Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 308


Sommefreude, Planschbecken, viel Eis und jetzt Kindermund… Los geht’s und viel Freude:

Die Twitterbeute an Kindermund aka #tollakindermund

 

Kindermund aus der Facebook Tollabea Community (Auswahl)

Janett Belke
Mein Sohn (4) hat aus der Kita selbst gebastelte Figuren (Peter und der Wolf) für sein Puppentheater mitgebracht. Seine Schwester (1) wollte damit spielen. Ich sagte zu ihr, dass sie die Figuren nicht kaputt machen soll, weil dann ihr Bruder weint.
Daraufhin mein Sohn, sehr ernst: „Ich werde nicht weinen, ich werde schimpfen!“

Wiebke Wischer
Meine Zwillinge wollten gestern plötzlich „Mondnüsse“ essen. Bis wir herausfanden was das für Nüsse sind hat es gedauert und ab jetzt heißen Cashews bei uns „Mondnüsse“!😊

Anika Kliese
Töchterlein(knapp 3j) durfte sich im Bett noch ein Pixibuch angucken. Morgens um 4 musste ich zu ihr rein und finde viele Schnipsel neben dem Bett. Auf meine Frage warum sie das Buch kaputt gemacht hat meint sie nur ganz trocken: „Das ist cool“.
Ähm tja nun gibt es keine Bücher mehr im Bett

Nicki Müller
Tochter, 4 J.:“Mir ist sooo heiß. Ich bin so klebrig wie ein abgelutschtes Gummibärchen“

Marita Wolcke
Wir sind stolze Besitzer eines Strandkorbes. Beim Frühstück macht sich unser jüngster (11) so seine ersten Gedanken: „Ich finde den Strandkorb ja auch echt schön, aber ich frage mich wie ihr den jedes Mal zum Strand bekommen wollt.“
Wir haben ihm dann erklärt das ein Strandkorb auch auf der Terrasse stehen bleiben kann 😂

Yvonne Albrecht
„Weißt du noch, wie der Vogel hier heißt?“


„Hmmmmmm….“
„Der hat so einen ähnlichen Namen wie das Mädchen aus dem Märchen, erinnerst du dich?“
„………Ach ja! Schneewittchenbauch!!“

Dana Frauendorf
Nach dem Fußballspiel Deutschland – Frankreich unterhalten sich die 4/5 Jährigen im Kindergarten darüber.
K1 zu K2: Die Fußballer sind ganz schön blöd…
K2: ja, die haben im Morgenkreis gar nicht aufgepasst, als die Regeln erklärt wurden!
K3: Deshalb haben die den Ball auch ins falsche Tor geschossen!

Johanna Mainzer
Mein 7jähriger liegt mir schon ewig in den Ohren, dass er ein Handy will. Heute ist er mir auf dem Spielplatz verloren gegangen. (Er und ich wollten nach Hause, er rannte vor und war verschwunden. Ich bin dann leider die falsche Abzweigung rein.)
Als wir uns wieder fanden sagte er: „Hätte ich ein Handy wäre das nicht passiert.“
Ich: „Wieso?“
Er: „Dann hätte ich den Opa anrufen können und der hätte mich gerettet.“
Meinen Einwand: „Ich hab mein Handy dabei. Du hättest dann mich anrufen können.“ beantwortete er mit: „Ach ne, du findest ja nicht mal den Weg zum Klo.“
(In der Jugendherberge musste er mal dringend und wir mussten fragen wo das Klo ist…. 2 Jahre her und ich fürchte, das schmiert er mir noch in 20 Jahren aufs Brot.)

Anna Rothe
Der Vierjährige kurz bevor es in die Badewanne geht: „Meine Füße stinken, könnt ihr es sehen?“🙈😂
Nein, es war noch nicht so schlimm, dass wir es hätten sehen können 😂

Daniela Junck
Meine Tochter, 2,5 Jahre alt und ich fahren mit dem Bus (ÖPNV) an einer Mauer ein Riesengraffiti, meine Tochter schreit ganz laut durch den Bus „Mama, das hab ich gemalt! Cool, ’ne“ !!!

