“

Nathalie Friesen-Alexander
Meine Tochter, damals 2,5, Sitz in Kinderwagen. Wir rollen durch Rossmann vorbei an den Kondomen.
Sie schön laut: ,,Schau mal Mama, die habt ihr auch in der Schublade!“

Und das waren 10 unpassende Sätze, die eure Kinder mal vor anderen ausgeplaudert haben.

Ich musste gerade auf jeden Fall ziemlich lachen! Ein Glück, dass diese peinliche Momente ein universelles Mysterium sind, dadurch ist es weniger schlimm, wenn man es mit anderen teilt!

Habt ihr noch mehr für uns? Dann immer her damit!

Liebe Grüße,

Mounia

Mounia
About me

Ich - 25 Jahre alt, Studentin, Kinderanimateurin, begeisterte Hobbyköchin und abenteuerlustig! Meine absolute Leidenschaft ist das Schreiben und Festhalten von Momenten.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 226
01. Dec 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 225
24. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 224
17. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 223
10. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 222
03. Nov 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 221
27. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 220
20. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 219
13. Oct 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 218
06. Oct 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.