Für Eltern ist der Schulanfang wie noch mal ein Baby bekommen – Vorbereitung mit LERNANDO *Werbung und Verlosung*


Für einige haben bereits die Ferien begonnen, für die Restlichen ist es bald auch endlich soweit. Aber was noch viel aufregender als sechs Wochen Sommerferien sind, ist der erste Schultag für Groß und Klein! Wir wollen hier euch darauf aufmerksam machen, wie ihr mit euren Kindern mithilfe von Lernando einen wunderbaren Schulanfang haben könnt.

Hach ja, der Schulanfang…. der Beginn einer neuen Ära – aber nicht nur für die Kinder! Denn wisst ihr…

…für Eltern ist der Schulanfang schon so wie noch mal ein Baby bekommen!

So war es für mich. Und so war es für viele Eltern, die ich kenne. Nicht nur die Kinder laufen in die nächste Etappe, wir Eltern tun es auch. Genau wie wenn Mütter schwanger sind, geht erneut die Suche, das Recherchieren und die Aufregung los. Diesmal ist es eher eine Abnabelung.

Ein völlig neuer Lebensstil tritt ein. Auch wenn ich ein ganz großer Verfechter des spielerischen Lernens bin, wie ihr ja wisst… systembedingt ist es doch meistens ein großer Unterschied von Kita und Schule. Es ist ein Schritt in die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Natürlich freuen wir uns riesig als Eltern auf diesen Lebensabschnitt, aber nur weil uns etwas freut, kann es uns nicht auch traurig oder nachdenklich … oder ein wenig nostalgisch stimmen, oder?

Wir dürfen uns etwas bammelig fühlen. Und Zweifel haben, ob es unserem Baby gutgehen wird, nicht? Und das nicht nur ganz am Anfang…

Als Schulgründerin und Mama weiß ich: Jedes „back-to-School“ fühlt sich an wie ganz oben am 5m-Brett stehen. Jedes Jahr.

Nicht nur für die Erstklässler ist der Schulanfang aufregend.

Nach den Sommerferien in eine höhere Klassenstufe zu kommen, ist mit vielen Neuanfängen verbunden. Neuer Klassenraum, neue Lehrer, vielleicht sogar neue Schüler. Und natürlich neuer Lernstoff. Das kann schon einmal beängstigend sein. Insbesondere je höher die Klassenstufe ist, und je stärker die Prüfungsvorbereitung und die Gedanken all um die spätere berufliche Richtung werden. Die Plattform Lernando bietet auch hierfür versandkostenfrei ausreichende Materialien zur Unterstützung.

Kennt ihr schon Lernando?

Lernando ist ein Online Shop der Westermann Gruppe, der neben den verlagseigenen Titeln auch Fremdtitel in einem einheitlichen Layout zum Kauf präsentiert. Schließlich haben wir ihn bereits ein wenig vorgestellt, als ich ein Interview mit den zwei Lernando Managerinnen Christine Barke und Claudia Preussner geführt habe. Aber hier wollen wir uns noch einiges darüber erzählen:

Die Westermann Gruppe gibt es schon seit Jahrhunderten!

Das Internet gibt es vielleicht noch nicht lange, aber die Westermann Gruppe schon! Vielleicht kennt ihr selbst noch aus eurer Schulzeit den berühmten Diercke Atlas, den es seit 1883 auf dem Markt gibt! Der Schwerpunkt liegt auf dem Verlagsgeschäft, aber trotz ihrer langen Tradition hat sie sich immer weiterentwickelt und sich der digitalen Zeit angepasst.

Von den Produkten, die es bei Lernando.de ohne zusätzliche Versandkosten gibt, ist von Sachbüchern, Arbeitsheften, Lernmaterialien, Kinder- und Jugendbuchliteratur, Wörterbüchern, Downloads als PDF oder MPG nahezu alles vertreten!

Lernando richtet sich in erster Linie an die Eltern und Schüler.

Natürlich können auch Schulen, Lehrer oder andere Bildungsinteressierte dort bestellen, aber in erster Linie geht es um die Eltern, die sich private Schulbücher und Materialien anschaffen.

Gerade jetzt, wo das neue Schuljahr bald naht, gibt es viele Eltern, die sich eine Menge Gedanken um den Schulanfang machen.

Beim Schulanfang ist es großartig, Lernando an seiner Seite zu wissen!

Lernando hat auf seiner Seite nämlich eine riesige Auswahl mit Informationen für Eltern und viele Geschenkideen für die Schultüte. Sie haben außerdem ein paar Lernspiele parat, um die eigene Fähigkeit zu prüfen und den Schulanfang noch leichter zu gestalten. Natürlich findet ihr dort auch unzählige Bücher und weitere Produkte, um euch vorzubereiten!

Besonders klasse finde ich auch den Ratgeber für Eltern, um sich selbst auf die Umstellung vorzubereiten!

Und jetzt kommt noch was Gutes: Lernardo verlost ganz tolla Dinge zum Schulstart!

Hier könnt ihr unter dem Gewinnspiel teilnehmen und tolle Dinge wie einen Scooter, ein Schwimmset, Trinkflaschen, ein Magazinabo und viel mehr gewinnen! Noch besser könnte der Schulanfang nicht starten, oder?

Einsendeschluss ist der Dienstag, 20. August 2019 – also beeilt euch bitte.

Aber Achtung: Lernando liefert nicht in die Schweiz oder Österreich noch in andere Länder.
Nur in Deutschland!

Viel Glück beim Mitmachen!

Liebe Grüße, Béa

Für die Transparenz: Dies ist ein Sponsored Blogpost und wir danken Lernando für diese tolle Kooperation! Sehr sympathischer Kooperationspartner – nicht zuletzt durch Christine und Claudia! 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Auf dem Gymnasium plötzlich Stress: Schulwechsel oder Geduld? Community-Frage
05. Oct 2019
Ja, Kinder sollten in den Ferien lernen!
30. Sep 2019
Vergesst euch nicht! 6 einfache Tipps
17. May 2019
„Er war noch nicht so weit für die Schule!“ – wie Eltern sich wegen eines Stichtages ein Jahr mehr Kindheit für ihren Sohn erkämpfen mussten…
29. Apr 2019
Dinge, die wir im neuen Jahr lernen wollen – vielleicht mit der Bildungsprämie? *enthält Werbung*
09. Jan 2019
„Kleine Lerneinheiten und viel Loben“ – zwei Lernando-Managerinnen gegen Elternstress *Werbung*
10. Dec 2018
„Ihr Sohn hatte eine super Woche. Er hat sich eine besonders große Belohnung verdient!“
07. Dec 2018
Tanzen, um schüchterne Kinder etwas mutiger zu machen?
05. Dec 2018
Danke mein Schatz! Was ich alles von meinem Kind gelernt habe
29. Oct 2018

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.