Anika Kliese
Die Tochter von meinem Cousin letztes Jahr im Urlaub (zu der Zeit gerade 3j).
Sie ist mit Opa die Wasserrutsche runter gerutscht und meint dann: „Opa weiß gar nicht wie die Kurve langsam geht!“ 😂

Anne Kluge
Unsere Tochter (5J) beschäftigt sich sehr mit dem Thema Baby und Baby bekommen:
„Mama, kommen die Babies hier raus (zeigt auf ihre Scheide)?“
Ich: „Ja, meistens schon. Das tut dann auch ganz schön weh.“
Sie überlegte kurz….
„Da muss man dann aber ganz schön mutig sein, aber als Mama ist man das dann ja…“ 😍

___

Die Kinder sehen ein Müllauto: „Müllabfuhr, schieß ein Tor!“
Mein Mann und ich: hä????
Haben die Kinder im Kindergarten gelernt.
Soll heißen: Müller vor, schieß ein Tor! 🤣🤣🤣

Nanny Plum
Mein Sohn (13) – ratlos bei der Matheaufgabe zum Thema Zinsrechnung: Herr Müller legt 1200 € für ein Jahr zu einem Zinssatz von 5% an.
Sohn: „Was heißt das jetzt – muss er 5% zahlen?“
Tja, Kinder von heute nach der Bankenkrise….🤣🤣🤣

Wibke Sawatzki
Ich am Samstag vor dem Anpfiff: „Bin mal gespannt, wer gleich gewinnt.“
Der Fünfjährige guckt mich an, als hätte er selten eine unnötigere Frage gehört: „Ich natürlich!“

Nicole Engler
Hier hat unsere 4-jährige gefragt, ob Honig aus Bienen hergestellt wird.
Vor meinem inneren Auge sah ich sie schon eine Biene auswringen 😵

Antje Willer
Meine Tochter (8) spielt im Garten. Sie muss ganz viele Schlösser mit einem geheimen Code öffnen.
Dann der wütende Schrei 😱 „Verdammt es sind einfach zu viele geheim Köter um sie alle zu lösen!!!““
😂 😂 😂

Slke Hrstkottr
Bei uns hat Deutschland gegen die „Portugaller“ gespielt. Hörte sich auch sehr gut an. Oder schon mindestens ne Viertelstunde nach Beginn: „Wir sind die in rot, oder?“😉

Friederike Neuland
Im Radio:“….leider lässt die aktuelle Situation keinen Spielraum für….“
Kind von der Rückbank: „KEIN SPIEL-RAUM? Schade 😞“

Susan Raschke
Meine Tochter (6) beim Spiel Portugal-Deutschland: „Jaaa, schon wieder ein Tor für Fußball…!!!“ 🤣🤣

KINDERMUND Über Mail und PN erhalten:

Diskussion über Babymüttern, dass es nicht gut ist, Babys schreien zu lassen. 5jähriger einer Freundin mischt sich ein: „Aber wenn man Mist gebaut hat, ist es schon besser, die Eltern schreien zu lassen….“

Ich habe für euch 2 Versprecher von meinem Sohn, vielleicht sind sie ja was für die Rubrik Kindermund. 😉

Als er 5Jahre alt war, sagt er voller Überzeugung, dass er im Frühdienst auf die Welt gekommen ist. Gemeint war aber Frühling. 😉

Diese Woche mit 7 Jahren hat er mich gefragt, ob ich meine Schildkrötentabletten 🐢 schon von der Apotheke abgeholt habe. Anstatt der Schilddrüsentabletten. 😄

Und was habt ihr an Kindermund für nächste Woche?

Liebe Grüße,

Béa

P.S. lieben Dank an Leserin Elli Schmid fürs Titelbild – und auch an Rebecca Franz, Moni Ma , Antje Führer  und Jeanine Erler, die mir ebenfalls tolla Bilder mit Crocs zur Verfügung gestellt haben: 

 

Béa Beste
About me

Schulgründerin, Mutter, ewiges Kind. Glaubt, dass Kreativität die wichtigsten Fähigkeit des 21. Jahrhunderts ist und setzt sich für mehr Heiterkeit beim Lernen, Leben und Erziehen ein. Liebt Kochen, reisen und DIY und ist immer stets dabei, irgendeine verrückte Idee auszuprobieren, meist mit Kindern zusammen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 330
28. Nov 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 329
21. Nov 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 328
14. Nov 2021
Fluffy! Wie ich mir das Leben leichter mache – auch mit der Brustkrebs-Erkrankung. Und Novemberwetter.
11. Nov 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 327
07. Nov 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 326
31. Oct 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 325
24. Oct 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 324
17. Oct 2021
Kindersprüche zum Schlapplachen – Kindermund 323
10. Oct 2021

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.