Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 206


Ihr Lieben, auch wenn ich gerade in Sizilien bin, das Editieren der Kindermund-Kindersprüche zum Schlapplachen ist mir heilig! Hier sind sie, wie jeden Sonntag – zum Lachen und Liebhaben…

Die #tollakindermund Sammlung aus meinem Twitterstream

Was wir an Kindermund aus der Facebook Community eingereicht bekamen

Linda Hilger
Tochterkind hat mal wieder ihre Ohren weit gespitzt, als mein Mann und ich über einen Geburtstag reden.
K1: „Mama, wer hat heute Geburtstag?!“
Ich „Der dicke Bär…“
K2 (damals vier): „Der Opa?!!!?!?!?“
-.-

Sabine Wust
(Frühmorgens, Sohn, 5 kommt und kuschelt sich in meinen Arm)
Er: „Guten Morgen, Mamasüßi“
Ich (zu Pubertier, 12): „Siehst du? SO muss man das machen: Angekuschelt kommen und „Mamasüßi“ sagen. SO bewirbt man sich für das „Kind of the day!“
Sie: „Angeschissen kommen und Mamascheißi sagen?“ 😳

Daniela Mak
Tochter 6 : „Guck mal Mama die vielen Böter“ … sie meinte die Boote 😅

Jessi Wunderbar
Mein Sohn (10) sagte letztens: „Mama ich brauche einen neuen Bettbelag!“
😎😆🤣🤣👌

Melanie Wünsch
Die Kinder (6 und 7) finden ein Bilderbuch im Schrank: „Schau‘ mal Mama, wir haben etwas aus unserer Kindheit gefunden!“

Inka Lüchow
Mittagessen, Sohn 5 Jahre: „Mama das Hühnerfrikadies ist so lecker!“
Hühnerfrikassee war gemeint. Ich find’s klasse 😂

San Ny
Meine Tochter (11) meinte letztens als sie sich über ihren Bruder (16) aufgeregt hat: „Am liebsten hätte ich ihm eine gebackpfeifft!“
🤣🤣🤣

Katrin Lü
Am Wochenende hatten wir Besuch (5 Jahre alt).
Ich stillte unseren kleinen und wechselte dann die Seite und erklärte der Maus, wenn eine Seite leer ist, kommt die andere dran.
Sie dann: „Na in der Zeit kann die andere ja wieder aufladen!“😚

Lina Anselm
Wir essen gerne „schgabetti nummernese“ und machen in Sport oft einen „Schgabat“.
Das klappt nicht immer, aber wir sind „tropstem stolz auf uns wegen unserem fless“! 😉

Varinia Schlüter
Mein Sohn (3) neulich: Wo ist denn der Papa?
Ich: Der schläft im Gästezimmer?
Sohn: Warum?
Ich: Da war eine dicke Motte in unserem Schlafzimmer, die fand er ekelig.
Sohn: Mama, warst du die dicke Motte?
😳😂 also am Charme müssen wir dringend noch arbeiten 😂😂😂

Angelina Klage
Beim Frühstück: Ich frage meine Tochter (4) welches Brötchen sie essen möchte.
Sie sagt, ich möchte das WLAN Brötchen. 🤔
Sie meinte aber das Sesambrötchen. 🙈

Und neulich beim Bäcker sagte sie, ich hätte gern einen Japaner.
Sie wollte aber gern einen Amerikaner.

Angela Heisterkamp
Greta, 2 Jahre alt, nachdem sie eine Klopapierrolle im Klo versenkt hat, dass aber erst nach 2 Mal spülen aufgefallen ist und ich ihr erklärt habe, dass die Toilette jetzt kaputt ist: „Papa Arbeit Hause paparieren!“
Man soll es nicht für möglich halten, aber auch die Mama kann Sachen reparieren 😂
Aber der Papa hat sich brav, nachdem er von der Arbeit zurück war, um das verstopfte Klo gekümmert 😁

Carminski Karmuffel
Wulff eine Erzieherin im Kindergarten erzählte mir was mein Sohn (5) am Tag zuvor, als es ans Aufräumen ging, ihr gegenüber geäußert hat, so das sie selbst kurz raus gehen musste zum kichern. und zwar:
„Du erfreust mein Gemüt“ – kurze Pause – „NICHT!“
Woher er diese Ausdrucksweise hat, weiß ich nicht 😂

Sabrina Deiss
Meine Tochter (3) fragt Opa: „Opi wurdest du auch schon obduziert?“
🤣🤣🤣 Sie meinte operiert.

Christiane Buchholz
K2 (1/2 Jahr) weint. Plötzlich ist es ruhig.
Kommt K1 (3 Jahre) zu mir und meint: „Mama, ich habe sie gestillt!“

Liz Outlaw
Sohn (17) geht auf die Geburtstagsparty seiner Schwester (sie wird 19).
Die jungen Erwachsenwerdenden wollen unter sich sein – so stichelt mein (B)Engelchen: „Ja Mama dein MHD ist mit 40 abgelaufen, darum bist du heute auch nicht eingeladen (na danke).
„Grenz du dich lieber ab, denn der Freund deiner Schwester kommt auch!“ (Sie mögen sich nicht wirklich)
Er guckt mich an „Abgrenzen?! Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!“
Statt Jeremey hätt ich ihn besser Erich genannt.

Diana Lordan
Wir sind am Strand, komme aus dem Wasser… Der Sohn 4 Jahre alt ruft die ganze Zeit „Maninies“.
Keine Ahnung was er meinte, bis ein „Maninie“ auf meinem Bein gelandet ist, den er gefangen hat.(Marienkäfer)
Ein Wort was wir nie wieder ändern werden 😍

Johanna Mainzer
Ich: „B. Was willst du zum Abendessen?“.
Er: „Nudeln!“
Ich: „Nudeln hab ich nicht da und heute ist Sonntag ich kann also keine kaufen. Was möchtest du stattdessen?“
Er: „Spaghetti!“

Michaela Dal Col
Sohn (14) und ich stehen in der Küche beim Essen vorbereiten und reden gerade über Star Wars.
Plötzlich meint Sohnemann:“Mama, wenn Obi Wan Kenobi ganz viel Knoblauch isst und dann danach stinkt kann man ihn dann Knobi Wan Kenobi nennen….?“
Ich lag japsend auf dem Boden.

Daniela Mak
Mein Sohn damals noch 4 geht raus und schimpft empört : „Boar ist das heut wieder staubig draußen!“
Nebel, er ist nebelig 😁

Jeany Kochanowski
Hier sind es alles „Endophine“
– Delphine

Ulrike Preuß
„Mama mein Gehirn juckt!“
😂

Bine Arandt
Diskussionen mit dem DiskuTier (10) sind nicht immer logisch.
Ich: Hast du heute schon Haare gekämmt?
D: Nein!
Ich: Warum vergisst du das denn immer?
D: Weil Baum!
Wenn der Teenie kein Bock auf Erklärungen hat. 😉

Sa Bi Ne
Meine Tochter, damals ca. 2.5 Jahre, sang immer:
„Alle meine Täubchen HUREN auf dem Dach, huren auf dem Dach,
fliegt eins in die lüfte, fliegen alle nach“
🤣🤣🤣🤣
Solche versauten Tauben 🤣

Was zu uns über andere Kanäle an Kindermund kam

Mama: Wie heißt der Papa?
K1: Papa
Mama: Wie rufst du Papa hin und wieder?
K1: Papaaaa!
Mama: Wie sagst Mama zu ihm?
K1: Kommst du mal?
Mama: …

***

Tochter (6 Jahre): „Wer entscheidet denn immer, wann ich Geburtstag habe?“
Ich: „Das hast du entscheiden, als du geboren werden wolltest.“
Tochter: „Hab ich gesagt, dass ich am 21. September raus springen will, oder wie?“
Ja…springen wäre gut gewesen. 😂
***
„Mama, die Hauptstadt von Malaysia ist Koala Lumpur!“
Fast.

Und was habt ihr noch so an Kindermund und Kindersprüche zum Schlapplachen für nächste Woche?

Liebe Grüße,
Béa

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 211
18. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 210
11. Aug 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 209
04. Aug 2019
Humor? Ja, bitte! Mit Einfühlungs-Vermögen und Feingefühl
31. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 208
28. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 207
21. Jul 2019
Wenn Kinder schlagfertiger sind als wir selbst – Anekdoten aus der Community
19. Jul 2019
Twitter ist besser als Nähen! – Podcast mit Anda Kawer und Auszüge davon hier
09. Jul 2019
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 205
07. Jul 2019

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

1 Kommentare

Helene
Antworten 18. Juli 2019

Meine Tochter damals 3 fragte mich, was eine Göre sei. Ich erklärte ihr, dass es ein berliner Wort für frechtes Mädchen sei.
Ein paar Tage später fragte sie dann. ,, Wann kommt eigentlich mal wieder das Lied ' und die Göre singt für dich' im Radio?''

Zur gleichen Zeit sang sie dann.,, Ich bin doch keine Maschine, ich bin ein Mensch aus Fleisch und Brot. ''

Inzwischen in der ersten Klasse übt sie fleißig mit ihrer Handpuppe, einem kleinen Drachen, für die Einschulung der Erstklässler. Der Bruder, 3 Jahre alt kommentiert:,, Das ist mir langweilig. Ein Drache in der Schule ist total spinnreich.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.